29
Sep
Headway on Unsplash
Headway on Unsplash

Online-Konferenz „BNE digital - Von klein auf für Nachhaltigkeit begeistern“

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) hat zum Ziel, dass Kinder und Jugendliche erkennen, welche Konsequenzen das eigene Handeln hat und soll zugleich befähigen, Lebenswelten nachhaltiger zu gestalten. Die Medienpädagogik steht hier vor der Aufgabe, die Interessen der heranwachsenden Generation aufzugreifen, der das Thema Klima- und Umweltschutz ein wichtiges Anliegen ist. Das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ hat nun eine Aufzeichnung der Online-Konferenz „BNE digital - Von klein auf für Nachhaltigkeit begeistern“ bereitgestellt.

Weiterlesen …

27
Sep
Quelle: DGUV

Ratgeber: Gut sichtbar auf dem Weg zur Schule oder Kita

Wenn die Tage kürzer werden, sind Kinder auf dem Weg von der oder zur Schule und Kita besonders gefährdet. In Dämmerung, Dunkelheit und bei schlechtem Wetter werden sie von Autofahrenden spät gesehen. Helle, fluoreszierende und leuchtende Kleidung und Taschen erhöhen die Sichtbarkeit der Kinder.

Weiterlesen …

26
Sep
Christoph Wehrer / © Stiftung Haus der kleinen Forscher
Christoph Wehrer

Ob Stadt, Land oder Wald: Kinder entdecken überall spannende Lebensräume

Stadt- und Landkinder haben alle eins gemeinsam: Sie erkunden gerne ihre Umgebung und möchten sie lebenswert machen. Das neue Fortbildungsangebot „Stadt, Land, Wald – Lebensräume erforschen und mitgestalten“ der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ greift diese Neugier der Mädchen und Jungen auf und zeigt pädagogischen Fach- und Lehrkräften, wie sie Kindern im pädagogischen Alltag Partizipation und aktive Mitgestaltung ermöglichen können – egal wo diese leben.

Weiterlesen …

22
Sep
note thanun on Unsplash

„Für Kinder und Umwelt: Adieu Elterntaxi!“ – Bundesweite Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ starten

Gerade starten in Schulen und Kindertagesstätten die bundesweiten Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“. Unter dem Motto „Für Kinder und Umwelt: Adieu Elterntaxi!“ legen dabei zehntausende Kinder ihren Weg zur Schule oder zum Kindergarten zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurück. Aufgerufen zu den Aktionstagen vom 19. bis 30. September 2022 haben das Deutsche Kinderhilfswerk, der ökologische Verkehrsclub VCD und der Verband Bildung und Erziehung (VBE).

Weiterlesen …

20
Sep
Alt text
DKJS / F. Schmitt

Das sind die Nominierten des Deutschen Kita-Preises 2023

25 Kitas und 15 lokale Bündnisse sind für den Deutschen Kita-Preis 2023 nominiert. Anwärter auf die Auszeichnung sind über ganz Deutschland verteilt. Vergeben werden Preisgelder in Höhe von 25.000 oder 10.000 Euro. Insgesamt ist der Deutsche Kita-Preis mit 130.000 Euro dotiert.

Weiterlesen …

19
Sep
Christoph Wehrer / © Stiftung Haus der kleinen Forscher.
Christoph Wehrer

Wenn Kinder fragen: Was ist eine Energiekrise?

Unser Alltag hängt an der Steckdose – und steckt plötzlich in einer ernsten Energiekrise. Gebäude werden sparsamer beheizt und beleuchtet, Unternehmen und Familien sind aufgerufen, z. B. Strom und Heizenergie zu sparen. Wie erklären wir Kindern, was da gerade passiert? Und wie können sie altersgerecht beim Energiesparen im Alltag einbezogen werden? Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat Tipps, was Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen tun können – und wie sie Kindern die Möglichkeit geben, eigene Erfahrungen zu machen und damit Selbstwirksamkeit zu erleben.

Weiterlesen …

19
Sep

Viele gute Nachrichten zu "Unter meinem Bett"

Bei den Macherinnen der Kinderlieder-Reihe „Unter meinem Bett“ gibt es gerade viel zu feiern. Der erste Teil hat sich seit Erscheinen über 100.000mal verkauft und wurde gerade mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Außerdem ist gerade ein Best-Of erscheinen. Darauf gibt es auch einen tollen neuen Song "Das Universum ist ein Spielplatz".

Weiterlesen …

16
Sep

Wie KiTas durch die nächste Corona-Welle kommen könnten

In der Studie Wü-KiTa-CoV 2.0 der Universitätsmedizin Würzburg wurden Teststrategien für SARS-CoV-2-Infektionen bei Kindern und ihrem Betreuungspersonal in neun Würzburger KiTas untersucht. Ergebnis: Gute Akzeptanz der zuhause durchgeführten Tests; geringe Bedeutung von KiTas für Ausbreitung der Pandemie. Fazit: Kontinuierliche Testung von asymptomatischen Kita-Kindern ist nur in sehr hohen Inzidenzphasen beziehungsweise bei Auftreten eines neuen pathogenere Virus sinnvoll.

Weiterlesen …

15
Sep
Fachtag Frühe Digitale Bildung

Erste Schritte in der Medienwelt: Fachtag Frühe Digitale Bildung für pädagogisches Fachpersonal

Frühe Digitale Bildung als gemeinsame Aufgabe von Kita und Familie. Smartphone und Co. sind längst im Familienalltag angekommen und das Angebot an Apps, Spielen und Serien für die jüngste Altersklasse wird immer breiter. Wie das Thema sowohl in der Kita als auch in der Kommunikation mit Eltern gut aufgegriffen werden kann, zeigt der Fachtag am 10. Oktober.

Weiterlesen …

13
Sep

Kinderzeit-Podcast: Wilde und schüchterne Kinder

Wilde und schüchterne Kinder stoßen im Kita-Alltag und in der Grundschule oft auf Schwierigkeiten. Die stillen Vertreter drohen in der Kita oder dem Klassenzimmer unterzugehen und die wilden gelten schnell als Störenfriede und Unruhestifter. Wie pädagogische Fachkräfte und Eltern mit kindlicher Wildheit und Schüchternheit umgehen können und wo die Stärken dieser Kinder liegen, darum geht es in dieser Folge des Kinderzeit-Podcasts. Zu Gast ist Pädagogin und Spiegel-Bestseller-Autorin Inke Hummel. Viel Spaß beim Hören.

Weiterlesen …