11
Dez

Flüchtlingskinder dort abholen, wo sie stehen

Wir müssen die Kinder dort abholen, wo sie stehen. Wie das bei jenen geschehen kann, die auf ihrem Weg zu uns Schlimmes erlebt haben und hier völlig fremd sind, zeigen zwei Bücher. Sie setzen darauf, den Kindern in Stil und Herkunft das zu bieten, was diese schon aus ihrer Heimat gut kennen, um den Blick für das Neue zu öffnen.

Weiterlesen …

10
Dez

Mit Kapitän Nemo durch die Weltmeere reisen

Die Entspannungsgeschichten helfen Kindern, sich zu entspannen und so Angst und Unruhe abzubauen. Leitfigur ist Kapitän Nemo, der sie zu Reisen durch die Weltmeere mit dem Unterwasserboot Nautilus einlädt.

Weiterlesen …

10
Dez

Mehrsprachige Förderung in der Kita

In Kitas begegnen sich Kinder mit ganz unterschiedlichem sprachlichem Hintergrund. Marc Schmidt beschreibt in seinem aktuellen Buch, wie die mehrsprachige Förderung von Kindern in der Praxis des Kitaalltags Schritt für Schritt umgesetzt werden kann.

Weiterlesen …

09
Dez

Ein Sprachförderansatz für alle Kinder

Mit Sprache entdecken, beschreiben und gestalten Kinder ihre Umgebung. Wie die Sprache ein- und mehrsprachiger Kinder von der Geburt bis zu 9 Jahren gefördert werden kann, zeigt der praxiserprobte Leitfaden zur Sprachförderung.

Weiterlesen …

26
Nov

Spielerisch lernen im Advent

Mit Philipp und seinen Freunden den Weg durch Labyrinthe finden, Bilder ausmalen, eine Weihnachtskrippe basteln und Fensterbilder ausschneiden. So macht das Warten auf's Christkind Spaß. Im kostenlosen Download suchen Kinder den besten Weg über einen Weihnachtsmarkt. Gleichzeitig lernen sie spielerisch Konzentration und Ausdauer.

Weiterlesen …

21
Nov

Mit Minibär Denken und Sprache fördern

Schnee besteht aus feinsten Eiskristallen. Er ist die häufigste Form des festen Niederschlags und für Kinder eine faszinierende Alltagserfahrung. Das Pappbilderbuch „Minibär im Schnee“ bezieht diese Erfahrung ein und ist damit ein wunderbarer Ausgangspunkt für die Auseinandersetzung damit und willkommener Gesprächsanlass für die ganz Kleinen. Helmut Spanner hat dieses Buch für Krippenkinder geschaffen.

Weiterlesen …

20
Nov

Selbstständig die Uhrzeit lernen mit BOOKii

Kinder haben kein wirkliches Zeitempfinden. Erst mit dem siebten Lebensjahr beginnt dies zu wachsen. Andererseits sollen sie schon früh die Uhrzeit lernen. Das geschieht oft mühevoll. Mit dem Uhrenbuch von Tessloff und dem Hörstift BOOKii können sie ihr eigenes Lerntempo bestimmen und sich das notwenige Wissen spielerisch aneignen.

Weiterlesen …

20
Nov

WAS IST WAS Kindergarten mit BOOKii – selbst die Welt entdecken

Speziell für Kinder im Kindergartenalter haben die Experten des Tessloff-Verlags die Reihe „WAS IST WAS Kindergarten“ entwickelt. Sie orientiert sich an der Entwicklung und Erfahrungswelt der Kinder in diesem Alter. Mit dem Hörstift BOOKii haben die Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich spezielle Themenbereiche entweder alleine oder innerhalb eines Projekts zu erschließen.

Weiterlesen …

20
Nov

Information, Anregung und Spaß mit WAS IST WAS Junior und BOOKii

Ganz gleich ob Bauernhof, Baustelle, Pferde oder Dinosaurier: WAS IST WAS Junior bietet Kindern ab vier Jahren sachliche Informationen, spannende Anregungen und jede Menge Spaß zu vielen faszinierenden Themen. Mit dem digitalen Hörstift BOOKii kommen noch viele Hörerlebnisse und Sinneseindrücke hinzu. Das Buch „Entdecke den Körper!“ bietet vielfältige Einblicke in den Organismus des Menschen.

Weiterlesen …

20
Nov
Die Innovation zum Spielen und Lernen mit Kreativität

Die Innovation zum Spielen und Lernen mit Kreativität und Spaß

Der neue digitale Hörstift BOOKii bringt mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten wertvolles Wissen, Spiel und Spaß in die Kindergruppe. Dabei ist er nicht nur ein einfacher digitaler Hörstift, sondern bietet durch viele weitere Innovationen eine Fülle von Möglichkeiten für den pädagogischen Einsatz und die Arbeit mit Kindern.

Weiterlesen …