20
Jan

Bewegte Spiele für die Gruppe!

Für die Arbeit mit Kindern, vor allem mit Kindern mit Fluchterfahrung und unterschiedlichem kulturellen Hintergrund, braucht es Spiele, die Bewegung und ein konstruktives Miteinander fördern. In der Weiterbildung der Spiellandschaft Stadt am 20.3.2020 in München lernen die TeilnehmerInnen unterschiedliche Spiele kennen und bekommen Impulse, um diese anzuleiten.

Weiterlesen …

20
Jan
Großes für unsere Kleinen bewegen – im IUBH Fernstudium Soziales studieren

Großes für unsere Kleinen bewegen – im IUBH Fernstudium Soziales studieren

Kinder fördern, unterstützen und unsere Gesellschaft ein bisschen besser machen: Mit den sozialen und pädagogischen IUBH Fernstudiengängen Kindheitspädagogik, Soziale Arbeit und Sozialmanagement kannst Du große Dinge für die Zukunft der Kleinen bewegen.

Weiterlesen …

20
Jan

Stromaufwärts mit Elektromobilität

Die Forschung nach alternativen Energiequellen geht voran. An dieser Entwicklung können wir Kinder beteiligen. In der Fortbildung „Stromaufwärts mit Elektromobilität“ am 21. April in München lernen die TeilnehmerInnen Projektbausteine aus Münchens erstem emissionsfreien Spielmobil kennen. Sie erhalten didaktische Materialien zum spielerischen Erkunden der Elektrizität.

Weiterlesen …

14
Jan

Warum Pappbilderbücher so wichtig sind und woran man die Guten erkennt

Pappbilderbücher sind für die Allerkleinsten gedacht. Sie sind der Einstieg ins Buch und ins Lesen. Mit den richtigen Büchern und richtig eingesetzt können sie die Entwicklung von Kindern entscheidend unterstützen. Helmut Spanner, einer der bedeutendsten Bilderbuchautoren, zeigt in seinem Atelier in München, worauf es dabei ankommt.

Weiterlesen …

13
Jan

Wozu brauchen Kinder den Kindergarten?

Der Kindergarten unterliegt immer der großen Gefahr, sich durch verschiedene Programme/Ansätze bildungspolitischer Strömungen allzu schnell von einem Lebensraum zu entfernen. Ein Blick auf verschiedene Untersuchungen zur Qualität der Kindergartenpädagogik provoziert die Frage, wie hilfreich der Besuch des Kindergartens für die Entwicklung von Kindern wirklich ist. In folgendem Artikel erläutert Armin Krenz wie wichtig es ist, dass ErzieherInnen sich so verhalten, dass Kinder wirklich wachsen können.

Weiterlesen …

10
Jan

Schutz & Sicherheit in Kitas und Schulen – Brandschutz, Hygieneschutz, Erste Hilfe

Was ist, wenn ein Unfall oder ein Brand entsteht? Wie können wir vorbeugen? Die wichtigsten Informationen und Regelungen für Situationen, in denen Schutz und Sicherheit gefährdet sein könnten, werden auf der DVD „Schutz & Sicherheit in Kitas und Schulen – Brandschutz, Hygieneschutz, Erste Hilfe“ von Experten fachkundig präsentiert und visualisiert.

Weiterlesen …

10
Jan

Qualifikation zur Ausbildung von PraktikantInnen in Kindertagesstätten

Nach der schulischen Ausbildung starten die angehenden ErzieherInnen endlich in die Praxisphase ihrer Ausbildung. Hierbei ist eine enge und professionelle Begleitung von erfahrenen Fachkräften wichtig. Die Modulare Weiterbildung soll das passende Handwerkszeug für die Fachkräfte vermitteln.

Weiterlesen …

10
Jan

Was bei Reality- und Casting-Formaten für Kinder problematisch ist

Wie immer beginnt das Jahr mit einigen TV-Formaten, die für Aufregung sorgen: Eben ging die 14. Staffel von Dschungelcamp an den Start. Der Bachelor und Deutschland sucht den Superstar laufen bereits. Was alle Sendungen gemeinsam haben: die Frage nach dem, was echt und was inszeniert ist. Selbst Erwachsene können das oft nicht durchschauen. Jüngere Zuschauer haben damit noch größere Schwierigkeiten.

Weiterlesen …

10
Jan

Mobil teilhaben! Kinder mit geistiger Behinderung lernen Verkehr

Im Sinne von Gleichbehandlung und Inklusion hat die VMS (Verkehrswacht Medien & Service GmbH) unter der Überschrift „Mobil teilhaben“ kostenfreie Materialien für Verkehrserziehung von Kindern mit geistiger Behinderung online veröffentlicht. Die Materialien basieren auf dem Mobilitätsprojekt „MobiLe Kids. Mobilität lernen!“.

Weiterlesen …

10
Jan

Freies Spiel mit Kegelkörpern

Wenn es draußen nass und kalt ist, dann ist die beste Zeit, sich drinnen bequem einzurichten und zu basteln. Ganz kreativ können die Kegelkörper zu tollen Figuren gestaltet werden und daraus tolle Spielideen entstehen.

Weiterlesen …