13
Okt
Alt text
Ketut Subiyanto von Pexels

Welthändewaschtag: Kinder spielerisch zum Händewaschen motivieren

Zum Welthändewaschtag am 15. Oktober 2021 erinnert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) daran, dass bereits Kinder richtiges Händewaschen lernen sollten. Händehygiene ist nicht nur in der Corona-Pandemie wichtig. Zahlreiche Erkrankungen lassen sich mit gründlicher Händehygiene vermeiden. Kreative Ideen helfen, damit Händewaschen bereits bei Kindern zum festen Bestandteil des Alltags wird.

Weiterlesen …

07
Okt
Alt text
Haus der kleinen Forscher

Forscheridee Oktober: Drachen drinnen steigen lassen

Kinder lieben es, Drachen steigen zu lassen, z. B. im Sommer am Strand oder im Herbst auf der Wiese. Der Wind sorgt dafür, dass der Drache in der Luft tanzt und schwebt. Bunte Drachen steigen lassen macht einfach Spaß – sogar bei Regenwetter gibt es eine Alternative! Magnete machen es möglich, dass die Kinder auch drinnen einen kleinen Drachen schweben lassen. Unsere Forscheridee für den Oktober.

Weiterlesen …

29
Sep
JESHOOTS.com

Sicher und sichtbar zur Schule mit den Angeboten der ADAC Stiftung

Auf verkehrshelden.com stellt die ADAC Stiftung verschiedene Materialien für pädagogische Fachkräfte zur Verfügung, um den Schulweg so sicher wie möglich zu machen.

Weiterlesen …

24
Sep
Alt text
Christoph Wehrer

Klimakrise: Kindern helfen Widersprüche und Ängste zu bewältigen

Die dramatischen Folgen der globalen Klimakrise werden hierzulande immer sicht- und spürbarer. Das bekommen auch junge Kinder mit – sie sorgen sich und brauchen Sicherheit. Wie sollen Eltern darauf reagieren? Wie können Kitas und Grundschulen Zukunftsängste kindgerecht auffangen und zu Orten werden, in denen Kinder Antworten finden und Selbstwirksamkeit erfahren? Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ bereitet Pädagoginnen und Pädagogen gezielt darauf vor. Hier ein Einblick – auch für Eltern –, worauf es dabei ankommt.

Weiterlesen …

21
Sep
Buchtipp: Aktionstabletts – Muster in Licht und Schatten.
(c) Dusyma

Buchtipp: Aktionstabletts – Muster in Licht und Schatten

Welche Farbe hat das Licht? Welchen Schatten wirft ein Korken? Wie duften Blätter, Blüten und Gewürze? Wenn Kinder Dinge aus Natur und Alltag untersuchen, einordnen und sich über ihre Erkenntnisse austauschen, entwickeln sie wie ganz von selbst ein Verständnis für Ästhetik und die Zusammenhänge dieser Welt. In unserem neuen Buch Aktionstabletts – Muster in Licht und Schatten wird gezeigt, wie Sie im Kindergarten Lernanlässe voller Schönheit und Sinnlichkeit schaffen und dabei bewusst für Momente der Faszination und Neugier sorgen.

Weiterlesen …

20
Sep
Alt text
Gustavo Fring von Pexels

Corona-KiTa-Rat ruft noch nicht geimpfte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kitas zur Impfung auf

Der Corona-KiTa-Rat hat noch nicht gegen Covid-19 geimpfte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kitas und Kindertagespflegepersonen aufgerufen, sich impfen zu lassen

Weiterlesen …

07
Sep
Alt text
TOPP im frechverlag

Basteltipp: Kieselstein-Bienen auf Blütensuche

Die warmen Tagen sind langsam vorbei. Doch eine schöne Bastelanleitung zum Abschluss des Sommers haben wir noch für euch und zwar wunderschöne Bienen aus Kieselsteinen. 

Weiterlesen …

07
Sep
Alt text
Eren Li von Pexels

Sprache spielend entdecken – Sprachförderung im Kita-Alltag

Es geht bei der „Sprachförderung im Kita-Alltag“ nicht um ein Konzept, bei dem Sie Schritt für Schritt vorgehen müssen und unzählige Materialien benötigen, um die Kinder im Wortschatz oder der Grammatik zu fördern. Nein, hier geht es darum, wie Sie Kinder im Kita-Alltag, also alltagsintegriert, also „nebenbei“ im täglichen Miteinander, spielerisch in ihrer Sprachentwicklung fördern und unterstützen können. Ein Gastbeitrag von Kathrin Eimler.

Weiterlesen …

03
Sep
Alt text
André Wunstorf

Forscheridee September: Heftige Regenschauer

Besonders im Frühjahr und Herbst sind starke Regenfälle keine Seltenheit – aber auch im Sommer schüttet und hagelt es in den letzten Jahren häufiger. Regen ist eigentlich normal? Wie lässt sich Regen messen? Und welche Auswirkungen hat heftiger Regen? Diesen Fragen können Kinder bei der Forscheridee im September nachgehen.

Weiterlesen …

31
Aug
Christoph Wehrer

Wissen bringt Sicherheit: Fünf Forscherideen, die Kindern helfen, den Straßenverkehr besser zu verstehen

In fast allen Bundesländern enden dieser Tage die Sommerferien. Damit sind wieder mehr Mädchen und Jungen auf den Straßen unterwegs. Sicherheit auf dem Weg zur Kita oder Schule ist deshalb ein wichtiges Thema. Autos und Fahrräder zählen, Wege optimieren oder Hindernisse überwinden: Wer mit den Mädchen und Jungen gemeinsam den Verkehr unter die Lupe nimmt, hilft ihnen dabei, sich sicherer in diesem zu bewegen. Hier gibt es die besten Ideen der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, um mit Kindern im Kita- und Grundschulalter auf die schnellste Entdeckungsreise des Jahres zu gehen.

Weiterlesen …