11
Sep

AWO veröffentlicht UN-Kinderrechtskonvention in Leichter Sprache

In diesem Jahr feiern die Kinderrechtskonvention ihren 30. und die Behindertenrechtskonvention in Deutschland ihren zehnten Geburtstag. Anlässlich dieser Jubiläen veröffentlichen der AWO Bundesverband und das Bundesjugendwerk der AWO die Übersetzung der Kinderrechte in Leichter Sprache. Die Broschüre gibt es gegen Versandkosten in der Druckversion zu bestellen oder als PDF zum kostenlosen Download.

Weiterlesen …

10
Sep

Jetzt Anträge beim Förderfonds des (DKHW) stellen

Für Projekte der Kinder- und Jugendarbeit besteht noch bis zum 30. September 2019 die Möglichkeit, Anträge bei den Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW) zu stellen und bis zu 5.000 Euro zu erhalten. In Ausnahmefällen können Projekte sogar mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Ziel der Förderfonds ist die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter dem Aspekt der Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen sowie die Bekanntmachung der Kinderrechte.

Weiterlesen …

26
Aug

Warum sind im Herbst die Blätter bunt?

Im Herbst, wenn die Sonne weniger scheint, färben sich die Blätter der Bäume bunt. Ein Spaziergang im Wald macht dann besonders viel Spaß. Sattes Rot, Sonnengelb und leuchtendes Orange – die farbenfrohen Blätter der Bäume sind typisch für den Herbst. Warum das so geschieht, wollen Kinder meist ganz genau wissen. Der Meteorologe Matthias Habel hat die passenden Erklärungen dafür.

Weiterlesen …

23
Aug

Globales Lernen im Unterricht: Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

„Meine, deine, unsere Zukunft?!“ Lokales Handeln – globales Mitbestimmen, lautet das Thema des diesjährigen Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“. Der Wettbewerb im Auftrag des BMZ startet im September 2019. Er ruft SchülerInnen der Klassen 1 bis 13 auf, sich mit eigenen und fremden Vorstellungen von einem zukunftsfähigen Zusammenleben in unserer EINEN WELT auseinanderzusetzen.

Weiterlesen …

09
Aug

Drei Tipps für den sicheren Weg zur Schule und zum Kindergarten

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen zum Schulbeginn alle Kinder dazu auf, den Schulweg möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurückzulegen. Denn fast die Hälfte aller Grundschulkinder in Deutschland wird mit dem Auto zur Schule gefahren. Laufen Kinder schon morgens zu Fuß zur Schule oder zum Kindergarten, fördert dies ihre körperliche und geistige Entwicklung. Die Kinder lernen dabei, sich selbstständig und sicher im Verkehr zu bewegen.

Weiterlesen …

30
Jul

Bundesweiter Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2020“

Lasst den Forschergeist frei! Die Deutsche Telekom Stiftung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ suchen zum fünften Mal besondere Kita-Projekte aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Bewerben können sich Kitas aus ganz Deutschland. Es geht um die Fragen der Kinder, um spannende Beobachtungen und gemeinsam erforschte Lösungen.

Weiterlesen …

16
Jul

Mit Kunst & Krempel – Ferien im Park

Dieses offene Angebot für Kinder ab acht Jahren findet im Olympiapark in München statt. Vom 28.7. bis zum 11.8. geben KünstlerInnen und HandwerkerInnen Anregungen und handwerkliche Hilfestellungen in den Labors, Ateliers und Werkstätten. Im Vordergrund stehen das Forschen und Experimentieren mit ungewöhnlichen Materialien und Techniken. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen ab acht Kindern nötig.

Weiterlesen …

16
Jul

Lego Report: Nur vier von zehn Kindern spielen zum Spaß

Spielen ist die Arbeit des Kindes. Denn durch das Spiel entwickeln sich Kinder. Laut einer durch den Spielwarenhersteller Lego in Auftrag gegebenen Studie spielen in Deutschland lediglich 41 Prozent der Kinder nur zum Spaß. In den USA, Großbritannien oder in Russland spielen laut den Ergebnissen dagegen fast doppelt so viele Kinder einfach nur so. Allerdings wurden in Deutschland lediglich 414 Kinder online befragt.

Weiterlesen …

15
Jul

Kita-Wettbewerb „Plastikfreier Kindergarten“

„#schlussmitplaste Welche Ideen haste?“, lautet das Motto eines Umwelt-Wettbewerbes für Kindergärten, den der Kindergarten-Träger JUL aus Weimar initiiert. Ziel des Wettbewerbs ist es, bereits im Kindergartenalter für den Umweltschutz zu sensibilisieren. Teilnahmeschluss ist nun der 31. Okotber 2019. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.

Weiterlesen …

09
Jul

Nehmt sie ernst! Junge Menschen wollen gehört und beteiligt werden

Die Stimme der Jugendlichen ist lauter geworden. Laut einer Befragung der Bertelsmann Stiftung fühlen sich Kinder und Jugendliche insbesondere in der Schule und von der Politik nicht ernst genommen. Dabei könnte die Politik viel lernen: über den Zusammenhang von Sicherheit, Gewalterfahrungen und Armut.

Weiterlesen …