14
Aug
Pinguin-Memo

Einer für Alle – Alle für Einen!

Ein Bilderbuch zu vielen aktuellen Themen wie Solidarität, Freundschaft, Akzeptanz und Toleranz ist Brigitte Weningers und Eve Tharlets Buch „Einer für Alle – Alle für Einen!“. Zum Buch ist auch eine viersprachige CD erschienen. Für all jene, die mit Inklusion und Integration vorankommen oder einfach Werte vermitteln wollen, kann es eine große Hilfe sein.

Weiterlesen …

06
Aug

Fit für's Handy

Kinderfotos zeigen, dass das Leben mit Kindern Spaß macht. Aus kinderrechtlicher Sicht kann dies bedenklich sein. Oft posten Erwachsene ohne Einverständnis der Kinder und verletzten deren Privatsphäre. Das DKHW hat verschieden Handy- und Internet-Ratgeber für Kinder und Erwachsene herausgegeben, die Sie kostenlos bestellen oder downloaden können. Darunter der Internet Guide für Kids. Er unterstützt Kinder bei der kompetenten Mediennutzung, damit sie das Internet ohne Gefahr und mit viel Spaß nutzen können.

Weiterlesen …

03
Aug
Pinguin-Memo

Gemeinsamkeit und Vielfalt lernen

Was hat ein Pinguin-Memo-Spiel mit Pädagogik zu tun? Ganz viel! Es unterstützt die Merkfähigkeit und die Konzentration. Die Pinguine sehen sich alle sehr ähnlich und so lernen die Kinder nicht nur etwas über die Tiere, sondern auch über Vielfalt und Gemeinsamkeit … und es macht jede Menge Spaß.

Weiterlesen …

29
Jul

Facebook und andere Netzwerke

In sozialen Netzwerken unterwegs zu sein, macht Spaß. Aber der zweite Blick zeigt: Der Spaß kann auch Schattenseiten haben. Mobbing, Verkauf von Daten, mehr Öffentlichkeit, als man sich wünschen kann - dagegen hilft nur: Wissen, wie es geht. Wie stelle ich mein Facebook-Profil ein? Was darf ich schreiben und an wen? Was ist Netiquette? Kindermedienexperte Thomas Feibel beschreibt und erklärt, knapp und verständlich, für Kinder, Eltern und Lehrer.

Weiterlesen …

25
Jul

LebensWerte

Warum müssen wir manchmal tapfer sein? Warum können wir nicht alles haben, was wir haben wollen? Und was geschieht, wenn wir einander nicht vertrauen? Ethische Fragen, die sich jederzeit aus der kindlichen Lebenswelt ergeben und Kinder oft unausgesprochen bewegen, werden hier anschaulich und praxisnah behandelt. Dieses Buch hilft Familien und Erziehern bei dieser elementaren Aufgabe auf unangestrengte, ideenreiche und für alle Beteiligten vergnügliche Weise.

Weiterlesen …

17
Jul

Psychomotorik für U3-Kinder

Die psychomotorische Praxis hält tolle Spielanlässe bereit, die auch den Kleinsten viel Bewegungsfreude eröffnen. Das Buch von Marion Jost und Hans Jürgen Beins „Bewegung und Spiel für die Kleinsten“ ist aus der Praxis entstanden und gibt zahlreiche Anregungen.

Weiterlesen …

16
Jul
© K.U.Häßler/fotolia.de

Sommerfreuden für U3-Kinder

Wenn die Sonne lacht, können Puzzles und Knete, Bücher und Kuscheltiere gerne eine Pause machen! Die Kinder brauchen den Freiraum, all die Bilder und Farben, Gerüche und Geräusche des Sommers in sich aufzunehmen. Wie können wir ihren natürlichen Entdeckerdrang unterstützen?

Weiterlesen …

16
Jul

Entwicklung im Alltag beobachten und dokumentieren

Der Entwicklungsbegleitung von Kindern U3 wird heute große Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei sollen Entwicklungsverläufe frühzeitig beobachtet und dokumentiert werden. An dieser Stelle setzt das Buch von Günter Pütz und Manuela Rösser „Beobachtungs- und Spielsituationen zur Entwicklungsbegleitung von Kindern unter 3“ an.

 

Weiterlesen …

09
Jul

Ein Tag bei meiner Tagesmama

Die kleine Hauptdarstellerin Nina ermöglicht allen Kindern und interessierten Erwachsenen, einen Blick hinter die Kulissen einer Tagesmutter zu werfen. Nina erklärt in diesem Buch ihren gesamten Tagesablauf von der morgendlichen Verabschiedung der Eltern bis zur abendlichen Abholung. Tagesmama Klara hat immer tolle Ideen. Das Buch zeigt Kindern bildlich den Ablauf der Tagespflege.

Weiterlesen …

01
Jul

Mit Philipp spielen und lernen

1, 2, 3 und schon geht’s los mit Zahlen, Ziffern und Mengen. Philipp die Zahlenmaus begleitet Kinder in den Vorschul- und ersten Grundschuljahren auf einer Rundreise durch die Welt der Zahlen. Da gibt es von Station zu Station immer etwas Spannendes zu ordnen, zu messen und zu nummerieren. Die Spiele, Übungen und Aufgaben knüpfen an Alltagserfahrungen der Kinder an, an ihr Weltwissen und ihre mathematischen Intuitionen.

Weiterlesen …