23
Jul
Alt text

Studie über verletzendes Verhalten in Kindertagesstätten

In Kindertagesstätten arbeiten viele pädagogische Fachkräfte aufgrund des zunehmenden Personalmangels am Rande ihrer Belastungsgrenzen. Dadurch fällt es ihnen manchmal schwer, feinfühlig mit den Kindern umzugehen. Es kann sogar zu verletzendem Verhalten kommen.

Weiterlesen …

13
Jul
Alt text

Der sozioökonomische Hintergrund von Kindern und Gruppentrennungen in Kitas wirken sich auf Infektionsgeschehen aus

Die Corona-KiTa-Studie bietet Anhaltspunkte für Empfehlungen: Beschäftigte in Kitas, die vorwiegend von Kindern mit sozioökonomisch benachteiligtem Hintergrund besucht werden, sollten vorrangig geimpft werden, Kita-Gruppen weiterhin möglichst getrennt werden

Weiterlesen …

08
Jul
Alt text
Nathan Dumlao on Unsplash

Sprachstörungen bei Kindern: Uni Halle startet Projekt zur vernetzten Förderdiagnostik

Wie sich die Unterstützung und Förderung von Kindern mit Sprach- oder Kommunikationsstörungen in Kitas und Schulen digital besser koordinieren lässt, steht im Zentrum eines neuen Projekts der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU).

Weiterlesen …

01
Jul
Alt text
DKJS / F. Schmitt

Bis zum 31. Juli um den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben

Bundesweit bewerben sich wieder Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung um den Deutschen Kita-Preis. Wer noch nicht geschafft hat sich zu bewerben hat Glück: Interessierte können sich noch bis zum 31. Juli anmelden – die Bewerbungsfrist wurde nämlich verlängert.

Weiterlesen …

17
Jun
Alt text

Kontakt von Eltern und pädagogischen Fachkräften in der Pandemie erschwert

Kooperation von Kitas und Kindertagespflege mit Eltern sowie die Medienausstattung der Kitas sind Themen des aktuellen Quartalsberichts der Corona-KiTa-Studie

Weiterlesen …

11
Jun
Alt text
pixabay

Neues Uni-Projekt will Bildungsungleichheit reduzieren

Die Sozialpädagogik der Universität Trier untersucht im Rahmen eines europäischen Verbundprojekts, wie es gelingt, Kita-Kindern gleiche Chancen auf Bildung zu ermöglichen.

Weiterlesen …

10
Jun
Alt text
DKJS / F. Schmitt

Deutscher Kita-Preis 2021: Das sind die Gewinner

Das Bundesfamilienministerium und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung haben gemeinsam mit weiteren Partnern fünf Kitas und fünf lokale Bündnisse für frühe Bildung aus ganz Deutschland im großen Finale des Deutschen Kita-Preises ausgezeichnet. Aus über 1.200 Bewerbungen konnten sich 20 Finalisten qualifizieren, die in einem mehrstufigen Prozess ausgewählt wurden. 

Weiterlesen …

31
Mai
Alt text

Forschen. Wissen. Schützen. | Die Corona-KiTa-Studie

Wie sieht das Pandemiegeschehen in der Kindertagesbetreuung aus? Vor welchen Herausforderungen stehen Kitas und Tagespflegestellen? Wie lassen sich Kinder und Erzieher/innen vor einer SARS-CoV-2-Infektion schützen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Corona-KiTa-Studie.

Weiterlesen …

28
Mai
Alt text

Studie: Acht von zehn Erzieherinnen in Deutschland fühlen sich durch unangemessenes Gehalt belastet

Eine Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) hat die Belastungsempfinden und Zufriedenheit von Erzieherinnen untersucht. Ein wichtiges Ergebnis: Vielen fehlt es an monetärer, aber auch an nichtmonetärer Anerkennung. Attraktivitätsoffensive für Erzieherberuf sollte dringend ausgebaut werden.

Weiterlesen …

25
Mai
Alt text
DKJS / F. Schmitt

Startschuss für den Deutschen Kita-Preis 2022: Bis zum 15. Juli bewerben

Während beim Deutschen Kita-Preis 2021 noch alle gespannt auf die Bekanntgabe der Preisträger warten, fällt auch schon der Startschuss für die nächste Runde: Ab sofort können sich Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung um den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben. 

Weiterlesen …