14
Mai

Gewünschte Impfquoten bei Schulanfängern noch nicht erreicht.

Nach einer neuen Auswertung zu Impfquoten des Robert Koch-Institut (RKI) haben 97,1 Prozent der Schulanfänger die erste Masern-Impfung bekommen. Bei der entscheidenden zweiten Impfung gibt es große regionale Unterschiede, so dass auf Bundesebene die gewünschte Impfquote von 95 Prozent noch nicht erreicht ist.

Weiterlesen …

04
Mai

WHO: weniger sitzen, mehr spielen und gut schlafen

Kinder unter fünf Jahren sollten deutlich weniger Zeit im Sitzen verbringen und sich viel mehr bewegen und spielen. Gemäß den neuen Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind das grundsätzliche Voraussetzungen, damit Kinder gesund aufwachsen. Erstmals empfiehlt die WHO auch, wie viel Zeit die Kinder höchstens vor Bildschirmen verbringen und sich mindestens bewegen sollten.

Weiterlesen …

19
Mär

App: Vergiftungen bei Kindern

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) stellt Plakate und Karten für Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung, um auf die BfR-App „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ aufmerksam zu machen. Die App liefert Informationen zu Chemikalien, Medikamenten und Pflanzen, die Vergiftungsunfälle bei Kindern verursachen können – und wie sich diese vermeiden lassen. Auch ein Anruf bei einem Giftinformationszentrum ist im Notfall direkt aus der App möglich.

Weiterlesen …

11
Mär

Clever in Sonne und Schatten

Das Sonnenschutzprojekt „Clever in Sonne und Schatten für Kitas – mit dem SonnenschutzClown“ richtet sich in erster Linie an Einrichtungen, in denen Drei- bis Sechsjährige betreut werden. Das kostenfrei erhältliche und komplett werbefreie Projektpaket enthält Materialien, mit denen Erzieherinnen und Erzieher selbstständig eine Projektwoche durchführen können.

Weiterlesen …

08
Jan

Leseschwäche schon in der Kita erkennen

Wenn die Kinder in die Schule kommen, lernen sie dort Lesen und Schreiben. Die Fähigkeiten dafür erwerben sie allerdings schon in der Kita. Und hier gilt es darauf zu achten, ob die Kinder sich damit schwer tun. Denn je früher wir eine Lese- und Rechtschreibschwäche erkennen, desto leichter lässt sich diese auch behandeln.

Weiterlesen …

05
Dez
Plakat BZgA

BZgA ruft zum Masern-Impfcheck auf

In Deutschland erkranken immer noch viele Menschen an Masern. Daher ruft die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit ihrer Kampagne „Deutschland sucht den Impfpass – Gegen Masern geimpft?“ dazu auf, den Impfschutz gegen Masern überprüfen zu lassen. Informationen zur Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln im Kindes- und Jugendalter sind kostenlos in 11 Sprachen erhältlich.

Weiterlesen …

06
Nov

JolinchenKids: fit und gesund in der Kita

JolinchenKids ist eine Kita-Aktion, die vor allem die Unterstützung der Gesundheit von Kindern bis sechs Jahren im Fokus hat. Im Mittelpunkt des Programms der AOK stehen Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden. Kitas in ganz Deutschland können kostenlos daran teilnehmen.

Weiterlesen …

19
Sep

Allergie-Lernland hilft Kindern und Eltern

Neues Online-Portal „Alleleland“ des Deutschen Allergie- und Asthmabundes: Hier lernen Kinder spielend alles über Lebensmittelallergien, Asthma, Neurodermitis und Heuschnupfen. In einem eigenen Bereich erhalten Eltern, Erzieher und Lehrer Infos, um sich in das Thema zu vertiefen und es in der Kita oder dem Unterricht zu integrieren.

Weiterlesen …

14
Jun

Hautkrebsprävention: Sei Clever in Sonne und Schatten!

Eine Möglichkeit, Sonnenschutz in Kitas zu thematisieren, ist das SonnenschutzClown-Programm von „Clever in Sonne und Schatten“. Im Rahmen dieses Programms können sich die Drei- bis Sechsjährige spielerisch zu wahren Sonnenschutzexperten entwickeln. Die Projektmaterialien gibt es gratis bei der Krebshilfe.

Weiterlesen …

13
Jun

Prüfzylinder für Kleinteile

Das sollte eigentlich jede Einrichtung haben. Der Prüfzylinder für Kleinteile zeigt schnell, ob ein Gegenstand von einem Kind unter drei Jahren verschluckt werden kann oder nicht.

Weiterlesen …