April 2017

Staatlich geprüfter Fernkurs zum Fachwirt für Kita- und Hortmanagement

Plakat mit Infos zum Kurs

Pädagogen und Pädagoginnen, die sich für den „Fernlehrgang zum Fachwirt für Kita- und Hortmanagement“ entscheiden, können sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der pädagogische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie Ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen haben eine Schlüsselposition im System der frühkindlichen Bildung. Sie sind verantwortlich für die pädagogische Qualität, aber auch für Personal, Budget und Öffentlichkeitsarbeit. Oft muss aber aus Zeitgründen an der Weiterbildung für genau diese Führungskräfte und an den eigentlichen Leitungsaufgaben gespart werden.

Mit Hilfe dieses Lehrganges machen wir die Weiterbildung und Qualifizierung für eine Führungsposition auch neben dem Beruf oder während einer beruflichen Pause, wie zum Beispiel der Elternzeit, möglich.

Nach erfolgreichem Abschluss verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die vorhandene Zeit für Leitungsaufgaben so sinnvoll und strukturiert wie möglich zu nutzen. Die Aufgaben eines „Fachwirts für Kita-und Hortmanagement“ sind je nach Größe der Einrichtung und des Trägerverbandes sehr unterschiedlich. Sie umfassen neben der pädagogischen Arbeit am und für das Kind folgende Themenbereiche: Personalführung, Öffentlichkeitsarbeit, Erstellung und Einhaltung von Qualitätsstandards, Elternarbeit und betriebswirtschaftliche Führung der Einrichtung.

Sie erwerben ein umfassendes Wissen, angefangen bei der Eigenorganisation und Selbstwahrnehmung, über die Büroorganisation und die Betriebswirtschaftslehre bis hin zum Personal- und Konfliktmanagement innerhalb und außerhalb der Einrichtung. Außerdem erlangen Sie umfangreiche Kenntnisse, um sowohl Ihre Einrichtung als auch Ihren Träger nach außen hin konzeptionell zu vertreten und in Interaktion mit Eltern, Vereinen und Verbänden zu treten. Somit sind Sie maßgeblich am Erfolg Ihrer Einrichtung beteiligt und sichern diese für die Zukunft.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.faps-fernstudium.de

- ADVERTORIAL-

LOGO der Fernakademie

Kinder-Fitness mit Greccorobic + Video zum Mitmachen

LOGO der Ampelinis

Die Ampelinis, Grecco (der Grüne), Rocco (der Rote) und Gina (das Mädchen in Gelb), sind von dem Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) e.V. beauftragt, für mehr Sicherheit der Kinder zu sorgen. Sie wollen durch Spaß, Witz und spielerisches Lernen auf der Website www.ampelini.de den Kindern zeigen, wie sie sicher durch ihren Alltag kommen. Und der Sport gehört natürlich auch dazu. Also aufstehen und mitmachen! Der Grecco macht es vor!

Kleine Spiele für den sportlichen Einsatz + Download Broschüre

Cover der Broschüre

Ziel der „Kleinen Spiele“ ist die Anregung und aktive Mitgestaltung der Spieler durch eigene Ideen. Die Spiele sollen dabei so variieren, dass sie neben den Bedürfnissen auch den Fähigkeiten der Spielgruppe gerecht werden. Der Nutzeffekt der „Kleinen Spiele“ liegt darin, dass sie häufig nur einen kleinen Spielraum und wenig Material benötigen sowie weitgehend keine besonderen Fertigkeiten erfordern. Die „Kleinen Spiele“ haben zwar oft Wettkampfcharakter, benötigen aber keine amtlichen Regeln und sehen keinen organisatorischen Rundenspielbetrieb vor. Sie können den Verhältnissen entsprechend verändert oder bestimmten pädagogischen Absichten angepasst und meist schon nach wenigen Erläuterungen gespielt werden.

Herausgeber der Broschüre ist die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen. Sie kann hier direkt heruntergeladen werden oder neben weiteren auch sportlichen Publikationen im Shop bestellt werden.

Die talentkiste – einzigartig, vielseitig und flexibel

Die talentkiste ist ein außergewöhnliches Spielzeug, das als Sportmöbel gleich fünf beliebte Sportarten für Kinder bereithält: Fußball, Basketball, Torwand, Golf, Hockey oder Dart. Die talentkiste ist ein flexibler Spielgefährte für sinnvolles Spiel und müheloses Lernen.

Ein Spiel.- & Sportmöbel, das vieles kann.

Kinder sind besonders aufnahmefähig und lernfreudig, wenn sie  spielerisch ihre unzähligen Talente entdecken und entwickeln können. Das Spiel macht den Kindern nicht nur Spaß, sondern fördert sie auch auf sinnvolle und nachhaltige Weise. Gerade das Bewegungsspiel mit der talentkiste bietet eine ideale Grundlage für die Förderung der Koordination, Feinmotorik, Geduld, Konzentration und Ausdauer.Auch die Kreativität kann sich im freien Spiel mit der talentkiste voll entfalten. Fühlen, Begreifen, Spielen und Lernen gehört zusammen und beeindruckt Kinder nachhaltig. Ihr Wissen wird so verinnerlicht, was die Kinder sichtlich stolz und selbstbewusst macht.

Diese vielfältigen Fähigkeiten werden beim Spiel mit der talentkiste gefördert und unterstützt:
- Balance & Konzentration
- Motorik, Haptik, Reaktion und Haltung
- Prävention von Übergewicht durch Kräftigung der Muskulatur
- Selbstsicherheit und Selbstwahrnehmung
- Reflextraining
- Wohlbefinden durch Auspowern
- Aufmerksamkeit
- Lernfähigkeit
- Sensibilität
- Körperbewußtsein
- Ausdauer
- Propriozeption

Erfahrene Pädagogen vertrauen bei Lernspielzeug auf den traditionellen und natürlichen Werkstoff Holz.

Dieser schadstofffreie Werkstoff spricht Kinder wie Erwachsene besonders an und lädt zum gemeinsamen Spiel ein. Deshalb kann die talentkiste als Lernhilfe und Coach bei Kindern mit Verhaltens- und Wahrnehmungsproblemen sehr gut eingesetzt werden. Hergestellt wird die talentkiste in Eching und naher Umgebung. Somit ist die qualitativ sehr hochwertige talentkiste zu 100% made in Bayern.

Die talentkiste kann z.B. auch optimal in die Förderstunde integriert werden. Ausführlichere Informationen gibt es auch unter www.talentkiste.de

Die talentkiste im Außeneinsatz

Rollbrettführerschein – Mehr Spaß und Sicherheit für Kinder + Download

Zwei Kinder spielen mit einem Rollbrett

Der Rollbrettführerschein kann von Lehrern, Erziehern oder Vereinstrainern abgenommen werden. Das garantiert, dass die Kinder das Rollbrett sicher beherrschen. Wie beim richtigen Führerschein gibt es Regeln zu lernen und eine theoretische und eine praktische Prüfung abzulegen. Bei der theoretischen Prüfung geht es zum die Verhaltensregeln: Was tun, wenn die Kids auf ein Kind zufahren, dass sie nicht wahrnimmt? Im praktischen Teil dann können die Kinder beweisen, dass sie ihr Gefährt sicher beherrschen.

So könnten Prüfungsaufgaben für den Rollbrettführerschein aussehen:

Theorie-Prüfung

Im theoretischen Teil wird jedem Kind eine Frage zu den Rollbrett-Regeln gestellt. Hierbei können Prüfer wählen, ob die Kinder …

a) …zwischen zwei Antwortmöglichkeiten (Richtig und Falsch) wählen müssen. Z.B.: „Du fährst mit deinem Rollbrett und ein Kind steht dir im Weg. Was machst du dann? Rufst du laut oder fährst du einfach weiter.

b) …selbst eine freie Antwort geben müssen. Z.B.: „Was machst du, wenn du auf ein Kind zufährst, dass dich nicht sieht?“

Praktische Prüfung

Im praktischen Teil stehen Übungen zum Kennenlernen des Rollbretts auf dem Programm. Hier können die Kinder ihre Fähigkeiten auf dem Rollbrett unter Beweis stellen.

Mögliche Aufgaben:

Mit Springseilen oder anderen geeigneten Materialien eine Strecke legen, die jedes Kind einmal abfährt.
Mit Hütchen oder Gymnastikkeulen einen Slalom aufstellen, durch den jedes Kind fährt. Es dürfen maximal 2 Markierungen umgefahren werden.
Eine Sackgasse legen, z.B. mit Turnmatten, Weichböden und Turnbänken gegen die Wand gestellt. Das Kind muss in der Sackgasse wenden.
Mit zwei Turnbänken und einem Schwungtuch einen Tunnel bauen, durch den jedes Kind fährt.
Auf dem Bauch liegend kräftig von der Wand abstoßen und bis zu einem Hütchen rollen ohne erneut Schwung zu geben. Dahinter ist ein weiteres Hütchen und in der „Zone“ muss angehalten werden. (1.Hütchen nach ca. 10 m, 2. Nach 13 m???)
Das Kind stößt sich mit dem Rücken zur Halle leicht von der Wand ab und dreht sich im Rollen mit dem Brett um 180° nach vorne. Am besten mit Rollbrett Paddel um Klemmen /abschürfen zu verhindern.

Rollbrettführerschein als Urkunde zum Download

Am Ende der bestandenen Prüfung gibt es eine Urkunde, die die Kinder stolz ihren Eltern zeigen können. Der Rollbrettführerschein – eine tolle Idee, damit Kinder sicherer Rollbrett fahren.

Le Bonbond - ein Erlebnistuch, das auch kleine Menschen verbindet

Die Rückmeldungen aus Kindertagesstätten und Schulen zu unserem neuartigen Le Bonbond Bewegungstüchern und damit verbundenen Fortbildungen sind durchweg positiv. Die Einsatzmöglichkeiten des Bewegungstuches sind vielfältig. Sie reichen vom Sport über Tanz- und Theaterprojekte, dem Einsatz beim Morgen-kreis der Kindertagesstätte über Musikprojekte bis hin zu Wandertagen. Weitere Ideen des Einsatzes des Bewegungstuches sind nicht ausgeschlossen und erwünscht.

Kindergruppe hängt im gelben Tuch

Nach einem dynamischen Miteinander eine Erholungspause, in der die Gemeinschaft Halt bekommt. Jeder wird berührt und erlebt Geborgenheit mit der Gruppe. Eine sichere Höhle, in der das Umfeld durch den transparenten Stoff wahrgenommen werden kann.

Kind hängt kopfüber im Tuch

Vertikal angewandt verleitet das Le Bonbond zu akrobatischen Erfahrungen. Sich darin fallenzulassen, vermittelt das Gefühl, im Mutterbauch zu sein.

Drei Kinder hängen unterstützend im Tuch

Aus dem Sitz zurück in eine stehende Position zu kommen, das kann mit dieser Übung sehr einfach gestaltet werden. Alle greifen das Tuch und ziehen sich dann einfach gemeinsam hoch.

Drei Kinder schaukeln im Tuch

Freude beim schaukelnden Miteinander lässt das Vertrauen wachsen. Hier schaffen sich die Kinder einen geschützten Raum, in dem sie sich anlehnen können. Halten und gehalten werden stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Junde lässt im Tuch die Seele baumeln

Oder einfach nur die Seele baumeln lassen...

Nicht nur in ausgewählten Fachgeschäften in Deutschland können Sie die

Das Bewegungstuch im Einsatz (Institut Elke Gulden)

Die Abenteuer der Zahnbande im Bilderbuch + Download

Für Kinder gibt es zwei Bilderbücher, das deutsch-türkische Bilderbuch „Zähneputzen ist tierisch stark“ und das neue Buch „Zahnbande“. Der Titel ist hier auch auf Arabisch zu lesen, um v.a. auch Flüchtlingskinder anzusprechen, der Rest des Buches ist bewusst Text frei. Die Geschichte handelt von einem Tag im Leben der Geschwister. Um die kleinen Leser lange an die einzelnen Seiten zu fesseln, treiben die Spielfiguren allerlei Schabernack. So erwachen Spielpüppchen, Spielkarten, Gummibärchen und Co. zum Leben. Dieser dramaturgische Kniff stammt aus den berühmten Wimmelbüchern und wird auch in anderen populären Buchreihen genutzt. Beide Bücher können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Arabischer Titel soll Flüchtlingskinder erreichen

„Um den Kreis der Nutzer auch auf Kinder von Flüchtlingen auszuweiten, haben wir den Buchtitel in die arabische Sprache übertragen“, so Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente. „So hoffen wir, einen kleinen Beitrag für die Zahnpflege ganz junger Flüchtlinge zu leisten“, führt Kropp weiter aus.

Wasserfeste Infos für das Badezimmer

Am Ende des Buchs steckt ein wasserfester Streifen. Die kleinen Leser können ihn in den Zahnputzbecher stecken oder auch auf den Badezimmer-Spiegel aufkleben. Darauf sind allerlei Tricks um gesunde Zähne noch einmal mit Witz gezeichnet. Die richtige Reihenfolge ist mit lateinischen und arabischen Zahlen markiert. Auf der Rückseite rundet ein Labyrinth-Spiel das Buch ab. „Wir wollten wirklich jeden freien Platz nutzen, um möglichst viele Kinder zu erreichen“, schmunzelt Kropp.

Kostenfrei für Einzelpersonen, Kindergärten und Grundschulen sowie Zahnärzte und Zahntechniker

Die Initiative proDente stellt die Bücher kostenfrei zur Verfügung. Einzelpersonen können je 1 Exemplar, Kindergärten, Grundschulen sowie Zahnärzte und Zahntechniker je bis zu 50 Stück pro Bilderbuch bestellen. Bestellungen werden unter 01805/552255 oder auf www.prodente.de aufgenommen. Alternativ genügt auch eine Bestellung mit vollständiger und lesbarer Adresse per Fax an 0221/170 99 742.

Auf der neuen Kinderwebseite www.zahnbande.de präsentiert proDente kleine Geschichten, Filme, Spiele, Animationen und Ausmalbilder. Alle Bestandteile der Seite informieren unterhaltsam über gesunde Zähne.

Mit Micky Maus und seinen Freunden den Fahrrad-Sommer starten!

LOGO vom Fahrradsommer

Die bundesweite Kampagne motiviert spielerisch zu einer aktiven Lebensweise, denn rund zwei Drittel (72,5 Prozent) der Kinder und Jugendlichen im Alter von 3 bis 17 Jahren bewegen sich zu wenig, d.h. weniger als die von der WHO empfohlenen 60 Minuten täglich (1). Erste Umfrageergebnisse einer von Disney initiierten Forsa-Studie zeigen außerdem, dass 86 Prozent der befragten Eltern Radfahren für eine besonders gesunde Sportart für Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren halten. Ein guter Grund also, sich in diesem Sommer auf den Sattel zu schwingen und Familien mit Schwung durch einen aktiven Sommer zu begleiten!

Mit einer umfassenden Website, Gewinnspielen und Mitmach-Tipps geht die Kampagne an den Start: Von April bis Ende August finden kleine und große Radfahrer auf www.disney.de/mach-mit vielfältige Informationen rund um die Themen Fahrrad und Sicherheit im Straßenverkehr. Gemeinsam mit dem ADFC werden außerdem schöne Radtouren für die ganze Familie vorgestellt – Kinder und Familien, die ein Foto von ihrem Ausflug hochladen, können mit etwas Glück sogar eine Reise ins Disneyland Paris gewinnen. Kampagnen-Partner real,- veranstaltet ab Mai in fünf Märkten Familien-Events: Bei Geschicklichkeitsparcours und Bewegungsspielen sowie verschiedenen Informationsständen, organisiert von der Deutschen Verkehrswacht, der Allianz, IN FORM und Disney, kann die ganze Familie aktiv werden.

Roger Crotti, Country Manager The Walt Disney Company GSA, erklärt: „Wir möchten Familien und Kinder inspirieren und zeigen, wie viel Spaß Bewegung macht. Gerade Fahrradfahren lässt sich wunderbar in den Familienalltag integrieren. Wir freuen uns sehr, den ADFC und die Deutsche Verkehrswacht als starke Partner an unserer Seite zu haben, die uns mit ihrer Expertise und langjährigen Erfahrung dabei unterstützen, Kinder aufs Rad zu bringen und außerdem in Sachen Verkehrssicherheit fit zu machen.“

ADFC-Bundesgeschäftsführer Burkhard Stork sagt: „Kinder, die sich an der frischen Luft bewegen, sind ausgeglichener und können sich besser konzentrieren. Außerdem stärkt es das Selbstbewusstsein, wenn Kinder selber mobil sein dürfen – anstatt passiv transportiert zu werden. Der ADFC will mit dieser Kampagne Eltern und Kindern dabei helfen, Alltagswege wie den Weg zur Schule oder zu Freunden aktiv und sicher zu gestalten.“

Hannelore Herlan, stellvertretende Geschäftsführerin und Pressesprecherin der Deutschen Verkehrswacht, betont: „Für Kinder ist das Fahrrad das erste Verkehrsmittel, mit dem sie selbstständig unterwegs sind. Wir wollen, dass es ihnen Spaß bereitet und sie möglichst sicher sind. Daher zeigen wir ihnen beim Disney Mach mit! – Fahrrad Sommer, was zu einem verkehrssicheren Fahrrad gehört und wie sie sich sicher verhalten. Sicherheit beim Radfahren ist die Grundlage für ungetrübten Radel-Spaß!“

Der Disney Mach mit! – Fahrrad Sommer ist Teil des weltweiten Engagements der Walt Disney Company mittels beliebter Charaktere und Geschichten Kindern und Familien Anregungen für eine aktivere und ausgewogenere Lebensweise zu geben. Bereits im Februar wurde der Disney Mach mit! – Fahrrad Sommer von IN FORM, einer Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und des Bundesministeriums für Gesundheit, ausgezeichnet. Neben real,- ist auch die Allianz wieder an Bord – zwei Partner, die sich mit Initiativen rund um die Themen Bewegung und Ernährung für das Wohlergehen von Kindern und Erwachsenen einsetzen.

(1) KiGGS – Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland, durchgeführt vom Robert Koch-Institut

Komm, wir erzählen uns eine Geschichte! Dialogisches Lesen in Kindertagesstätten

Cover der Biss Broschüre

Man erfährt, für welche Kinder es sich eignet, welche Vorbereitung erforderlich ist, wie man mit den Kindern ins Gespräch kommen kann und wie sich Dialogisches Lesen auf die sprachliche Entwicklung der Kinder auswirkt. Im Interview erklärt die Diplom-Pädagogin Katrin Alt, worauf man bei der Vorbereitung achten sollte und warum das Konzept gerade für stille Kinder und für Kinder mit Sprachproblemen geeignet ist. Ein Bericht aus einer Berliner Kita bestätigt, dass sich Dialogisches Lesen positiv auf die Sprachentwicklung der Kinder auswirkt. (schuster@dipf.de)

Zum Download der Broschüre

„Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS) ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Konferenz der Jugend- und Familienminister (JFMK) der Länder zur Verbesserung der Sprachförderung.

www.biss-sprachbildung.de

Begleitmaterial für Kitas und Grundschulen zum Projekt "Komm in das gesunde Boot"

Komm mit in das gesunde Boot - Ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung
Das Programm Komm mit in das gesunde Boot verfolgt Ziele und Inhalte des Bildungsplans für die Grundschule und des Orientierungsplans für den Kindergarten. Im Mittelpunkt stehen dabei jene Themen, in denen Kinder Kompetenzen erwerben:
 
  • sich ausreichend zu bewegen
  • ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und
  • sich gesund zu ernähren
Das Programm bietet praxiserprobte Materialien, die direkt im Kindergartenalltag und Unterricht eingesetzt werden können. Diese wurden in einem pädagogischen Beirat, dem erfahrene Grundschullehrerinnen und -lehrer, sowie Erzieherinnen und Erzieher beisitzen, entwickelt. Alle Materialien, sowohl zum Grunschul- als auch zum Kindergartenprogamm können Sie beim Auer Verlag käuflich erwerben.
 
Hier kommen Übersicht der Titel und Infos:
Buch Cover - Kindergarten

Komm mit in das gesunde Boot - Kindergarten

Bewegung, Ernährung und Freizeitgestaltung mit den Inselpiraten. Das Komplett-Paket zur Förderung von gesundem Alltagsverhalten im Kindergarten, mit 50 direkt einsetzbaren Bewegungsstunden, einer Bewegungskartei in praktischer Faltschachtel und Materialien für die Elternarbeit.
Ordner, 200 Seiten, DIN A4, Kindergarten

Buch Cover

Komm in das gesunde Boot - 1./2. Klasse

Mit den beiden Piratenkinder Finn und Fine werden die Kinder in die Welt der Inselpiraten eintauchen und gemeinsam mit ihnen ihren Körper kennenlernen und sinnvolle Möglichkeiten entdecken, ihre Freizeit aktiv und spannend zu gestalten. 60 Karten mit Bewegungsspielen und Anleitungen sorgen dafür, dass die Bewegung im Unterricht verankert ist und die Kinder gleichzeitig motorische Fähigkeiten trainieren.
Ordner, 280 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM, 1. und 2. Klasse                                       
Buch Cover
 
60 Karten mit Bewegungsspielen und Anleitungen sorgen dafür, dass die Bewegung im Unterricht verankert ist und die Kinder gleichzeitig motorische Fähigkeiten trainieren. Abgerundet wird das Projekt durch umfangreiche Unterlagen für eine effektive Elternarbeit, z. B. Familienhausaufgaben, mehrsprachige Elternbriefe, fertig ausgearbeitete Materialien für Elternabende.
Ordner, 280 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM, 3. und 4. Klasse