18
Jul

Wie Kleinkinder Bewegung selbstständig entwickeln können

Die Spielgeräte-Serie für Kleinkinder bestehend aus verschiedenen Spielwürfeln, Klettergeräten, kleinem Podest, Balancierbrett und Krabbelhöhle kommt von Dusyma. Die Einzelelemente sind so dimensioniert, dass sie auch von kleinen Kindern selber bewegt und aufgestellt werden können. Die Spiel- und Krabbelwürfel regen die Kinder zur Selbsttätigkeit und zum freiem Bewegungsspiel an.

Weiterlesen …

17
Jul
© drubig-photo/fotolia.de

Das Außengelände für Krippenkinder gestalten

Wir alle wissen, dass Krippenkinder ihre ganz eigenen Bedürfnisse haben. Das gilt auch für das Außengelände einer Einrichtung. Bei dessen Gestaltung entsteht oft Unsicherheit. Um hier allen PlanerInnen Hilfestellung zu leisten, haben die Unfallkasse Hessen und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz gemeinsam eine Broschüre herausgegeben, die es gratis zum Download gibt.

Weiterlesen …

02
Jul
© Tomsickova/Fotolia

Wertebildung sollte an erster Stelle stehen

Wertebildung sollte an erster Stelle von Bildung und Erziehung stehen. Schließlich gestalten die Menschen die Zukunft mit ihrem Engagement auf Basis ihrer inneren Einstellung. In einer unbewussten Spaßgesellschaft, die auf egozentrische Wunschbefriedigung ausgerichtet ist, erscheint dies zunehmend schwer. Umso mehr sind ErzieherInnen und LehrerInnen gefragt, sich für Wertebildung einzusetzen.

Weiterlesen …

27
Jun
© Anna Om/Fotolia

Sprechen, Zuhören, Verstehen – Damit Kinder zu Glückskindern werden

Glückskinder haben das Glück, dass Erwachsene sie bewusst positiv beeinflussen. Erwachsene, welche die Zauberkraft der Sprache kennen, die wissen, dass sie mit einem einzigen Satz die Gedanken und Gefühle eines Kindes in eine positive, lebensbejahende Richtung lenken können. In folgendem Artikel lesen Sie, wie Sie mit Botschaften, die Sie tagtäglich aussenden, etwas für das Wohlergehen eines Kindes tun können, indem Sie sein Selbstbild und seine Vorstellungen von der Welt positiv prägen.

Weiterlesen …

25
Jun

„Miteinander Leben“

Eine demokratische Beteiligung von Kindern unter drei Jahren in der Kita ist möglich und wichtig für die kindliche Entwicklung. Im Arbeitsbuch „Miteinander leben – Wie Beteiligung von Kindern zwischen null und drei Jahren gelingen kann“, finden Sie wissenschaftliche Hintergründe und praktische Denkanstöße. Es unterstützt Sie darin, Kinder am gemeinsamen Leben zu beteiligen und den Blick für das Erleben des Kindes zu schärfen. Die Broschüre der Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen steht zum kostenlosen Download bereit.

Weiterlesen …

18
Jun
© fotolia/fotogestoeber

Den Sommer mit Kindern erleben

Der Sommer ist die wärmste Jahreszeit, in der wir uns am liebsten draußen aufhalten. In der Natur gibt es jede Menge zu entdecken und die Kinder können schöne Sachen aus ihren Fundstücken machen! Welche Aktivitäten, ob ruhige oder lebhafte mögen Kinder im Sommer besonders gerne? Im folgenden Artikel erhalten Sie viele praktische Tipps und gute Ideen, um einen wunderschönen Sommer mit besonderen Erfahrungen und Erlebnissen zu füllen.

Weiterlesen …

11
Jun

Wie Kinder sauber werden

Sauberkeitserziehung ist mittlerweile in der Kita ein wichtiges Thema. Bis Kinder ihr Geschäft selbstständig auf der Toilette erledigen können, ist viel Zeit und noch eine Menge Geduld nötig. Dabei geraten wir Erwachsenen leicht unter Druck. Wollen Sie wissen, wie Kinder auf ganz normale Weise sauber werden? Oder möchten Sie einfach nur sicher sein, bei der Sauberkeitserziehung alles richtig zu machen? Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie Kinder sinnvoll begleiten können.

Weiterlesen …

11
Jun

Pikosch® Wegmachpulver

Pikosch ist die Soforthilfe für das schnelle und einfache Entfernen von geruchsintensiven Ausscheidungen. Das Pulver saugt wässrige Flüssigkeiten auf, ist frei von Farb-, Bleich- und Desinfektionszusätzen sowie von Gefahrstoffen und allergenen Duftstoffen und auch für empfindliche Oberflächen geeignet.

Weiterlesen …

06
Jun
fotolia/A. Greiner Adam
© fotolia/Marcel Mooij

Hilfe, meine Kinder streiten

Mal lieben sie sich heiß und innig, mal streiten sie sich, bis die Fetzen fliegen. Geschwister prägen einander ein Leben lang – im positiven wie im negativen Sinne. Dafür, dass das Positive überwiegt, können vor allem Eltern viel tun. Dabei sind sie oftmals auf unseren Rat angewiesen.

Weiterlesen …

03
Jun

Globales Lernen für ErzieherInnen

Rahmenlehrpläne und Bildungspläne setzen hohe Maßstäbe an künftige ErzieherInnen. Auch Globales Lernen soll Teil ihrer Berufspraxis sein. Doch was ist Globales Lernen, und welche Ziele hat es? Was können gute Projekte für die jeweiligen Zielgruppen beinhalten? Hier finden Sie Informationen zum pädagogischen Konzept des Globalen Lernens und ein Praxisprojekt für die Kita, bei dem sich alles um die Kartoffel dreht, die einst von Peru nach Deutschland kam.

Weiterlesen …