15
Jul

Ideen für die freie Arbeit (Teil 2): Alle Vögel fliegen hoch!

Für die Freie Arbeit benötigen Kinder ein vielfältiges Angebot. Dabei sollten handwerkliche wie kreative Tätigkeiten integriert werden. Die Kinder brauchen viele Materialien und Werkzeuge, um kreativ arbeiten zu können. Nicht nur alle Vögel, auch ganz andere Dinge können fliegen. Natürlich geht das nicht ganz so einfach, aber die Kinder können Objekte schaffen und diese mit Hilfe einiger Fäden unter der Zimmerdecke schweben lassen.

Weiterlesen …

11
Jul

Was sinkt, was schwebt, was schwimmt? Das Wasserwerkstatt-Krippenset

Zum Sommer passen Wasserspiele einfach perfekt. Wasser kühlt, erfrischt und übt auf Kinder eine große Faszination aus. Das „Wasserwerkstatt-Krippenset“ ist für Kleinkinder gedacht und enthält so viel Material, dass der Kreativität und dem Forschergeist kaum Grenzen gesetzt sind.

Weiterlesen …

10
Jul

Das Berufsbild „ErzieherIn“ – anspruchsvoll und ausdrucksstark

Jeder in Deutschland anerkannte Beruf besitzt eine sogenannte „Berufsrolle“. Darin finden sich die Erläuterung der Berufsbezeichnung und die Beschreibung des Arbeitsfeldes umrissen. Fachlich gesprochen: Der Beruf erhält in seiner Einmaligkeit ein unverwechselbares Profil. Auch jede ErzieherIn sollte ihr Berufsbild kennen. Im folgenden Beitrag erläutert Dr. Armin Krenz dieses Berufsbild.

Weiterlesen …

09
Jul

Ideen für die freie Arbeit (Teil 1): Das rollt und rollt

Für die Freie Arbeit benötigen Kinder ein vielfältiges Angebot. Es sollten handwerkliche und kreative Tätigkeiten integriert werden. Die Kinder brauchen viele Materialien und Werkzeuge, um kreativ arbeiten zu können. Etwas das rollt, begeistert die Kinder immer. Die einen schmücken ihr Fahrzeug mit Blumen und Glitzersteinen, damit es wirklich gut aussieht. Andere legen Wert auf Details. Die nächsten achten darauf, dass die Objekte wirklich schnell fahren.

Weiterlesen …

09
Jul

Das Ideen Karussell: Für alle, die Vielfalt lieben

Das Ideen Karussell ist genau richtig für jene, die sich nicht gerne einschränken lassen, die Vielfalt schätzen und voller Ideen stecken. Es bietet sowohl Kindern als auch pädagogischen Fachkräften zahlreiche Einsatzmöglichkeiten in vielen Bildungsbereichen – aber selbstverständlich kann es sich auch drehen.

Weiterlesen …

04
Jul

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ in 17 Sprachen

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ existiert bereits seit 2013. Mittlerweile gibt es auch keine Sprachbarrieren mehr. Jederzeit können Dolmetscherinnen für 17 Fremdsprachen zu den Gesprächen dazu geschaltet werden.

Weiterlesen …

02
Jul

Kaktus: Ein Steck- und Farbspiel mit vielen Varianten

Mit dem bunten Steck- und Farbspiel „Kaktus“ lernen unsere Kleinen die Farbzuordnung und Formwahrnehmung. Dabei können die Kinder die Kaktuseinzelteile bunt mischen sowie frei oder nach Vorgabe des Farbwürfels stecken.

Weiterlesen …

27
Jun

Der neue Kleinkind- und Krippe-Katalog ist online!

Der neue Kleinkind- und Krippe-Katalog von Dusyma ist online. Entdecken Sie das Krippensortiment rund um die Kleinsten auf über 200 Seiten.

Weiterlesen …

25
Jun

Schütten, sieben, sortieren und lernen

Schütten, sieben und sortieren… Mit der Sieb- und Sortierstation können Kinder viele Erfahrungen machen. Da sind zum einen erste naturwissenschaftliche Erkenntnisse, zum anderen aber auch Sinneserfahrungen durch den Einsatz verschiedener Materialien.

Weiterlesen …

25
Jun
©Bananenblau Verlag

Die Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren

Warum beißen Kleinkinder? Warum wollen Zweijährige immer alles alleine machen? Wenn wir Kinder unterstützen und fördern möchten, müssen wir die Entwicklung im jeweiligen Alter verstehen. Darum geht es im folgenden Beitrag von Antje Bostelmann, den wir ihrem Buch „Das Spiel der Kleinkinder“ entnommen haben.

Weiterlesen …