März 2024

Advertorial Top Themen Gewinnspiele

Gecko Kinderzeitschrift verlost 3 Mini-Abos!

Gemeinsam Bilderbuch-Geschichten erleben, entdecken und aktiv werden: Gecko Kinderzeitschrift

Gemeinsam Bilderbuch-Geschichten erleben, entdecken und aktiv werden: Gecko Kinderzeitschrift verlost 3 Mini-Abos!

Die Bilderbuch-Zeitschrift Gecko für Kinder ab 4 Jahren soll Sie bei Ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen.

Jede Ausgabe ist eine Wundertüte an anregenden Inhalten für Ihre Sprach-Förderarbeit:

  • Drei Bilderbuchgeschichten zum Vorlesen begleiten durch die Jahreszeiten und bieten vielfältige Themen und Gesprächsimpulse: Alltags- und Tiergeschichten, phantastische und witzige Erzählungen, zu Emotionen, Naturphänomenen, Gemeinschaft, Erfindungen und vielem mehr.
  • Inhaltlich anknüpfend gibt es jede Menge Anregungen, die zu Interaktion und Beschäftigung über das bloße Lesen hinaus einladen:
  • Alltags-Experimente oder Basteltipps
  • Lustige Sprachspiele mit Reimen, Fremdwörtern und Teekesselchen
  • Wimmelbilder zum Entdecken, Rätsel zum Mitmachen, Gedichte, Buchtipps

Rundum ein Konzept, um die Lust an Sprache, Bildern, Kreativität und Geschichten bei Ihren Kindern zu fördern!

Gewinnchance

Aus Anlass 100. Gecko-Ausgabe verlosen wir 3 Mini-Abos

Aus Anlass der 100. Gecko-Ausgabe verlosen wir 3 Mini-Abos (3 Gecko-Ausgaben, Abo endet automatisch).
Viel Glück bei der Verlosung!

Das Mini-Abo startet mit Gecko Nr. 100 – mit neuen bunten Geschichten rund ums Mutigsein und sich was (zu-)trauen. Unser Lieblingsmonster Schlinkepütz wagt sich in die Geisterbahn, fünf Hühner machen einen aufregenden Ausflug, und drei Beschützerfreunde halten zusammen.

Gut zu wissen:

  • Kindergärten und Schulen erhalten 10% Bildungsrabatt aufs Gecko-Abonnement
  • Gecko begleitet Kinder vom Kindergarten bis in die Grundschule
  • Geschrieben und gezeichnet von preisgekrönten Kinderbuchautor:innen und Illustrator:innen und neuen Talenten!
  • Von der Stiftung Lesen empfohlen! 
  • 52 Seiten, erscheint alle zwei Monate neu
  • Kommt automatisch per Post ins Haus
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ohne Werbung!

Die Verlosung ist am 29. April 2024 abgelaufen.


Top Themen Praxis Alle Newsletter

Forscheridee im März

Thomas Ernst / Stiftung Kinder forschen

Was ist Freiheit?

Wann wird Freiheit spürbar und direkt erlebbar? Was bedeutet Freiheit für mich, dich, uns und die Welt? Geht mit den Kindern diesen großen Fragen nach, indem ihr euch den besten Tag eures Lebens vorstellt. Wie sähe der Tag eines jeden Kindes aus, wenn es alle Freiheiten hätte, ihn selbst zu gestalten? Mit wem und wo würde er stattfinden? Und was würden die Kinder tun?

Ihr braucht:
• Zeitbedarf: 1 - 2 Stunden
• Stifte, Schere und Papier
• alte Zeitschriften und ggf. andere Bastelutensilien

So funktioniert's:
An die Stifte - fertig, los!
Die Mädchen und Jungen bringen ihre Vorstellungen und Wünsche auf Papier zum Ausdruck. Sie malen, gestalten Collagen oder schreiben mit deiner Unterstützung auf verschiedenen Zetteln auf, was an diesem allerbesten Tag nicht fehlen darf.

Mache mit den Kindern daraus eine Ausstellung. Schaut euch gemeinsam um: Sind alle Wünsche gleich? Sicherlich nicht. Was unterscheidet die einzelnen Lieblingstage? Welche Schwerpunkte setzen die Kinder, was erscheint ihnen besonders wichtig?

Fragen zum Weiterforschen
Überlegt gemeinsam, wie ihr diese allerbesten Tage Realität werden lassen könntet: Alle besten Tage eines jeden Kinders hintereinander, so dass jedes Kind einmal dran ist? Oder könntet ihr vielleicht einen gemeinsamen besten Tag haben? Vergleicht die einzelnen Tage miteinander. Gibt es gute Kompromisse aus allen Wünschen? Sind überhaupt alle Vorstellungen umsetzbar, oder funktioniert manches nur in der Fantasie? Wie nah könnt ihr dem allerbesten Tag in der Realität kommen?

Nimm die Ausstellung der Mädchen und Jungen zum Anlass der Reflexion. Auch wenn manche Ideen übertrieben oder unrealistisch sind, sie haben einen wahren Kern von dem, was dem Kind wirklich wichtig ist, wovon es träumt, wann es sich frei, unbeschwert und sicher fühlt.

Wissenswertes für Erwachsene
In Kitas, Horten und Grundschulen erleben die Mädchen und Jungen oft das erste Mal außerhalb der Familie, wie Gemeinschaft organisiert wird, welche Regeln gelten und wie Entscheidungen getroffen werden. Sie erfahren unmittelbar, ob sie als Kinder die Dinge um sich herum beeinflussen und mitgestalten können und wie sie beteiligt werden. Die Macht über Entscheidungen zwischen Erwachsenen und Kindern neu aufzuteilen, lässt die Mädchen und Jungen selbstständiger werden und fördert ihre Identifikation mit den gemeinsam getroffenen Beschlüssen.

Macht mit bei der bundesweiten Mal-Aktion!
Zeigt, wie die allerbesten Tage eurer Kinder aussehen und gewinnt tolle Preise für eure Einrichtung! Die Stiftung Kinder forschen verlost gemeinsam mit ihrem Partner Sesame Workshop unter allen teilnehmenden Einrichtungen tolle Preise. Die Mal-Aktion ist Teil der MINTmachtage, die 2024 unter dem Motto „Entdecken, Forschen, Freisein!“ stattfinden. Alle Informationen und die Möglichkeit mitzumachen gibt es auf der Website https://www.mintmachtage.de/mitforschen/mal-aktion

Kinderzeit-Podcast: Forschendes Lernen in der Kita

Jetzt schon vormerken!

Noch viele weitere Forschungsideen zum diesjährigen Motto der Aktion MINTmachtage, „Entdecken, Forschen, Freisein!“, gibt es ab dem 22. Februar 2024. Ab dann könnt ihr das dazugehörige Aktionsmaterial bei der Stiftung Kinder forschen kostenlos bestellen oder herunterladen. Es besteht aus der Sonderausgabe der "Forscht mit!" und einem knallbunten Wimmelposter mit einem spannenden Escape-Game, mit dem ihr euch in die Freiheit spielen könnt. Alle Kitas, Horte und Grundschulen, die bei der Stiftung Kinder forschen bereits mitmachen, bekommen die "Forscht mit!" viermal im Jahr kostenlos zugeschickt.

Die gemeinnützige Stiftung Kinder forschen

Die gemeinnützige Stiftung Kinder forschen engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern vor Ort bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Die Stiftung Kinder forschen verbessert Bildungschancen, fördert Interesse am MINT-Bereich und professionalisiert dafür pädagogisches Personal. Partner der Stiftung sind die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung, die Dieter Schwarz Stiftung und die Friede Springer Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Mehr über die Bildungsinitiative Stiftung Kinder forschen: www.stiftung-kinder-forschen.de


Advertorial Top Themen Gewinnspiele

Jetzt gewinnen: Ein Bilderbuch-Erlebnispaket: Gemeinsam sind wir stark

Gemeinsam sind wir stark - Bilderbücher neu entdecken

Impulse für große Themen und frühe Leseförderung

Das Bilderbuch-Erlebnispaket "Gemeinsam sind wir stark" soll Sie bei Ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen:

Kleine und größere Projektideen helfen dabei, das Thema „Gemeinschaft“ spielerisch zu erfahren und grundlegende Kompetenzen zu entwickeln. Sie können Themen wie Solidarität, Gemeinschaft, Diversität und vieles mehr mit den Kindern aufgreifen, besprechen und leben.

Mit der Verbindung von Bilderbuch, Spiel, Sinnesanregung und Sprachförderung fördert dieses Erlebnispaket die Freude Ihrer Kinder am Medium Buch.

Gewinnchance

Ein Bilderbuch-Erlebnispaket mit diesen Inhalten:

  • 5 Bücher
  • 30 Ideenkärtchen
  • 1 Puppe
  • 1 Lernposter
  • Elternpost und Aushänge
  • Textvorlagen in 8 weiteren Sprachen als Download
  • Bilderbuchkinos zu ausgewählten Titeln als Download
  • Kopiervorlagen

Die Verlosung ist am 16. April 2024 abgelaufen.