18
Jul

Wie Kleinkinder Bewegung selbstständig entwickeln können

Die Spielgeräte-Serie für Kleinkinder bestehend aus verschiedenen Spielwürfeln, Klettergeräten, kleinem Podest, Balancierbrett und Krabbelhöhle kommt von Dusyma. Die Einzelelemente sind so dimensioniert, dass sie auch von kleinen Kindern selber bewegt und aufgestellt werden können. Die Spiel- und Krabbelwürfel regen die Kinder zur Selbsttätigkeit und zum freiem Bewegungsspiel an.

Weiterlesen …

25
Jun

„Miteinander Leben“

Eine demokratische Beteiligung von Kindern unter drei Jahren in der Kita ist möglich und wichtig für die kindliche Entwicklung. Im Arbeitsbuch „Miteinander leben – Wie Beteiligung von Kindern zwischen null und drei Jahren gelingen kann“, finden Sie wissenschaftliche Hintergründe und praktische Denkanstöße. Es unterstützt Sie darin, Kinder am gemeinsamen Leben zu beteiligen und den Blick für das Erleben des Kindes zu schärfen. Die Broschüre der Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen steht zum kostenlosen Download bereit.

Weiterlesen …

25
Mai

Nur gut die Hälfte aller Kinder spielt häufig draußen

Obwohl 61 Prozent der Erwachsenen das Draußenspielen der Kinder und Jugendlichen als besonders wichtig erachten, spielt tatsächlich nur eine knappe Mehrheit bei schönem Wetter drei oder mehr Tage die Woche draußen. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Politikforschungsinstituts Kantar Public im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW).

Weiterlesen …

23
Apr

Bildung neu denken: Zukunftswerkstatt „Inklusion leben“ in Freiburg

Zum Zehnjährigen der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen veranstaltet der Bildung neu denken e.V. die Zukunftswerkstatt „Inklusion leben“ in Freiburg im Breisgau. Die Veranstaltung beginnt am 5. Mai um 8.30 Uhr in der Staudinger Gesamtschule, Staudinger Straße 10, 79115 Freiburg.

Weiterlesen …

13
Apr

Herausforderungen bei der Integration von Flüchtlingskindern meistern

Inklusion bedeutet, Menschen in ihrer Vielfalt anzuerkennen, willkommen zu heißen und je nach ihren Fähigkeiten zu fördern. Integration ist nicht Assimilation, sondern die Einbindung von Menschen unter Anerkennung ihrer Identität in eine Gemeinschaft. Und um echte Inklusion und Integration geht es, wenn wir mit Kindern aus Flüchtlingsunterkünften Bildungsaktivitäten unternehmen.

Weiterlesen …

24
Mär

Bindung als Voraussetzung für Bildung

Elementarpädagogische Bildungsarbeit vollzieht sich nur in Form eines sehr engen Bindungsgeschehens zwischen Menschen! Bildungsarbeit ist Bindungserleben, getragen von Nähe, Aufmerksamkeit, Zuneigung, Interesse, Staunen, Neugierde und Zutrauen.

Weiterlesen …

27
Feb
Sicherheit auf dem Schulweg mit Isabell und Lars

Nachhaltigkeit im Kindergarten als Bildungsziel

Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde. Das Projekt FaireKITA und die Auszeichnung als solche unterstützen Fachkräfte darin, Bildung für nachhaltige Entwicklung Schritt für Schritt in den Einrichtungsalltag zu implementieren.

Weiterlesen …

06
Feb

Pappbilderbücher sind der Zugang zur Literatur

Niemand hat hierzulande das Pappbilderbuch so stark geprägt wie Helmut Spanner. Vor über 40 Jahren veröffentlichte er mit „Meine ersten Sachen“ sein erstes Werk. Seither sind von ihm viele Bücher erschienen, die Generationen von Kindern geprägt haben. 11,3 Millionen Bücher gingen mittlerweile über den Ladentisch und der Erfolg hält weiter an. In seiner Münchner Wohnung hat er uns vieles über seine Schulzeit, seinen Werdegang und vor allem über das Pappbilderbuch erzählt.

Weiterlesen …

06
Feb

Die ganze Welt der Bildung

Als weltweit größte Bildungsmesse gibt die didacta vom 20. bis 24. Februar in Hannover den perfekten Überblick über Angebote und Trends rund um die Erziehung, Bildung und Qualifizierung.

Weiterlesen …

24
Jan

Die ganze Welt der Bildung

Als weltweit größte Bildungsmesse gibt die didacta vom 20. bis 24. Februar in Hannover den perfekten Überblick über Angebote und Trends rund um die Erziehung, Bildung und Qualifizierung.

Weiterlesen …