09
Apr

Geschichtenwege: Ein Spiel für Sprache und Fantasie

Geschichtenwege ist ein Sprachspiel, das Kinder zum Erzählen anregt und ihnen hilft, eigene Geschichten zu erfinden. Dabei können sie verschiedene Motivkarten durch Wege miteinander verbinden und beziehen die Abbildungen in ihre Erzählung ein. So können auch lustige Quatschgeschichten entstehen. Das fördert sprachliche Fähigkeiten, Spontanität und Fantasie.

Weiterlesen …

08
Apr

Flüchtlingskinder in die Gruppe integrieren

Die Integration von Menschen mit einem fremden kulturellen Hintergrund stellt eine besondere Herausforderung dar. Diese ist umso größer, wenn wir Kinder mit Fluchterfahrungen in die Gruppe aufnehmen. Regina Grabbet hat in den vergangenen Jahrzehnten viele Erfahrungen dazu gesammelt. In ihrem Beitrag schreibt sie über die Grundvoraussetzungen zum Umgang mit Flüchtlingskindern und deren Familien.

Weiterlesen …

03
Apr

Klaktik, ein Spiel für die Taktik

Ganz schön knifflig – das neue Spiel aus der Ideenwerkstatt von Dusyma. Klaktik ist ein dreidimensionales Logikspiel, bei dem es darum geht, die Ringe entsprechend der Abbildung auf drei Stäbe zu verteilen. Der Kniff hierbei: Die Spieler dürfen die Ringe nur schieben und nicht von den Stäben abheben.

Weiterlesen …

01
Apr

ErzieherInnen in der Zwickmühle

Eltern, Träger und die Gesellschaft tragen vielfältige und immer neue Erwartungen und Aufgaben an die Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen heran. Die Elementarpädagogik soll möglichst alles das leisten, was für die Entwicklung von Kindern erforderlich ist. Gleichzeitig soll sie negativen Einwirkungen der Umfeldgegebenheiten entgegenwirken. Wo aber bleiben die Erzieherinnen mit einer von ihnen verantworteten Pädagogik?

Weiterlesen …

26
Mär

Die Jahreszeiten mit Kindern entdecken und erleben

Der Frühling macht alles neu – ist das tatsächlich so? Was haben die Menschen früher im Frühling gemacht, mit welchen Bräuchen haben sie den Frühling nach den langen Wintermonaten begrüßt? Welchen Einfluss hat die Beschäftigung mit Pflanzen auf uns, welche Wirkung haben die verschiedenen Farbtöne auf unser Wohlbefinden? Hier finden Sie viele praktische Tipps und Ideen, um den Start in den Frühling und die Vorbereitung auf Ostern mit besonderen Erfahrungen und Erlebnissen zu füllen.

Weiterlesen …

25
Mär

Florina: Mit Fantasie, Geschick und Konzentration

Florina ist ein echter Klassiker unter den Spielen. Das Blumensteckspiel gibt es schon seit vielen Jahrzehnten, hat aber nichts von seinem Reiz verloren. In der Geschenkdose sieht es nicht nur schön aus, sondern ist auch gleich immer gut verpackt.

Weiterlesen …

19
Mär

Vom Spiel zur Spielaktion – Eine psychomotorische Turnstunde

Der folgende Beitrag will eine andere Möglichkeit des Turnens mit Vorschulkindern aufzeigen. Das Konzept beruht auf den Erkenntnissen und Empfehlungen der Psychomotorischen Erziehung, welche sich für den Elementarbereich, Vorschulbereich und Kindergarten als eine „Erziehung durch Bewegung“ versteht. Nicht Leistungs- und Wettbewerbsgedanken bestimmen das Vorgehen, sondern die erlebnis- und persönlichkeitsorientierte Erziehung.

Weiterlesen …

18
Mär

KikeriMuh: Tierisches Kartenspiel für Interaktion und Kommunikation

KikeriMuh ist ein lustiges Kartenspiel nach einer Idee von Gerhard Piaskowy. Dabei müssen sich die Spieler ganz schön ins Zeug legen. Schließlich geht es nicht nur darum, möglichst schnell alle Karten abzulegen, sondern es gilt auch Tiergeräusche zu imitieren.

Weiterlesen …

11
Mär

Liedermemo: Klassische Kinderlieder mit vielen Spielideen

Das Liedermemo ist eine Zusammenstellung beliebter Lieder mit vielen Spielideen. Es fördert den kognitiven Bereich insbesondere die Merkfähigkeit und die Fähigkeit der Zuordnung von Texten und Bildern.

Weiterlesen …

06
Mär

Agieren statt reagieren: Schlüssel zu Motivation und Erfolg

Menschsein heißt nichts anderes als „Probleme lösen“, weil nur so eine Entwicklung stattfinden kann. Und dies geschieht allein durch Handeln! Das fällt uns aber oft schwer, weil es anstrengend und unangenehm sein kann. Doch wer Erfolg haben will, muss seinen Weg finden. Ulrich Pommerenke schreibt, wie uns das leichter gelingt.

Weiterlesen …