10
Sep

Entdeckerhäuschen fördern das praktische Erleben

Aktuelle Themen, Dinge aus der Alltagswelt, Projektthemen der Gruppe oder Jahreszeiten finden in den Entdeckerhäuschen ihr eigenes Zuhause. Damit sind sie praktisch erlebbar. In jedem Häuschen können die Kinder einen kleinen Schatz entdecken.

Weiterlesen …

09
Sep
© BillionPhotos/Fotolia

Mit Gefühlen leben – mit Gefühlen arbeiten

Gefühle zeigen anderen Menschen, wer und wie wir sind, was wir von ihnen halten und wie wir zu ihnen stehen. Und weil Gefühle uns „verraten“, uns als Person anderen transparent machen, uns aber auch vor allem dazu zwingen, dass wir uns mit unseren eigenen Gefühlen auseinandersetzen müssen, verbergen wir sie häufig, um uns zu schützen. In folgendem Artikel finden Sie Anregungen, wie Sie sich über Ihre Gefühle und die der Anderen klar werden, um einem echten, gegenseitigen Austausch zu ermöglichen.

Weiterlesen …

04
Sep

Mehr Inklusion von Schülern mit Lernhandicaps

Die Inklusion in Deutschland kommt besonders im Förderschwerpunkt Lernen voran: In allen Bundesländern gehen immer weniger Kinder mit Lernhandicaps auf separate Förderschulen. Bundesweit geht die Exklusionsquote zurück – es gibt allerdings große regionale Unterschiede.

Weiterlesen …

03
Sep

Geschichtensäckchen für die pädagogische Arbeit

Schon lange kommen die Geschichtensäckchen in der pädagogischen Arbeit in schwedischen Kinderkrippen zum Einsatz und unterstützen den Erwerb wichtiger Basiskompetenzen bei Kindern. Kleine Geschichten, die Kinder aus ihrem Alltag, aus Märchen oder Liedern kennen, werden nachgespielt.

Weiterlesen …

02
Sep
©yanlev/Fotolia

Entspannungsspiele

Der rastlose Zeitgeist geht auch an Kindern nicht spurlos vorbei. Sie geraten aus dem inneren Gleichgewicht, sind unruhig, unausgeglichen oder aggressiv. Kinder brauchen von Erwachsenen gezielte Hilfe, um ihre körperlich-seelischen Anspannungen zu lösen und optimale Entspannung zu erfahren. In folgendem Artikel finden Sie praktische Tipps, Spiele und Entspannungsübungen für Kinder.

Weiterlesen …

27
Aug
© pegbes/Fotolia

Situationsorientiert Projekte planen

Ganzheitliches Leben und Lernen, das entspricht dem Situationsorientierten Ansatz. Im Mittelpunkt stehen Lebensthemen und bedeutsame Situationen der Kinder. Sie sind Ausgangspunkt aller Projekte. Im folgenden Artikel erhalten Sie konkrete Hinweise, wie Sie Kinder in ihren Ausdrucksformen wahrnehmen und ihre Lebenspläne als Grundlage für Projekte nutzen können.

Weiterlesen …

27
Aug
© Eve Tharlet/minedition

Spiel- und Lernimpulse für „Einer für Alle – Alle für Einen“

Zum Bilderbuch „Einer für Alle – Alle für Einen“ gibt es noch Spiel- und Lernimpulse, die Sie auf der Website des Verlags gratis downloaden können. Beide Bücher sollen Kindern wichtige Lebenskompetenzen vermitteln.

Weiterlesen …

27
Aug

Speziell für Krippenkinder: Spiel- und Sortiertabletts

Spiel- und Sortiertabletts helfen speziell Kleinkindern beim Transportieren, Stapeln, Sortieren, Malen, Ordnen, Legen, dienen als Unterlage und als Rahmen für vielerlei Material. Die Idee stammt aus der Klax-Pädagogik.

Weiterlesen …

21
Aug

Schlaue Hilfen für das gelungene Portfolio

Es gibt viele Wege, ein gelungenes Portfolio zu erstellen. Wichtig ist nur, dass alles, was wir festhalten, der Realität entspricht, und wir die Inhalte übersichtlich und professionell sammeln und aufbereiten können. Ein paar schlaue Helfer können uns dabei große Dienste leisten.

Weiterlesen …

21
Aug

Kinderportfolio für das erste Fremdsprachenlernen

Diese Broschüre hilft ErzieherInnen und Grundschullehrkräften dabei, ein für ihr Fremdsprachenangebot passendes Kinderportfolio zu erstellen. Dieses Kinderportfolio können sie nach Bedarf abändern und weiterentwickeln. Die Publikation des Goethe Institutes ist an das Europäische Fremdsprachenportfolio angelehnt und steht zum kostenlosen Download bereit.

Weiterlesen …