04
Jun
© DKHW/H. Lueders

DKHW fordert Ende von Hartz-IV Sanktionen gegen Familien

Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) fordert ein Ende der Hartz-IV-Sanktionen gegen Familien mit minderjährigen Kindern. Von den Kürzungen sind jeden Monat zehntausende Kinder und Jugendliche betroffen. Das verstößt nach Ansicht des DKHW gegen das in der UN-Kinderrechtskonvention normierte Recht auf soziale Sicherheit und angemessene Lebensbedingungen.

Weiterlesen …

28
Mai
© fotolia/Robert Kneschke

Qualitätsausbau und Beitragsfreiheit würden jährlich 15 Mrd. mehr kosten

Die finanzielle Belastung durch Kita-Beiträge ist ungerecht verteilt: Haushalte unterhalb der Armutsrisikogrenze müssen einen fast doppelt so hohen Anteil ihres Einkommens für den Kita-Beitrag ihrer Kinder aufbringen wie wohlhabendere Eltern – trotz einer vielerorts gültigen Sozialstaffel. Das ist eines der Ergebnisse einer repräsentativ angelegten Befragung von Kita-Eltern, die von infratest dimap im Auftrag der Bertelsmann Stiftung durchgeführt wurde.

Weiterlesen …

25
Mai

Nur gut die Hälfte aller Kinder spielt häufig draußen

Obwohl 61 Prozent der Erwachsenen das Draußenspielen der Kinder und Jugendlichen als besonders wichtig erachten, spielt tatsächlich nur eine knappe Mehrheit bei schönem Wetter drei oder mehr Tage die Woche draußen. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Politikforschungsinstituts Kantar Public im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW).

Weiterlesen …

23
Mai

Fördermittel für frühkindliche Demokratiebildung

Ab sofort sind Bewerbungen für den neuen Mikroförderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes für die frühkindliche Demokratiebildung möglich. Mit diesem Förderfonds unterstützt das Deutsche Kinderhilfswerk die Beschaffung von Praxismaterialien sowie die Inanspruchnahme von Teamfortbildungen. Ziel ist es dabei, frühkindliche Beteiligung, Demokratiebildung und vielfaltsbewusste Arbeit in Kindertageseinrichtungen zu fördern.

Weiterlesen …

21
Mai
© Spiellandschaft Stadt München
© Spiellandschaft Stadt

„Lasst uns draußen spielen!“ – Weltspieltag 2018

Das Deutsche Kinderhilfswerk ruft Kinder, Eltern, Schulen und Kindergärten und öffentliche Einrichtungen zur Beteiligung am Weltspieltag am 28. Mai 2018 auf. Der Weltspieltag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Lasst uns draußen spielen!“. Zum Weltspieltag sollen in möglichst vielen Kommunen riesige Kreidebilder mitten in den Städten und Gemeinden entstehen. Kinder können ihre Wunschvorstellungen von einer bespielbaren Stadt gerne auf dem Marktplatz oder direkt vor dem Rathaus aufmalen.

Weiterlesen …

20
Mai
© DKJS/Studio Good

Die Preisträger beim Deutschen Kita-Preis stehen fest

Der erste Platz in der Kategorie „Kita des Jahres“ geht an das Maintaler Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße. Die Einrichtung aus Hessen konnte die Jury unter anderem durch ihre vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Eltern überzeugen. Besonders beeindruckt waren die Juroren vom Projekt „Die Sache mit der Angst“, in dem geflüchtete Kinder ihre Erfahrungen gemeinsam mit Psychologen und dem Kita-Team bewältigen.

Weiterlesen …

01
Mai

DKHW fördert Kinder-Kulturprojekte mit über fünf Millionen Euro

Ab sofort können Sie sich für Kinder-Kulturprojekte im Rahmen des Förderprogrammes „It's your Party-cipation“ des Deutschen Kinderhilfswerkes bewerben. Das DKHW fördert Workshops und Festival- oder Ferienaktionen außerhalb vom regulären Schul-/Kitabetrieb, die sich an Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 17 Jahren aus finanziell oder sozial benachteiligten Familien richten. Der Fokus der Aktionen soll auf Kinderrechten und aktiver Beteiligung von Kindern und Jugendlichen liegen.

Weiterlesen …

30
Apr
© DKJS/P. Chiussi

Tag der Kinderbetreuung 2018

Rund 700.000 Kita-Fachkräfte und Tageseltern setzen sich in Deutschland jeden Tag dafür ein, dass Kinder bei uns optimal aufwachsen können. Um Kita-Mitarbeitenden und Tageseltern für ihren täglichen Einsatz zu danken und auf die Bedeutung des Berufsfelds hinzuweisen, findet am 14. Mai der Tag der Kinderbetreuung statt.

Weiterlesen …

23
Apr

Bildung neu denken: Zukunftswerkstatt „Inklusion leben“ in Freiburg

Zum Zehnjährigen der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen veranstaltet der Bildung neu denken e.V. die Zukunftswerkstatt „Inklusion leben“ in Freiburg im Breisgau. Die Veranstaltung beginnt am 5. Mai um 8.30 Uhr in der Staudinger Gesamtschule, Staudinger Straße 10, 79115 Freiburg.

Weiterlesen …

04
Apr
ErzieherInnen für Telefoninterviews gesucht!

ErzieherInnen für Telefoninterviews gesucht!

Für eine qualitative Befragung einer bekannten Kinderhilfsorganisation zu einer Aktion in der Kita suchen wir kurzfristig 5 ErzieherInnen, die für ein ungefähr halbstündiges Telefoninterview zur Verfügung stehen.

Weiterlesen …