15
Jul

Ernährungsministerium: Fachkräften fehlt oft Kompetenz bei „Essen“ und „Ernährung“

Die Themen „Essen“ und „Ernährung“ stehen zwar in den Lehr- und Bildungsplänen, doch den Fachkräften fehlt meist die Kompetenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft mit dem Titel „Ernährungsbezogene Bildungsarbeit in Kitas und Schulen“. Die Gründe dafür liegen laut den Experten in der zu geringen Zahl an Fortbildungen und fachlichen Mängeln in den Lehrbüchern.

Weiterlesen …