12
Apr
Sarah Wiener Stiftung | photothek

Ich kann kochen!-Sinnesübung: Kräuter mit allen Sinnen erleben

Frühlingszeit ist Kräuterzeit! Die ersten frischen Kräuter wie Löwenzahn oder Bärlauch blühen schon fröhlich in den Wäldern und sind bereit für die Ernte. Wer nicht unbedingt wilde Kräuter ernten möchte, kann sie auch ganz einfach zu Hause oder in der Kita anpflanzen. Die Ich kann kochen!-Sinnesübung erklärt, wie man Kräuter mit allen Sinnen erleben kann.

Weiterlesen …

06
Apr
Bewerbungsgespräch mit drei Frauen am Tisch
marianne bos on Unsplash

Kinderzeit-Podcast: Wie steht es eigentlich um die Inklusion?

Zu Gast in dieser Folge unseres Kinderzeit-Podcasts ist Elisa Diaz Perez, Expertin für Frühförderung. Mit ihr spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling über Inklusion im Kindesalter und Kita-Alltag und die Situation der Familien mit Kindern mit Behinderung. Viel Spaß beim Hören!

Weiterlesen …

22
Mär
Alt text
Gabby Orcutt on Unsplash

Gastbeitrag: Tanzen mit Kindern

Alle Kinder tanzen gern. Dies zu fördern  und dabei spielerisch einen wichtigen Beitrag zur psychischen- und physischen Entwicklung des Kleinkindes zu leisten ist Ziel von  „Mit Kindern kreativ tanzen“. Tanz kann überall im Tag eingebaut werden. Ein Gastbeitrag von Berit Schultze, Diplom-Jazzdance-Pädagogin und Erzieherin.

Weiterlesen …

21
Mär
Alt text
© SOS-Kinderdorf e.V./Sebastian Pfütze

World Down Syndrome Day: "Kinder wollen Gemeinsamkeit"

Kinder wollen Gemeinsamkeit - und es ist ihnen egal, wie das andere Kind aussieht oder welche Einschränkungen es hat. Diesen Gedanken sollten wir als Gesellschaft viel stärker aufnehmen und auch in unseren Umgang mit Andersartigkeit tragen" - das sagt Christa Jansen, Erzieherin in einer inklusiven Kita von SOS-Kinderdorf. Wie Inklusion geklingen kann und was wir zum Thema Diversity von den Kleinsten noch lernen können, erläutert sie im Expertinnen-Interview

Weiterlesen …

19
Mär
Annie Spratt on Unsplash

Neues Kochbuch der Verbraucherzentrale NRW: KLIMAFREUNDLICH KOCHEN IN KITA UND SCHULE

Welche Zutaten braucht es für mehr Klimaschutz in der Verpflegung von Kindern und Jugendlichen? Eine neue Rezeptsammlung der Verbraucherzentrale NRW zeigt es in vielen Beispielen zum Nachkochen. Das Kochbuch „Klimafreundliche Rezepte – einfach, gut und lecker!“ ist in Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen, Schulen und Jugendherbergen entstanden.

Weiterlesen …

18
Mär
Bewerbungsgespräch mit drei Frauen am Tisch
krakenimages

Kinderzeit-Podcast: Wie gelingt Sprachförderung im Kita-Alltag?

Zu Gast in dieser Folge des Kinderzeit-Podcasts ist Maria Sarfo, Sprachfachkraft beim ASB Hamburg. Mit ihr spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling über praxisintegrierte Sprachförderung, Erzieher:innen als Sprachvorbilder und Mehrsprachigkeit im Kita-Alltag.

Weiterlesen …

15
Mär
Alt text
Allan Mas von Pexels

Bundesweites Klima-Kita-Netzwerk geknüpft: Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen

Was passiert mit defektem Spielzeug? Wie wird aus Wind Strom? Schon Kindergartenkinder haben Fragen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit. In dem dreijährigen Pilotprojekt „Klima-Kita-Netzwerk – Nachhaltiges Handeln zu Klimaschutz gestalten“ hat das Bonner ExpertInnenteam von Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG mit den Projektpartnern Umweltstation Lias-Grube und der NAJU (Naturschutzjugend im NABU) ein bundesweites Netzwerk aufgebaut, in dem Kitas, Einrichtungsträger und MultiplikatorInnen ihre Erfahrungen zum Thema austauschen. 

Weiterlesen …

12
Mär
Alt text
Haus der kleinen Forscher

Forscheridee des Monats: Papiermusik

Am 16. Juni 2021 ist „Tag der kleinen Forscher“. In diesem Jahr dreht sich bei dem Aktionstag alles um einen wichtigen und besonders bei Kindern beliebten Werkstoff: das Papier. Unter dem Motto „Papier – das fetzt!“ entdecken Mädchen und Jungen die Eigenschaften und Fähigkeiten von Papier noch einmal neu. Wusstet ihr zum Beispiel, dass man mit Papier auch super Musik machen kann?

Weiterlesen …

02
Mär
Alt text
cottonbro von Pexels

Sprachförderung: Corona verstärkt Bildungsnachteile schon in der Kita

Die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen hat eine Studie zur Sprachbildung in der Pandemie veröffentlicht. Besonders mehrsprachige Kinder leiden offenbar unter Kitaschließungen.

Weiterlesen …

22
Feb
Alt text
Gregor Eisele

Forscheridee des Monats: Papierkugelweitwurf

Am 16. Juni 2021 ist „Tag der kleinen Forscher“. In diesem Jahr dreht sich bei dem Aktionstag alles um einen wichtigen und besonders bei Kindern beliebten Werkstoff: das Papier. Unter dem Motto „Papier – das fetzt!“ entdecken Mädchen und Jungen die Eigenschaften und Fähigkeiten von Papier noch einmal neu. Auch in diesem Jahr gibt es dabei wieder tolle Experimente. In diesem Monat zeigen wir euch Ideen für den Papierkugelweitwurf.

Weiterlesen …