14
Mai

Gewünschte Impfquoten bei Schulanfängern noch nicht erreicht.

Nach einer neuen Auswertung zu Impfquoten des Robert Koch-Institut (RKI) haben 97,1 Prozent der Schulanfänger die erste Masern-Impfung bekommen. Bei der entscheidenden zweiten Impfung gibt es große regionale Unterschiede, so dass auf Bundesebene die gewünschte Impfquote von 95 Prozent noch nicht erreicht ist.

Weiterlesen …

06
Mai

Ein Film über die Magie des Spielens

In einer Wissenschaftsdokumentation auf 3sat hat sich Christine McLean der „Magie des Spielens“ angenommen und dabei teilweise Erstaunliches zu Tage gefördert. Etwa: „Je waghalsiger das Spiel, desto besser entwickeln wir uns mental, motorisch und sozial.“ Die gesamte Doku ist in der Mediathek auf 3sat zu sehen.

Weiterlesen …

05
Dez
Plakat BZgA

BZgA ruft zum Masern-Impfcheck auf

In Deutschland erkranken immer noch viele Menschen an Masern. Daher ruft die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit ihrer Kampagne „Deutschland sucht den Impfpass – Gegen Masern geimpft?“ dazu auf, den Impfschutz gegen Masern überprüfen zu lassen. Informationen zur Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln im Kindes- und Jugendalter sind kostenlos in 11 Sprachen erhältlich.

Weiterlesen …

20
Nov

Die soziale Herkunft prägt die Lebenssituation von Kindern

In Deutschland leben immer weniger Kinder. Ihre derzeitige und künftige Lebenssituation wird immer noch entscheidend durch ihre soziale Herkunft geprägt. So steigen die Chancen von Kindern auf hohe Bildungsabschlüsse, wenn die Eltern selbst einen hohen Bildungsstand haben. Kinder aus Elternhäusern mit niedrigerem sozioökonomischem Status haben zudem schlechtere Chancen, gesund aufzuwachsen. Dieses Bild zeichnet der „Datenreport 2018 – ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland“.

Weiterlesen …

06
Nov

JolinchenKids: fit und gesund in der Kita

JolinchenKids ist eine Kita-Aktion, die vor allem die Unterstützung der Gesundheit von Kindern bis sechs Jahren im Fokus hat. Im Mittelpunkt des Programms der AOK stehen Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden. Kitas in ganz Deutschland können kostenlos daran teilnehmen.

Weiterlesen …

19
Sep

Allergie-Lernland hilft Kindern und Eltern

Neues Online-Portal „Alleleland“ des Deutschen Allergie- und Asthmabundes: Hier lernen Kinder spielend alles über Lebensmittelallergien, Asthma, Neurodermitis und Heuschnupfen. In einem eigenen Bereich erhalten Eltern, Erzieher und Lehrer Infos, um sich in das Thema zu vertiefen und es in der Kita oder dem Unterricht zu integrieren.

Weiterlesen …

02
Jul

Leitlinien Kitaverpflegung

Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat Leitlinien zur Kitaverpflegung in Bayern herausgegeben. Sie beleuchten die Aspekte Gesundheit, Nachhaltigkeit, Wertschätzung und Wirtschaftlichkeit und richten sich an die Verpflegungsverantwortlichen in den Kindertageseinrichtungen. Die Broschüre können Sie kostenlos bestellen oder als PDF herunterladen.

Weiterlesen …

28
Jun
© Thomas Ladenburger

Entdecke den Biobauernhof

Die Sarah Wiener Stiftung, dmBio und Naturland bieten in Kooperation mit verschiedenen Städten ein gemeinsames Ferienprogramm für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren an. Das Besondere: Die Kinder packen auf den Naturland Biohöfen mit an. Mit dem Projekt können Kinder selber erfahren, dass Öko-Bauern nicht nur hochwertige Lebensmittel erzeugen, sondern auch gleichzeitig Wasser-, Boden-, Klima- und Artenschützer sind. Die Teilnahme an den Hoffahrten ist kostenfrei.

Weiterlesen …

14
Jun

Leckerer Sommerobstsalat für Kita-Kinder

Im Sommer leuchtet das Obst in bunten Farben. Es gibt jetzt viele Sorten zum Ausprobieren! Bei diesem leckeren Rezept können die Kinder richtig mitmachen. Zutaten, Zubereitung und Herkunft, Tipps und Anregungen bieten Gesprächsstoff und wichtiges Basiswissen zur Ernährung. Ganz nebenbei lernen die Kinder vor allem noch eines: Dass gemeinsames Zubereiten ein großes Vergnügen für alle sein kann!

Weiterlesen …

10
Jun

Ringen um saubere Schultoiletten für alle

Viele Schultoiletten sind so verschmutzt, dass die Kinder sich den Gang verkneifen oder in der Schule nichts trinken. Einige Kinder wissen nicht, wie sie eine Toilette richtig benutzen sollen. Das Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn hat auf seiner Website zahlreiche praktische Tipps für den Alltag zusammengestellt, um Infektionskrankheiten im direkten Umfeld der Kinder zu vermeiden. Darunter ein „Kleines Klobüchlein“ für Kinder als PDF zum download auf Arabisch/Deutsch und Farsi/Deutsch

Weiterlesen …