Pädagogische Fachkraft für Integration für Kita (m/w/d) [6453]

Berlin | unbefristet | Teilzeit oder Vollzeit

Zur Erweiterung des Teams in unserer Kita in Berlin-Reinickendorf sucht die Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Berlin-Brandenburg | KJSH-Stiftung mehrere Sozialpädagogische Fachkräfte für Integration (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Unsere neu eröffnete Kita bietet Platz für 39 Kinder zwischen einem Jahr bis zur Einschulung und liegt gut geschützt inmitten einer Wohnsiedlung.

Das Gebäude diente früher als Waschhaus und bringt allein schon durch seine großen, hellen Räume einen gewissen Charme mit. Heute ist der Kindergarten frisch kernsaniert und mit viel Liebe zum Detail geplant worden. Es gibt ein Atelier mit Panoramafenster, einen Bewegungsraum und natürlich auch Kuschel- und Ruhebereiche. Der Außenbereich ist ebenfalls neugestaltet, bietet durch vorhandenen Baumbestand Schatten und wird so ganzjährig nutzbar sein. Weitere Räume warten noch darauf von motivierten Fachkräften und deren Ideen mitgestaltet zu werden. Wir arbeiten nach einem offenen Konzept und leben einen partizipativen sowie ressourcenorientierten Umgang mit allen Beteiligten.

Zusätzlich zu den spannenden Herausforderungen des pädagogischen Alltags suchen wir eine Fachkraft, die gemeinsam mit dem Team ein Umfeld gestaltet, in dem alle Kinder ihren Bedürfnissen entsprechend eine Lernumgebung finden können. Wir wollen es Kindern mit oder ohne Einschränkungen in einer altersgruppen-übergreifenden pädagogische Arbeit ermöglichen, gegenseitig Werte wie Toleranz, gegenseitigen Respekt und Rücksicht zu erfahren.

Du arbeitest in einem multiprofessionellen, gemischten Team. Du bist eingeladen, dich engagiert bei der Gestaltung der Funktionsräume zu verwirklichen, und vor allem dich bei Weiterentwicklung und Belebung unseres Konzeptes einzubringen. Speziell die integrative Arbeit im Zusammenhang mit Sensibilisierung und Stärkung deines Kernteams für einen offenen und unvoreingenommenen Umgang mit Beeinträchtigungen wird gewünscht. Die Neueröffnung des Kindergartens bietet dir die Möglichkeit deine eigenen Visionen gemeinsam mit einem neuen Team zum Leben zu erwecken!

Du bist von uns begeistert, weil wir:

  • einen wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe miteinander und eine konstruktive Konfliktkultur pflegen,
  • dir eine gute Vernetzung mit multiprofessionellen Fachkräften innerhalb des Trägers anbieten,
  • viel Wert auf eine partizipative und transparente Dienstplanung legen,
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung anbieten,
  • regelmäßige Supervision bereitstellen,
  • dir eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work Life Balance finanzieren,
  • dir ein Dienst E-Fahrrad / Lastenfahrrad (auf Leasingbasis), das du dir selbst aussuchen und auch privat nutzen kannst, zur Verfügung stellen und
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVB des Paritätischen Wohlfahrtverbands zahlen.

Folgende abwechslungsreiche Aufgaben erwarten dich bei uns:

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von pädagogischen Angeboten und Projekten,
  • regelmäßiger intensiver Fachaustausch mit dem Kernteam,
  • Etablieren einer offenen und integrationsbewussten Haltung bei allen pädagogischen Fachkräften,
  • Transport dieser Haltung an neue Kolleg:innen,
  • Mit- und Ausgestaltung konzeptioneller Schwerpunkte,
  • Unterstützung und Förderung der Kinder unter Berücksichtigung ihres Rhythmus und individueller Interessen,
  • Tür- und Angelgespräche, Eltern- und Entwicklungsgespräche, Elternabende,
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fortbildungen, Supervisionen,
  • Mitgestaltung von Festen und Veranstaltungen und
  • aktive Gestaltung der Zusammenarbeit mit Eltern, Teammitgliedern, Angehörigen des Trägers.

Wir sind von dir begeistert, wenn du:

  • eine offene und integrationsbewusste Haltung mitbringst und diese bei allen pädagogischen Fachkräften fördern möchtest,
  • Integration nicht als eine zu lösende Aufgabe verstehst,
  • eine Qualifikation als sozialpädagogische Fachkraft mitbringst,
  • perspektivisch Lust auf die Weiterbildung / Qualifizierung als Fachkraft für Integration hast,
  • eine achtsame Haltung gegenüber den anvertrauten Kindern und ihren Angehörigen pflegst,
  • Berufserfahrung im oder Bereitschaft für offenes Konzept hast,
  • Spaß und Freude daran hast neues auszuprobieren,
  • über ausgeprägte Sozialkompetenzen verfügst und
  • neben aller Fachlichkeit wünschen wir uns eine humorvolle, kommunikative und fröhliche Persönlichkeit mit viel Herz.

Eine Einstellung ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit möglich

Bewerbung

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Sende deine Unterlagen, bestehend aus Motivationsschreiben/Anschreiben, Lebenslauf und relevanten (Arbeits-)Zeugnissen bitte per E-Mail oder Online-Bewerbung an:

Laura Wiedersich (Personalgewinnung)

Kontakt

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Wiesenstraße 55
13357 Berlin

+49 152 24858677
perspektive@kjhv.de

Zurück