Leitung des Fachbereichs Beratung und Material [5250]

69115 Heidelberg / Baden-Württemberg

ab sofort

69115 Heidelberg / Baden-Württemberg

Stellenprofil

In der Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH ist ab sofort die Leitung des Bereichs Beratung und Material zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle, die auf 2 Jahre befristet ist.

Ihr Aufgabenbereich

  • Inhaltliche Weiterentwicklung des Bereichs Beratung und Material
  • Beratung von pädagogischen Fach- oder Lehrkräften in der Umsetzung von früher naturwissenschaftlicher Bildung, z. B. mit einfachen naturwissenschaftlichen Experimenten
  • Planung und Durchführung von verschiedenen Veranstaltungsformaten für pädagogische Fachkräfte, wie z. B. Themennachmittage in der Lernwerkstatt
  • Entwicklung von Lernumgebungen für die frühe naturwissenschaftliche Bildung
  • Aufbereitung von Fachthemen für Arbeitsmaterialien, Broschüren, etc.

Wir bieten

  • abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen
  • ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld
  • eine leistungsgerechte Bezahlung mit vorbildlichen Sozialleistungen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss vorzugsweise im Bereich der Elementar- und Kindheitspädagogik oder Primarpädagogik möglichst mit einem Schwerpunkt in den Naturwissenschaften und mehrjährige Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung oder Grundschule
  • Fachkenntnisse in dem Bereich Naturwissenschaft
  • Führungserfahrung, selbstständiges, strukturiertes Arbeiten und soziale Kompetenzen
  • Erfahrungen im Bereich Erwachsenenbildung und Beratungskompetenz
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)

Beschreibung

Über die Forscherstation
Die Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH mit Sitz in Heidelberg, wird von der Klaus Tschira Stiftung getragen. Die Forscherstation ist ein An-Institut der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Ihr Ziel ist es, pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Krippe, Kita und Grundschule für Naturwissenschaften zu begeistern, damit sie gemeinsam mit Kindern die Welt entdecken. Dafür setzt die Forscherstation auf berufsbegleitende Fortbildungen, die Bereitstellung geeigneter Experimentierideen, praxisbezogene Forschung sowie die Qualifizierung wissenschaftlichen Nachwuchses.
 

Ansprechspartner

Sie haben Interesse?
Dann richten Sie Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Motivationsschreiben) bis zum 15.05.2019 unter Angabe des Kennworts „Beratung und Material“ per E-Mail an Frau Schwab: schwab@forscherstation.info.

Zurück