Fachtag zum Thema „Partizipation“

Über die Bedeutung von Partizipation in der kulturellen Praxis

Das Deutsche Kinderhilfswerk veranstaltet am 28. November 2019 den Fachtag „Party-cipate! Über die Bedeutung von Partizipation in der kulturellen Praxis“ in Berlin. Dieser findet im Rahmen des Förderprogrammes „It’s your Party-cipation“ statt. Der Fachtag  möchte sich der Bedeutung von Beteiligungsprozessen in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung widmen und gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus Theorie und Praxis diskutieren.

Dabei steht die Vermittlung theoretischer Grundlagen von Kinder- und Jugendpartizipationsarbeit ebenso im Vordergrund wie der Austausch über praktische aber auch politische Gelingensbedingungen. Es werden Einblicke in Methoden der Kinder- und Jugendpartizipation ermöglicht, Grundlagen der allgemeinen Kinderrechte-Arbeit vermittelt und Strukturen und Institutionen kommunaler Kinder- und Jugendbeteiligungsarbeit als Ausgangspunkt gelungener Partizipationsprozesse vorgestellt. Die Zielgruppe sind insbesondere kulturelle Bildnerinnen und Bildner und andere Vertreterinnen und Vertreter aus Projekten der kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

Fachtag „Party-cipate! Über die Bedeutung von Partizipation in der kulturellen Praxis"

Donnerstag, 28. November 2019
10:00 bis 16:30 Uhr
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32, 12049 Berlin
Save the Date - Party-cipate!

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung erfolgt ab Anfang Oktober über die Programm-Website des Deutschen Kinderhilfswerkes www.kinderrechte.de/kulturmachtstark.

Zurück