Kinderzeit-Podcast: Wie gelingt Sprachförderung im Kita-Alltag?

Erzieherin und Gruppe von Kleinkindern sitzen auf dem Sofa spielen im Kindergarten
© 2021 Photo by krakenimages on Unsplash

Kinderzeit – der Kita–Podcast für Erzieher:innen in Krippe, Kindergarten und Schule

Was macht eigentlich eine gute Kindertagesstätte aus? Wie steht um den Kinderschutz im Kita-Alltag? Wie begegnen man als Kita-Leitung dem Fachkräftemangel? Wie können wir Kinder ihre Talente und Interessen fördern? Was macht eine gute digitale Bildung für kleine Kinder aus? Diesen und anderen wichtigen Fragen des Kita-Alltags widmet sich der Kinderzeit-Podcast. Birk Grüling spricht mit spannenden Expert:innen aus der frühkindlichen Bildung. Praxisnah und mit nützlichen Impulsen für die tägliche Praxis in Krippe, Kindergarten und Schule – so wie ihr es als Erzieherin und Erzieher vom Kinderzeit-Newsletter gewohnt seid.  

Kinderzeit-Podcast: Was tun gegen den Fachkräftemangel? Zu Gast: Marcel Schwabe, diwa Personalservice

Zu Gast in dieser Folge unseres Kinderzeit-Podcasts ist Maria Sarfo, Sprachfachkraft beim ASB Hamburg. Mit ihr spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling über praxisintegrierte Sprachförderung, Erzieher:innen als Sprachvorbilder und Mehrsprachigkeit im Kita-Alltag.  Viel Spaß beim Hören!

Diese Folge wird euch präsentiert von Betzold.de – seit 50 Jahren der Experte für Kindergarten, Kita, Krippe und Schule. https://www.betzold.de

Shownotes:

Die Werkstatt-Kitas des Arbeiter-Samariter-Bundes in Hamburg

https://www.asb-hamburg.de/unsere-angebote/kinder-jugend/werkstatt-kitas/

Das Programm Sprach-Kitas wird verlängert

https://www.kinderzeit.de/news-detail-zeitnah/kita-einstieg-und-sprach-kitas-werden-bis-ende-2022-fortgesetzt.html

Sprachförderung: Corona verstärkt Bildungsnachteile schon in der Kita
 

 

Zurück