MASITA - Magische Songs mit einer inspirierenden Geschichte

- Advertorial -

Die Natur entdecken

Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren lieben Musik! Vor allem die Mädchen tanzen und singen für ihr Leben gern – am liebsten gemeinsam mit ihren Freundinnen. Vielleicht wollen auch Sie in Ihrer Gruppe oder bei einem Elternnachmittag die Themen rund um Musik und Freundschaft festigen?
Machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie eines von 10 Masita Geschenkpaketen mit Musikalbum, Buch und Hörbuch oder 2 VIP-Tickets für das Cassandra Steen Konzert in Berlin.

Ferdinand Huemers Herzensangelegenheit und Intention ist es, mit der Musik eine Geschichte zu erzählen. Er will eine altersgerechte und pädagogische aber gleichzeitig fantasievolle und magische Unterhaltung entwickeln, um seine Hörer in eine ganz andere Welt eintauchen zu lassen. Die Musikpädagogin Anke Schaubrenner erfand daraufhin die Figur „Masita“. Diese soll mit Hilfe der Musik zeigen, dass Träume wahr werden können und dass die Kinder alles schaffen können, wenn sie sich dafür entsprechend engagieren. Sie soll den Kindern vermitteln, mit dem Herzen zu entscheiden und mit Leidenschaft zu handeln.

Aus dieser Intention heraus entstand ein qualitativ hochwertiges Musikalbum, dessen Highlight die Komposition des Songs „Dieser Moment“ darstellt. Die US-amerikanische Sängerin Cassandra Stehen singt den Song. Klangvolle Songs um Themen wie Freundschaft, Abenteuer oder die Glitzerwelt runden das Album ab. Sie machen Lust aufs Mitsingen und vor allem aufs Tanzen.

Aufbauend auf dem Musikalbum entstand ein dazu passender Roman, in dem es um ein großes Geheimnis geht und der die Leser in eine wundersame Welt eintauchen lässt.

Seit dem 10. September 2018 ist das Musikalbum inklusive Bonusmaterial (67 Minuten Gesamtlaufzeit), das Buch sowie das dazugehörige Hörbuch (320 Minuten auf fünf CDs) und das passende E-Book zum praktischen Download verfügbar. Auch auf den Streaming-Portalen (Spotify, Apple Music und Co.) ist das Musikalbum sowie das Hörbuch vertreten.

Mehr zu Masita gibt es auf www.masita.de oder den sozialen Kanälen Facebook und Instagram.



Zurück