5 x das wunderschöne Mitmachbilderbuch „Bei Maus zu Haus“ zu gewinnen

Bilderbuch, Sprachförderung und Motivation zur Kreativität in einem

– Advertorial –

Sie kennen das! Sie suchen etwas und sind sich sicher, dass Sie es gestern noch an einen bestimmten Ort gelegt haben. Und Sie können jetzt nicht erklären, warum es nicht mehr da liegt? Wir haben die Erklärung dafür! Oben im Haus wohnt Familie Maus. Papa Maus zieht nachts durchs Haus und sammelt Gegenstände ein, mit denen Mausens ihre Wohnung einrichten. Was daraus entsteht, sind liebevoll und detailverliebt eingerichtete Dioramen, die in dem Buch von Hanne Türk und Norbert Landa „Suchen und Finden bei Maus zu Haus“ zu bewundern sind.

Aber um das Bewundern geht es ja gar nicht. Auf der gegenüberliegenden Seite finden sich eine ganze Menge Alltagsgegenstände wie Schminkpinsel, Haarnadeln, Dübel und vieles mehr, die irgendwo in der Mäusewohnung verbaut sind.
Für Kinder und Erwachsene ist es eine faszinierende Herausforderung diese wieder zu entdecken.

Ein „kreatives und pädagogisches Meisterwerk“ urteilt die Gesellschaft für Jugend und Sozialforschung. Nicht nur weil das Buch Konzentration, Phantasie und Kreativität fördert. Sondern auch weil es dazu anregt, eigene phantasievolle Dioramen zu bauen und die Geschichte weiterzudenken.

Im folgenden Video stellt Gabriele Hoffmann das Buch vor:

Bibliographie:

Norbert Landa/Hanne Türk
Suchen und finden bei Maus zu Haus
32 Seiten, durchgehend vierfarbig, Hardcover

ISBN 978-3-934333-65-9

12,95 €

5 x „Suchen und finden bei Maus zu Haus“ zu gewinnen

So, und nun viel Spaß und Erfolg bei unserem Gewinnspiel. Gemeinsam mit dem Oberstebrink Verlag verlosen wir 5 x das tolle Mitmachbilderbuch „Suchen und finden bei Maus zu Haus“.

Die Verlosung ist am 15. Juni 2018 abgelaufen.

kinderzeit.de und der Oberstebrink Verlag bedanken sich für die vielen Einsendungen und gratulieren folgenden Gewinnern:

Zurück