Beckmann of Norway: 5 Schulranzen zu vergeben

5 Schulstart-Sets für Kinder aus einkommensschwachen Familien zu verschenken

Es sind unerträgliche Zahlen: In Deutschland wachsen rund 2,7 Millionen Kinder in Armut auf. Gerade für sie ist Bildung immens wichtig. Schließlich ist Bildung der zentrale Weg aus der Armut. Doch Bildungserfolg ist nicht für alle Menschen gleichermaßen möglich. Der Besuch einer guten Schule, Nachhilfe, ein Besuch im Museum oder Zoo, der Sportverein oder Musikunterricht – all das trägt zu einer guten Bildung bei. Doch all das kostet auch Geld. Wir wollen gemeinsam mit der norwegischen Rucksack-Marke "Beckmann of Norway" einen kleinen Beitrag gegen Kinderarmut leisten und vergeben deshalb fünf Schulstart-Sets für Kinder aus einkommensschwachen Familien. 

Bei der Verteilung der Rucksäcke sind wir auf eure Hilfe als Erzieher*innen angewiesen. Gibt es in eurer Kita oder Vorschule eine Familie, die dringend einen solche Set gebrauchen könnte. Dann schreibt uns bitte über das Kontaktformular. Die Rucksäcke verschicken wir dann direkt an eure Einrichtung und ihr könnt sie der Familie mit einem lieben Gruß der Kinderzeit-Redaktion und Beckmann of Norway übergeben.

Über die Grundschulrucksäcke von Beckmann of Norway

Da jedes Kind ganz unterschiedliche Wünsche und Ansprüche an seinen Ranzen hat, setzt Beckmann of Norway in diesem Jahr auf Individualität und Wandelbarkeit. Die Grundschulrucksäcke der Serie „Classic 22 Liter“ haben vorne eine Wendetasche, wodurch der Look des Rucksacks wortwörtlich im Handumdrehen verändert werden kann. So lässt sich das Motiv in Sekundenschnelle verstecken und der Ranzen sieht neutraler aus. Außerdem setzt Beckmann of Norway auf Wendepailletten, 3D-Motive und Buttons. Jeder Erstklässlerrucksack ist mit passenden Buttons ausgestattet, die an den Rucksack geklettet werden. So kann dem Schulrucksack eine ganz individuelle Note verliehen werden und die Kinder können nach Lust und Laune die Motive wechseln. So wird der Rucksack zum Erlebnis fürs Kind.

Über Beckmann of Norway

Das norwegische Familienunternehmen Beckmann of Norway lässt seit über 73 Jahren Kinder- und Elternherzen höherschlagen. Dabei ist den Norwegern vor allem das kindgerechte Design wichtig. Um gleichzeitig die ergonomischen Prinzipien zu gewährleisten und so den Abenteuerdrang der Schulkinder zu unterstützen, arbeitet Beckmann mit Fachleuten zusammen. Beckmann wurde von der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung und der Canadian Chiropractic Association empfohlen und 2019 mit dem Innovationspreis für Ergonomie des Instituts für Gesundheit und Ergonomie ausgezeichnet.

Das gesamte Sortiment finden Sie unter: beckmann-norway.com/de/

Die Aktion ist am 20. July 2020 abgelaufen.

Zurück