Praxismaterial für einen Kita-Aktionstag zum Thema Ernährung

Das Projekt "Wirf mich nicht weg" unterstützt Kitas und Grundschulen bei der nachhaltigen Ernährungsbildung

Logo "wirf mich nicht weg"

Laut einer Studie der Universität Stuttgart werden jährlich ungefähr 11 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen, die eigentlich noch zum Verzehr geeignet wären. Ungefähr 6,7 Millionen Tonnen davon stammen von privaten Haushalten. Jeder Bundesbürgerwirft durchschnittlich 81,6 kg Lebensmittel jährlich weg, wobei hiervon 65% vermeidbar wären. Dies ist eine enorme Verschwendung kostbarer Lebensmittel, gegen die das Regionale Umweltbildungszentrum Hollen e.V. vorgehen möchte.

Mit dem Bildungsprojekt „Wirf mich nicht weg! – Lebensmittel wertschätzen lernen“ will das Umweltzentrum bei Kita- und Schulkindern ein entsprechendes Bewusstsein schaffen. Das Programm befasst sich handlungsorientiert mit Nachhaltigkeit, der richtigen Lagerung, der Mindesthaltbarkeit und dem Wert von Lebensmitteln.

Arbeitsmaterial für Schulen finden Sie hier

Material für den Kita-Aktionstag

Klimaschutz - Aktionstag Materialien.pdf (442,5 KiB)

Zurück