06
Apr
Bewerbungsgespräch mit drei Frauen am Tisch
marianne bos on Unsplash

Kinderzeit-Podcast: Wie steht es eigentlich um die Inklusion?

Zu Gast in dieser Folge unseres Kinderzeit-Podcasts ist Elisa Diaz Perez, Expertin für Frühförderung. Mit ihr spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling über Inklusion im Kindesalter und Kita-Alltag und die Situation der Familien mit Kindern mit Behinderung. Viel Spaß beim Hören!

Weiterlesen …

24
Mär
cottonbro von Pexels

Kinderbuchtipps zum Thema Inklusion

Wir stellen euch regelmäßig neue und besonders lesenswerte Kinderbücher für kleine Leser*innen im Kita-Alter vor. Diesmal geht es um Kinderbücher zum Thema Inklusion.

Weiterlesen …

09
Apr

Inklusive Erziehung in Krippe, Kita und Grundschule

Inklusion ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen, vor denen Pädagogen und Pädagoginnen heute in der Praxis stehen. Prof. Dr. Ferdinand Klein nähert sich dem Begriff und der Aufgabe des Heilpädagogen über den berühmten Kinderarzt und Pädagogen Janusz Korczak. Zudem bietet er viele Fallbeispiele, konkrete Tipps und Hilfestellungen zum Umgang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen, praxisgerecht, leicht verständlich und direkt umsetzbar.

Weiterlesen …

09
Apr

Mit Liedern Deutsch lernen – spielerisch, interaktiv und praxiserprobt!

Arbeiten Sie mit zugewanderten Kindern, inklusiven Gruppen oder Kindern mit besonderem sprachlichen Förderbedarf? Dann lassen Sie Sprache beim Singen lebendig werden!

Weiterlesen …

08
Apr
Minibär, was machst du da?

Ich. Du. Inklusion – Nachspann zum Dokumentarfilm auf YouTube

Als vor zwei Jahren der Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion“ über die Schwierigkeiten des gemeinsamen Unterrichts von Kindern mit und ohne Handicap in personell schlecht ausgestatteten Klassen herauskam, löste der Film von Thomas Binn heftige Diskussionen aus. Aus Anlass des 10. Jahrestages der UN-Behindertenrechtkonvention ist nun ein sechsminütiger Nachspann erschienen – nicht weniger eindrücklich.

Weiterlesen …

14
Aug
Einer für Alle – Alle für Einen!

Einer für Alle – Alle für Einen!

Ein Bilderbuch zu vielen aktuellen Themen wie Solidarität, Freundschaft, Akzeptanz und Toleranz ist Brigitte Weningers und Eve Tharlets Buch „Einer für Alle – Alle für Einen!“. Zum Buch ist auch eine viersprachige CD erschienen. Für all jene, die mit Inklusion und Integration vorankommen oder einfach Werte vermitteln wollen, kann es eine große Hilfe sein.

Weiterlesen …

16
Mai

Sprachscreening im Vorschulalter: Risiken frühzeitig erkennen

Mit dem SSV kann der Sprachentwicklungsstand von Kindern zwischen 3 und 5 Jahren in kurzer Zeit standardisiert überprüft werden. Das bewährte Screening wurde neu normiert und erlaubt Dank der größeren Datenbasis nun noch präzisere Risikoeinschätzungen.

Weiterlesen …

18
Aug
Zeichnung aus dem Buch

Bildung & Inklusion mit der Bunten Bande

Auf spielerische, kindgerechte und unaufdringliche Weise bringt die Bunte Bande in vier Geschichten jungen Lesern von acht bis elf Jahren nahe, was gesellschaftliche Vielfalt bedeutet. Und: wie selbstverständlich der Umgang mit dem "Anderssein" sein kann. Die kostenfreien Bücher eignen sich aber natürlich auch zum Vorlesen bei jüngeren Kindern. Außerdem bietet die Aktion Mensch die Geschichten der Bunten Bande als Hörbücher zum Download an.

Weiterlesen …

23
Jun
Otto macht eine Geste für einen Vogel

Mit Händen sprechen - so einfach kann Verständigung sein + Buchtipp

In diesem Pappbilderbuch zeigt der kleine Otto, womit er gerne spielt. Mit kleinen lautmalerischen Elementen, werden bereits die Kleinsten eingeladen, mit zu erzählen. Die fantasievolle und zugleich realitätsnahe Gestaltung der Bilderbuchseiten, lädt Kinder ein, ihre eigenen Spielsachen wiederzuerkennen und Neues zu entdecken. Auf jeder Doppelseite warten zudem drei Kindergebärden darauf, ausprobiert zu werden. Begleiten Sie das Betrachten des Buches mit Mimik und den abgebildeten Kindergebärden. Passend dazu gibt es auch Lieder und Spielideen, die kostenlos heruntergeladen werden können.

Weiterlesen …

12
Feb
Cover Pixi-Buch: Niemand darf uns wehtun

Pixi-Buch „Niemand darf uns wehtun!“ mit pädagogischem Begleitmaterial

Um bereits Kinder im Kita-Alter und ihre Eltern auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen, gibt das Deutsche Kinderhilfswerk jetzt das Pixi-Buch „Niemand darf uns wehtun!“ heraus. Es richtet sich an Kinder von drei bis sechs Jahren und verfolgt neben der inhaltlichen Aufklärung zu den Kinderrechten auch einen sogenannten inklusiven Ansatz. Die Figuren im Buch, die Zeichnungen und die verwendete Sprache sind bewusst so gewählt, dass die real existierende Vielfalt in der Gesellschaft – und eben auch in den meisten Kindergärten – sich im Buch und in den Geschichten wiederspiegeln.

Weiterlesen …