18
Feb

Mit Philipp die Welt der Zahlen entdecken

1, 2, 3 und schon geht’s los mit Zahlen, Ziffern und Mengen. Philipp die Zahlenmaus begleitet Kinder im Kindergaten und den ersten Grundschuljahren auf einer Rundreise durch die Welt der Zahlen. Da gibt es von Station zu Station immer etwas Spannendes zu ordnen, zu messen und zu nummerieren. Philipp ist übrigens auch auf der Bildungsmesse in Köln in Halle 9.1 Stand D 18.

Weiterlesen …

06
Feb

Gottfried und das Thema „Flucht“ im Kinderbuch

Nach dem Kinderbuch „Gottfried, der Turborabe – Ennos gefährliche Reise“, in dem sich der kleine Rabe Gottfried mit seinem Freund, dem geflüchteten Jungen Enno, auf die Suche nach dessen Familie macht, ist jetzt der zweite Band „Ennos allerbester Freund“ erschienen. Auch hier geht es wieder um die Themen „Flucht“ und „Freundschaft“

Weiterlesen …

28
Jan

Regenbogendrachen - Lebensfreude pur

Auf den ersten Blick ein fröhliches Bilderbuch und auf den zweiten ein Schatz zur Förderung von Wissen, Fantasie und vielen anderen Fähigkeiten – das sind die „Regenbogendrachen“. Das Buch ist speziell für Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren gemacht und orientiert sich an deren Entwicklung.

Weiterlesen …

25
Jan

Ratgeber für Eltern „Sicher in den eigenen vier Wänden“

Eines der größten Gesundheitsrisiken für Kinder sind Unfallverletzungen. Viele dieser Unfälle finden im häuslichen Umfeld statt. Der Ratgeber „Sicher in den eigenen vier Wänden“ weist Eltern auf häusliche Gefahrenquellen hin. Er steht hier als pdf zum Download bereit.

Weiterlesen …

09
Jan

Sprachliche Bildung und Sprachförderung in Kita und Schule

Zwei Broschüren zur sprachlichen Bildung und zur Sprachförderung hat die Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik (dgs) eben herausgebracht. Die eine wendet sich an die Kitas, die andere an die Schulen. Beide Broschüren sind vollgepackt mit praktischen Ideen, Tipps und Möglichkeiten zur Sprachförderung. Daneben gibt es noch weiteres umfangreiches Material.

Weiterlesen …

08
Jan

Liebe auf dem Schirm – Ein Thema für Kinder?

Ab Mitte des Grundschulalters beginnen sich Kinder langsam für die Themen Liebe und Beziehung zu interessieren. Ob heimliche Schwärmerei oder die große Liebe, in vielen Filmen und Sendungen, die Kinder sehen, spielen Gefühle eine wichtige Rolle. Was begegnet den Jungen und Mädchen dabei auf dem Bildschirm? Wo schauen sie genauer hin? Und was wollen sie lieber nicht sehen? FLIMMO wollte es genauer wissen und hat dazu 7- bis 13-Jährige befragt.

Weiterlesen …

02
Jan

Die Tuwadulis - Willkommen auf Mahokey

Tuwadulis sind kleine Fabelwesen. Sie unterstützen ihre Menschen darin, dass diese sich trauen, das zu tun, was sie lieben. Das ist gar nicht so einfach und benötigt auch eine ganze Menge Mut. Davon und von dem bösen Herrn Arb erzählt die Geschichte von Boris Zatko.

Weiterlesen …

25
Dez

Winter Wunderland

Dieses Buch ist der ideale Begleiter für lange Abende. Zur Ruhe kommen und Entspannen beim Ausmalen. Eine tolle Beschäftigung für ErzieherInnen, die sich vom anstrengenden Kindergartenalltag erholen wollen. Gut geeignet auch für Einsteiger. Die Motive sind abwechslungsreich und schön.

Weiterlesen …

18
Dez
Minimaus entdeckt das Haus

Minimaus entdeckt das Haus

Das Pappbilderbuch ist wohl das am meisten unterschätzte Buchgenre. Viele betrachten es lediglich als nettes Mitbringsel. Dabei ist es für viele Kleinkinder nicht nur der Einstieg ins Buch, sondern auch konkrete Sprachförderung. Damit das gelingt, müssen die Abbildungen enwicklungsgerecht sein.

Weiterlesen …

11
Dez

Flüchtlingskinder dort abholen, wo sie stehen

Wir müssen die Kinder dort abholen, wo sie stehen. Wie das bei jenen geschehen kann, die auf ihrem Weg zu uns Schlimmes erlebt haben und hier völlig fremd sind, zeigen zwei Bücher. Sie setzen darauf, den Kindern in Stil und Herkunft das zu bieten, was diese schon aus ihrer Heimat gut kennen, um den Blick für das Neue zu öffnen.

Weiterlesen …