2014

Erlebnispädagogik - Klassenfahrten / Grundschule

Die zum Programm gehörenden Elemente wie Klettern, Floßbauen, Abseilen, Kanu fahren etc. kombiniert mit Problemlösungs-, Kooperations- und Interaktionsaufgaben fördern darüber hinaus das Gemeinschaftsgefühl, Selbstvertrauen und die Empathiefähigkeit der einzelnen Schüler. Wer darin trainiert ist, sich bewusst in die Lebenssituation des anderen versetzen zu können, vermindert automatisch seine Gewaltbereitschaft und entwickelt neue Kommunikationsstrategien und nicht zuletzt Freude an der Gemeinschaft!

Der große Reformpädagoge Kurt Hahn hatte ursprünglich mit seiner dafür entwickelten Erlebnistherapie zum Ziel, eine krankende Gesellschaft zu heilen. Er gilt als einer der bedeutenden Vorreiter der Erlebnispädagogik, die sich vor allem an Jugendliche richtete. Der Anspruch der heutigen Anbieter liegt sicherlich weniger in einer allgemeinen Heilung, als vielmehr in der konkreten Förderung und Vermittlung sozialer Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen. Die Konzepte und Methoden haben sich der heutigen Zeit angepasst und verfügen über ein vielseitiges Spektrum an Möglichkeiten.

Die Lehrenden sowie die Schülerinnen und Schüler sehen sich in unserer Leistungsgesellschaft einem hohen Druck ausgesetzt. Zudem erhalten Fälle von Mobbing bei Kindern und Jugendlichen über die Fortschritte der Technik eine neue Dynamik: Selbstverständlich ist beispielsweise die Erfindung des Internets eine Errungenschaft, die wir alle nicht mehr wegdenken möchten. Allerdings können Klassengemeinschaften in extremen Internetmobbingfällen häufig so stark beschädigt sein, dass die Unterrichtsdurchführung streckenweise nicht mehr möglich ist. Die Anonymität über dieses Medium lässt die Verursacher – ob Jungen oder Mädchen – als besonders skrupellos und kaum emphatisch
erscheinen.

Bei genauerer Analyse der Situation stellen wir allerdings häufig fest, dass den Mobbern meist gar nicht bewusst ist, was sie mit ihrem Handeln einem Klassenkameraden zumuten. Das bewusste und direkte Erleben, was ihr Handeln auslöst, fehlt als Kontrollstelle während der „Durchführung“. Die Folgen sind entsprechend intensiv. Werden Jugendliche öffentlich und über längere Zeiträume der Pein ausgesetzt, hat das für den Komplex Schulklasse gravierende Folgen.

Genau hier besitzt die Erlebnispädagogik sehr geeignete Instrumente, um eine außer Kontrolle geratene Dynamik zu stoppen und um in Ergänzung zum Schulbetrieb intervenieren zu können. Die hier konstruierten Situationen können als direkt und echt erlebt werden. Ein Zugang zu den Gefühlswelten der Beteiligten wird gegenseitig hergestellt, Fremd- und Selbstwahrnehmung werden geschärft. Somit verfügt das Klassenzimmer in der Natur über die Möglichkeit, Gewesenes zu verstehen und Vertrauen neu herzustellen.

Der Sinn eines guten Miteinanders kann so bewusst erlebt werden. Selbstverständlich ist es notwendig, über solide Deutsch- und Mathematikkenntnisse zu verfügen, allerdings verlieren Fächer wie Musik oder Kunst, die Praxis- und Kulturtechniken verbinden, dadurch zunehmend an Bedeutung. In Zeiten von Pisa und Co. gehen wir eben deshalb auch nicht davon aus, dass Zusatzfächer wie „Soziales Lernen“ eine größere Ausbreitung erfahren werden, auch wenn sie in einigen von uns betreuten Schulen seit 2001
zum festen Lehrplan der Unterstufen gehören. Umso wichtiger ist es für die Schulen, solide Berater aus dem Bereich Erlebnispädagogik zu haben, um soziale Kompetenzen regelmäßig zu trainieren.

Mehr dazu und zum Programm unter www.ifbe-klassenfahrten.de


Kochzauber

Hier wird darauf geachtet, dass in den Gerichten alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine, die für das Wachstum benötigt werden, enthalten sind. Um Kindern die Skepsis vor gesunden Zutaten zu nehmen, geben wir den Kleine Helden-Gerichte spezielle lustige Namen. So lernen Deine Kleinen Gemüse mit ganz anderen Augen kennen und lieben.

Kleine Helden
Perfekt für Euch und Eure Kleinen. Unser Kochteam erstellt diese Box mit viel Liebe extra für Familien mit kleinen Kindern.
Details:
Anzahl Rezepte: 3
Personenanzahl: 3-4
Zubereitungszeit: 30 – 40 Min.
Zutaten: alles inklusive *
Lieferung: kostenlos
Mher Infos unter www.kochzauber.de