Mai 2017

Bildungssystem 2030 - Aktionsrat Bildung beschreibt Zukunftstrends

Digitale Kompetenzen und Werteerziehung gefordert

Der Aktionsrat Bildung identifiziert und analysiert in seinem neuen Gutachten „Bildung 2030 – veränderte Welt. Fragen an die Bildungspolitik“ zwölf maßgebliche Herausforderungen, die das Bildungssystem in den nächsten Jahren nachhaltig beeinflussen werden. Das Gremium beschreibt neben den Megatrends Globalisierung und Digitalisierung, die schon heute einen großen Einfluss auf den Bildungsbereich haben, Themen wie den Wertewandel in unserer Gesellschaft oder die Entwicklungen der familialen Lebensformen. Des Weiteren werden Herausforderungen wie Migration und Integration, Alterung und demografische Entwicklung, Urbanisierung, beruflicher Strukturwandel oder der Bedeutungswandel des Religiösen thematisiert. Der Aktionsrat Bildung fordert die Bildungspolitik auf, zu diesen wichtigen Leitfragen Konzepte und Strategien zu entwickeln.

Alfred Gaffal, Präsident der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die den Aktionsrat Bildung ins Leben gerufen hat, erklärte: „Der Aktionsrat Bildung beschreibt in seinen Leitfragen die fundamentalen Herausforderungen, vor denen unser Bildungssystem steht. Jetzt müssen Politik, Bildungseinrichtungen, Wirtschaft und Gesellschaft diese wichtigen Fragen gemeinsam in Angriff nehmen. Nur so können alle Beteiligten die aktuellen Veränderungsprozesse erfolgreich und nachhaltig meistern.“ Gaffal fordert, die Vermittlung digitaler Kompetenzen frühzeitig und fest in den Lehr- und Lernprozessen zu verankern und die Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte gezielter auf die Digitalisierung auszurichten. Gerade für den Flächenstaat Bayern fordert er auch für die Zukunft flächendeckend den Erhalt wohnortnaher Bildungs- und Betreuungsangebote für den vorschulischen und schulischen Bereich sowie weitere Anstrengungen bei der Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit. „Verantwortungsvolles wirtschaftliches Handeln braucht eine Wertebasis. Werteerziehung muss daher Teil des Bildungsauftrags der Schulen sein und in den Schulgesetzen fest verankert bleiben“, so Gaffal weiter.

Prof. Dr. Dieter Lenzen, Vorsitzender des Gremiums, sagte bei der Vorstellung des Gutachtens heute in München: „Das Bildungssystem in Deutschland wird durch vielfältige Faktoren beeinflusst und steht vor epochalen Veränderungen. Aus diesem Grund hat sich der Aktionsrat Bildung entschieden, im aktuellen Gutachten von der gewohnt reaktiven, zu einer stärker antizipativen Arbeitsweise überzugehen: Wir identifizieren die Herausforderungen für die Zukunft und stellen die notwendigen Leitfragen für das Bildungssystem. Mit themenspezifischen Gutachten werden wir diese ab dem nächsten Jahr aufarbeiten. So widmet sich das Jahresgutachten 2018 explizit dem Thema Digitalisierung.“

 

Die zwölf beschriebenen Herausforderungen

  • Globalisierung: Stagnation auf hohem Niveau
  • Wertewandel
  • Bedeutungswandel des Religiösen
  • Wandel des Nachhaltigkeitsbewusstseins
  • Digitalisierung aller Lebensbereiche
  • Migration und Integration
  • Alterung und demografische Entwicklung
  • Urbanisierung und ländliche Entwicklung
  • Dynamiken sozialer Ungleichheit und Teilhabe
  • Beruflicher Strukturwandel
  • Neues Gesundheitsbewusstsein und -verhalten
  • Wandel der familialen Lebensform

Schulwander-Wettbewerb 2017

"Draußen mehr erleben!"

"Draußen mehr erleben!"

Gemeinsam draußen unterwegs sein, Naturphänomene entdecken, Tiere beobachten, Abenteuer bestehen und Herausforderungen meistern! Auch in diesem Jahr hat der Deutsche Wanderverband einen Schulwander-Wettbewerb für Schulklassen aller Altersstufen und außerschulische Kinder- und Jugendgruppen ausgeschrieben.  

Wandern und gewinnen
Alle, die zwischen dem 01. Mai und 31. Juli mit ihrer Kindergruppe wandern gehen, können ihre Wanderung mit Fotos und Infos zum Wettbewerb einreichen. Dabei soll gezeigt werden, wie Wanderungen gemeinsam mit Kindern attraktiv gestaltet werden können.
Als Hauptpreise locken Zuschüsse für Klassenfahrten in deutsche Jugendherbergen, ein großer Entdecker-Rucksack und 100 Exemplare des Buchs „Naturlust – „Draußen mehr erleben“.
Die besten Chancen haben die Teams, die den Wanderausflug zu einem besonderen Erlebnistag machen, die besondere Lern- und Sinneserfahrungen in die Wanderung integrieren und die Kinder bei der Planung und Durchführung integrieren. Erzieher und Lehrer sollten sich außerdem die Frage stellen, ob die eigene Wanderung Vorbildcharakter für andere haben kann.

Die detaillierten Bewertungskriterien, Anmeldeformular und alle Preise finden Sie auf www.schulwandern.de.

Foto: © www.schulwandern.de

Ein Kaleidoskop der besonderen Art

Mädchen spielt mit Polariskop

Das Polariskop kann mit unterschiedlichen Kunststofffolien wie etwa Zellophan, transparenten Klebestreifen oder Frischhaltefolie befüllt werden, um so immer neue Effekte und Farbbrechungen entstehen zu lassen. Die Folien werden in das Polariskop eingelegt, beklebt, dann können beide Scheiben gegeneinander gedreht werden, um den besonderen Effekt zu erzielen. Kinder können mit verschiedenen Folien und Farben experimentieren und lernen so das Phänomen der Polarisation kennen. Besonders gut geeignet ist das Polariskop etwa für den Leuchttisch.

Inhalt/Material: 1 Polariskop, zweiteilig, aus MDF-Platte, mit eingebauten Polarisationsfiltern zwischen 2 Acrylscheiben, Anleitung. Maße: Polariskop Ø 40 cm. Ab 4 Jahre. Preis: 149,- Euro

www.dusyma.com

Gemeinsam Essen in der Kita – Halal und Ernährung

Falafel

Was bedeutet Halal?

"Halal" ist ein arabisches Wort und bedeutet so viel wie "erlaubt" oder "gestattet". Aus islamischer Sicht umfasst dies alle Dinge und Handlungen, die für Muslime zulässig sind. "Haram" hingegen bezeichnet alle Dinge, die aus religiöser Sicht für Muslime nicht zulässig sind. Diese religiösen Praktiken leiten sich aus dem Koran sowie den Aussagen des Propheten Mohammed ab und haben Auswirkungen auf viele Bereiche des Alltags. Sie betreffen zwischenmenschliche Beziehungen, Kleidung oder auch die Ernährung.

Islamische Speisegebote

Für Muslime gelten deshalb auch besondere Speisegebote.  Diese Gebote legen fest, welche Nahrungsmittel erlaubt sind und welche nicht. Prinzipiell sind die Gebote von großer Bedeutung – obwohl sie in unterschiedlichem Maße befolgt werden.

Viele Muslime verzichten aber beispielsweise auf den Verzehr von Schweinefleisch und Nebenprodukten vom Schwein, wie Gelatine. Zudem wird darauf geachtet, dass Fleisch anderer Tiere nach islamischem Ritus geschlachtet wurde. Gemäß vieler Auslegungen ist auch Alkohol verboten. Wie streng diese Gebote ausgelegt und befolgt werden, ist individuell und von Familie zu Familie verschieden: Einige Muslime beziehen die Gebote ebenfalls auf Produkte jenseits der Ernährung und vermeiden etwa Medikamente oder Pflegeprodukte, die Alkohol enthalten, aber auch Materialien wie Schweineleder.

Unterschiede zwischen den Konfessionen

Nach einer Studie des "Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge" (S. 153) lassen sich außerdem deutliche Unterschiede zwischen den verschiedenen islamischen Konfessionen erkennen: Fast alle Sunniten (91 Prozent) halten sich an islamische Speisevorschriften. Für Schiiten (60 Prozent) und Aleviten (49 Prozent) ist deren Befolgung weniger wichtig.

Aus diesem Grund sind in Kitas und Schulen individuelle Absprachen mit Eltern von Bedeutung.

Weiterlesen... (hier geht es auch zu den Rezepten)

Auf dem Service-Portal Integration unterstützt Sie die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" mit einem praxisnahen Angebot, um geflüchteten Kindern ein erfolgreiches Ankommen in Ihrer Einrichtung zu ermöglichen.

Kinderzeit 01/17

Cover Kinderzeit 1/2017

Die Themen des Kinderzeit Magazins 01/2017

• Das Recht auf Spiel - Im naturnah gestalteten Außengelände von Kindergarten und Schule

• Der Schulgarten - Ein moderner Lern- und Lebensort

• Clever in Sonne und Schatten - Draußen spielen ohne Sonnenbrand!

• Das Berufsprofil „NaturkindergärtnerIn“ - Fortbildung in vier Wochenkursen

• Nicht nur im Waldkindergarten - Pädagogische Freiräume nutzen

• Aus- & Fortbildungsangebote

Jetzt die Kinderzeit als E-Magazin lesen.

Leseheldinnen und -helden für den Deutschen Lesepreis 2017 gesucht!

Logo Deutscher Lesepreis

„Ideen für morgen”
Der Sonderpreis der Commerzbank-Stiftung steht für kreative und innovative Formate. Gesucht werden Leseförderprojekte, die das menschliche Miteinander bereichern und zur gesellschaftlichen Teilhabe beitragen – zum Beispiel in den Bereichen Migration und Integration, Digitalisierung oder im Zusammenhang mit dem oft zitierten demografischen Wandel. Digitalisierung in der Leseförderung kann dabei ein Projektelement, aber auch Leitthema sein. Bewerben können sich Einzelpersonen und Institutionen, die eigene Ideen entwickelt, diese jedoch noch nicht umgesetzt haben. Preisgeld: 6.000 Euro.

„Herausragendes individuelles Engagement in der Leseförderung“
Gestiftet von der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur, werden in dieser Kategorie Personen ausgezeichnet, die sich in außergewöhnlicher Weise für die Leseförderung verdient machen: sei es als ehrenamtlich Engagierte oder als Ideengeber und -umsetzer, um die Lesefreude und -kompetenz bei Kinder und Jugendlichen unterschiedlicher Altersstufen zu unterstützen. Preisgeld: 4.500 Euro (Staffelung: 1. Preis 2.000 Euro, 2. Preis 1.500 Euro, 3. Preis 1.000 Euro).

„Herausragendes kommunales Engagement“
Gestiftet vom FRÖBEL e. V., zeichnet diese Preiskategorie Organisationen wie Kitas, Bibliotheken, Vereine, Unternehmen, Universitäten und kommunale Träger aus, die sich für die lokale Leseförderung verdient machen. Besonders berücksichtigt werden Projekte, die in Kooperation zwischen unterschiedlichen Institutionen erdacht und realisiert wurden. Preisgeld: 4.500 Euro (Staffelung: 1. Preis 2.000 Euro, 2. Preis 1.500 Euro, 3. Preis 1.000 Euro).

„Herausragende Leseförderung an Schulen“
Gestiftet von der Arnulf Betzold GmbH, wird in dieser Kategorie schulisches Engagement zur Förderung von Lesefreude und -kompetenz prämiert. Fächerübergreifende Projekte im und außerhalb des Unterrichts, die Einrichtung eigener Leseräume sowie die Kooperation mit Eltern und außerschulischen Akteuren stehen dabei im Mittelpunkt. Preisgeld: 4.500 Euro (Staffelung: 1. Preis 2.000 Euro, 2. Preis 1.500 Euro, 3. Preis 1.000 Euro).

Hintergründe zum Deutschen Lesepreis
Lesekompetenz ist die entscheidende Grundlage für den Bildungserfolg und den weiteren Lebensweg von Kindern und Jugendlichen. Allerdings zeigen PISA-Studien und OECD-Berichte für die Lesekompetenz deutscher Kinder seit Jahren große Defizite auf: 16,2 % der 15-Jährigen Schülerinnen und Schüler verfügen nur über eine (sehr) schwache Lesekompetenz (PISA 2015). Darüber hinaus sind rund 7,5 Millionen Erwachsene hierzulande laut LEO-Studie 2011 funktionale Analphabeten. Für eine funktionierende Gesellschaft bedarf es jedoch der Lesekompetenz all ihrer Mitglieder. Daher ist Leseförderung unabdingbar: überregional ebenso wie vor Ort. Flächendeckend lässt sich dies jedoch nur mit einem breiten gesellschaftlichen und individuellen Engagement umsetzen. Um entsprechenden Einsatz zu stärken und zu würdigen, verleihen die Initiatoren seit 2013 jährlich den Deutschen Lesepreis in vier unterschiedlichen Kategorien: Für Menschen, die sich nachhaltig um die Leseförderung über alle Zielgruppen hinweg bemühen.

Die festliche Preisverleihung des Deutschen Lesepreis 2017 findet am 9. November im Berliner Humboldt Carré statt. Einen Rückblick auf die letztjährigen Gewinner finden Sie hier.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2017.

www.deutscher-lesepreis.de

Verlosung: 5 x Bilderbuch: Schlangenhals und Trampelbein

Cover der drei Osterbücher

Verlosung - 5 Exemplare von Schlangenhals und Trampelbein

Bilderbuch für Frieden & Toleranz

Die beiden Bestsellerautoren Michael Foreman und Helen Piers haben eine modernde, mittlerweile preisgekrönte Fabel geschrieben. Warmherzig und humorvoll erzählen sie die Geschichte derbeiden Dinosaurier, die mit fröhlichen Farben gestaltet ist.

Mit freundlicher Unterstützung von Oberstebrink Verlag verlosen wir an dieser Stelle den genannten Preis.

Die Verlosung ist am  19.05.2017 abgelaufen.

kinderzeit.de und Oberstebrink Verlag  bedanken sich für die vielen Einsendungen und gratulieren folgenden Gewinnern:

Kita Windrose

Böhl-Iggelheim

 

Bartimäus-Kindergarten

Grünstadt

 

Kleingruppe

Flensburg

 

AWO Tummelkiste

Wesseling

 

J. Grünger

Trier

 

Spielheld.de - Kreatives Bastelmaterial, Allroundfarben und Basteltipps

Spielheld Shop Logo

Lassen Sie sich beim Stöbern inspirieren! Spielheld.de bietet Ihnen über 900 Produkte aus dem Bereich Lernspiele, Kreativ, Outdoor und mehr für Kinder im Alter 0-10 Jahre. Dabei gibt es neben Produkten von namhaften Herstellern wie HAPE, HABA, beleduc oder KOSMOS auch kleinere, noch nicht so bekannte Marken zu entdecken. Hier ein paar Produktideen zum Basteln, z.B. zum Muttertag:

Allroundfarbe-INKAcolor

Haben Sie auch für jeden Einsatzzweck eine spezielle Farbe? Fenstermalfarbe, Stofffarbe, Perlmuttfarbe usw? Lernen Sie das INKAcolor-Farbsystem kennen! Mit dem Baukastensystem benötigen Sie nur noch eine Universal-Malfarbe. Mit verschiedenen Zusätzen wird diese je nach Bedarf zu einer vollwertigen Textilfarbe oder z.B. einer Fenster-Malfarbe. Ob mit Pinseln, Schwämmen, Spachteln oder den eigenen Fingern, mit den INKAColor Malfarben lassen sich Papier, Pappe, Karton, Salzteig, Steine und Holz kinderleicht bemalen. Mit dem Bastelmedium kann man sogar Sand-Plastiken erstellen. Hier geht es zu der Allround-Farbe!

INKAcolor Perlmutt-Medium

Zaubern Sie glänzende Perlmutt-Effekte mit dem Perlmutt-Medium und der INKAcolor Malfarbe! Einfach mit der Farbe vermischen und staunen. Das Perlmutt-Medium ist auf vielen Materialien und Untergründen einsetzbar. Dank dem Baukasten-System können Sie das Perlmutt-Medium einfach, platzsparend und nachhaltig dosieren. Den beeindruckenden Perlmutteffekt können Sie hier bestellen.

Holzfiguren zum Basteln

Tolle Frühlings-Dekoration zum Selbstgestalten! Die über 30 cm hohe Blume aus Holz lässt sich kinderleicht individuell bemalen. Ein schönes Geschenk für Muttertag oder für Geburtstage und andere Anlässe! Diese und viele tolle andere Holzfiguren zur kindgerechten Gestaltung bekommen Sie hier.

Auf www.spielheld.de finden Sie auch tolle Bastelideen, eine davon können Sie sich hier im Downloadbereich anschauen.

Auf persönliche Beratung wird bei Spielheld.de übrigens viel Wert gelegt. Bei Fragen steht Ihnen das Spielheld-Team per Direktwahl oder per E-Mail zur Verfügung.

Spielheld – im Kindergarten und im Kinderzimmer.

Besuchen Sie Spielheld auf Facebook Logo

- ADVERTORIAL-

Bilderbuch für Frieden & Toleranz-Schlangenhals und Trampelbein+Verlosung

Buchcover Schlangenhals & Trampelbein

Bei den Dinosauriern ist es manchmal wie bei uns. Als Trampelbein in das Gebiet von Schlangenhals kommt, vermuten beide vom anderen nur das Schlimmste. Sie haben schreckliche Angst voreinander. Deshalb bauen sie Fallen und landen am Ende doch beide in der selben. Dabei entdecken sie, dass keiner den anderen fressen will. Schliesslich sind beide Vegetarier. Und am Ende müssen sie sich gegenseitig aus der Grube helfen.

Frieden- Toleranz- Miteinander.Die beiden Bestsellerautoren Michael Foreman und Helen Piers haben eine modernde, mittlerweile preisgekrönte Fabel geschrieben. Warmherzig und humorvoll erzählen sie die Geschichte derbeiden Dinosaurier, die mit fröhlichen Farben gestaltet ist.

Es ist eine klare Aufforderung, dem Fremden eine Chance zu geben und die eigenen Vorurteile beiseite zu lassen. Mehr dazu unter: www.oberstebrink.de

Der Oberstebrink Verlag verlost hier 5 Exemplare von Schlangenhals und Trampelbein. Die Verlosung läuft bis zum 19.05.2017.

- ADVERTORIAL-

Kleine Geschenke zum Muttertag aus Naturmaterialien

Abbildung Buch Sonne, Blume, Herz & Stern

Blume, Sonne, Herz und Stern sind Symbole, die jedem von Kindheit an vertraut sind und deren positive Bedeutung auf der ganzen Welt verstanden wird. Das Buch zeigt, wie diese in vielfältigen, zauberhaft schönen Varianten aus Natur- und Alltagsmaterialien gestaltet werden können. Großformatige Fotos und die Beschreibung der Vorgehensweise helfen bei der Umsetzung. Die liebevoll gefertigten Werkstücke sind bestens geeignet, sich selbst und anderen eine Freude zu bereiten. Ein kreativer Ideenschatz voller Blumen, Sonnen, Herzen und Sterne, der nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt.
Viel Spaß beim gemeinsamem Basteln und Entdecken.
Mehr Informationen finden Sie auf www.herder.de

 

- ADVERTORIAL-