24
Feb
Alt text
Katharina Kühnel

GemüseAckerdemie: 5 Tipps für den Gemüseanbau mit Kita-Kindern

Wo kommt eigentlich unser Essen her? Das ist den meisten Kindern heute nicht mehr klar. Ein eigener Acker in der Kita schafft Abhilfe – doch nicht nur das: Die Kinder bewegen sich in der Natur, erwerben neues Wissen rund um Gemüse und setzen sich mit gesunder Ernährung auseinander. Sie entwickeln Sozialkompetenzen, handeln verantwortungsbewusst und ihre Wertschätzung für Lebensmittel steigt. Mit diesen 5 Tipps der GemüseAckerdemie können Sie in Ihrer Kita losackern!

Weiterlesen …

21
Feb
Alt text
Bildunterschrift

Mit „Frisch auf den Tisch“ für eine gesunde Ernährung

„Frisch auf den Tisch“ ist ein Spiel mit 110 runden Bildkarten aus Birkensperrholz. Die Kärtchen zeigen viele verschiedene Obst- und Gemüsesorten. So können sich Kinder ab drei Jahren spielerisch Wissen über Herkunft, Art und Aussehen von Lebensmitteln aneignen.

Weiterlesen …

14
Okt

Abfallarme Schulverpflegung

Der Weg zu einer nachhaltigen Schulverpflegung sollte damit beginnen, Speiseabfälle zu vermeiden. Bereits bei der Auftragsvergabe können die Träger der Schulverpflegung Kriterien für ein abfallarmes Speiseangebot verankern. Eine aktuelle Studie der Verbraucherzentrale NRW hat dazu Cateringunternehmen und Schulträger befragt sowie Hindernisse und Lösungsansätze untersucht.

Weiterlesen …

02
Sep

Wann ist Saison und wo liegt Region?

Wann immer wir in einen Supermarkt gehen, bekommen wir jedes Obst und Gemüse angeboten. Die Alternative können (Bio-)Obst- und Gemüseangebote aus der Region sein. Jede Saison hat ihre typischen Früchte und Gemüse. Auf oekolandbau.de stehen Unterrichtsmaterialien zum Thema als kostenloser Download zur Verfügung. Mit Arbeitsaufträgen, Experimenten und Spielen gehen GrundschülerInnen Fragen nach Saison und Region auf den Grund.

Weiterlesen …

15
Jul

Ernährungsministerium: Fachkräften fehlt oft Kompetenz bei „Essen“ und „Ernährung“

Die Themen „Essen“ und „Ernährung“ stehen zwar in den Lehr- und Bildungsplänen, doch den Fachkräften fehlt meist die Kompetenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft mit dem Titel „Ernährungsbezogene Bildungsarbeit in Kitas und Schulen“. Die Gründe dafür liegen laut den Experten in der zu geringen Zahl an Fortbildungen und fachlichen Mängeln in den Lehrbüchern.

Weiterlesen …

09
Jul

Mach mit, bleib fit!

Es ist wichtig Kinder frühzeitig für eine gesunde Ernährung zu begeistern. Das Arbeitsheft des Umweltinstituts München e.V. über gesunde Ernährung und Ökolandbau unterstützt LehrerInnen dabei. Außerdem beleuchtet es die Auswirkungen der industriellen Landwirtschaft auf Tiere und Umwelt. Die Broschüre gibt es kostenlos zu bestellen oder als PDF zum Download.

Weiterlesen …

02
Jul

Gutes Essen schmackhaft machen

Gemeinsames Essen ist mehr als reine Nahrungsaufnahme. Es stärkt das Gruppengefühl und bietet Möglichkeiten zum Gespräch. Damit die Mahlzeiten zu einem angenehmen Erlebnis werden und in entspannter Atmosphäre ablaufen, hat die Verbraucherzentrale NRW praktische Ratschläge zusammengestellt. Sie gibt zudem Tipps, wie wir Kinder in Krippe, Kita, Schule und am Familientisch an ein gesundheitsförderndes Essverhalten heranführen können.

Weiterlesen …

14
Jun

Ackern für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit

Sie säen, pflegen, ernten und essen buntes Gemüse direkt aus der Erde. Ob im Klassenraum oder auf dem eigenen Acker – innerhalb des Bildungsprogramms „GemüseAckerdemie" bauen Kinder und Jugendliche ihr eigenes Gemüse an. Dabei erleben sie, wo unsere Lebensmittel herkommen und wie diese wachsen mit dem Ziel: Eine junge Generation für eine gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit zu begeistern.

Weiterlesen …

22
Apr

Zu viel Zucker für Kinder und Jugendliche

Heranwachsende sind besonders anfällig für eine hohe Zuckerzufuhr, da sie eine genetisch bedingte hohe Präferenz für süße Lebensmittel besitzen. Bis zum Eintritt ins Erwachsenenalter nimmt diese Vorliebe langsam ab. Forscher der Universitäten Paderborn und Bonn zeigen, dass die Zuckerzufuhr bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland seit 2005 zwar rückläufig ist, aber weiterhin über den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) liegt.

Weiterlesen …

05
Mär

Dem Ökolandbau auf der Spur - Aktionsheft für Kinder

Das Aktionsheft für Kinder „Dem Ökolandbau auf der Spur“ erläutert kindgerecht, welche besonderen Regeln Biobauernhöfe einhalten, welche Arbeiten im Jahresverlauf zu erledigen sind und wie die Tiere auf dem Biohof leben. Die Broschüre richtet sich an Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Die Geschäftsstelle „Bundesprogramm ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“ stellt die Publikationen kostenlos zur Verfügung.

Weiterlesen …