26
Jan
Kind liest ein Buch

Angebote für Pädagogen auf der Leipziger Buchmesse

Jährlich erscheinen rund 8.000 neue Kinder- und Jugendbücher. Der Leipziger Lesekompass informiert Pädagogen und bewertet im Rahmen der Leipziger Buchmesse (17.-20.3.2016) Bücher, die sich für das Fördern von Lesekompetenz in Schulen und Kindertagesstätten eignen. Auf einem Symposium unter dem Titel "Bildung Raum geben – neue Orte für Bildung gestalten" sprechen Referenten über Räume für offene Arbeit mit Kindern, über mögliche Förderung von Sprachentwicklung und früher Lesemotivation oder wie neue Medien die Lebensräume der Kinder beeinflussen.

Weiterlesen …