26
Mai
Minibär, was machst du da?

Singen mit Kindern – im Alltag und zu bestimmten Anlässen!

Kennen Sie schon die Carusos – die lustigen Helden der gleichnamigen Initiative des Deutschen Chorverbands? Im beliebten Liederbuch Alle LIEDER sind schon da vom HELBLING Verlag präsentieren die sieben Tiere einen einmaligen Liederschatz für Kitas, Kindergruppen oder für zu Hause. Die Lieder stammen aus verschiedensten Kulturkreisen und begleiten die Kinder durch ihren Alltag.

Alle Lieder sind in kindgerechten Tonlagen gehalten und werden mit methodischen Anregungen, Tipps zur Liedvermittlung und -gestaltung ergänzt – aus der Praxis für die Praxis!

Weiterlesen …

26
Mai

Berliner Kinderkarneval der Kulturen

Bald ist es so weit: Der „23. Berliner Kinderkarneval der Kulturen“ beginnt am 8. Juni 2019. Das diesjährige Motto lautet: „Den Eisbären wird's zu heiß - retten wir das Eis!“. Der Kinderkarneval besteht aus dem bunten Kostüm-Umzug durch Kreuzberg und dem anschließenden Kinderfest im Görlitzer Park.

Weiterlesen …

26
Mai

Bewegung ist Voraussetzung für Entwicklung und Wachstum

Immer mehr Kindern fehlt es an Bewegung. Dabei ist Bewegung einen wesentliche Voraussetzung für Entwicklung und Wachstum. Kinder brauchen sinnvolles und sinnenvoll bewegtes Spiel! Für eine gute Koordination und Gefühl bis in die Fingerspitzen haben die Kinder die Anlagen. Was sie daraus entwickeln, das liegt stark in unserer, der „erwachsenen“ Verantwortung. Die hier vorgestellten Bewegungsangebote sind für Kindergartenkinder und Grundschüler geeignet. Sie schulen die räumliche Orientierungsfähigkeit und stärken die Körpererwahrnehmung.

Weiterlesen …

22
Mai

Wie Sie Kinder fürs Lernen begeistern

Lernen kann richtig viel Spaß machen. Leider ist oft das Gegenteil der Fall. Lisa Langer berichtet aus ihren Lehrerfahrungen. Dabei erzählt sie von den Schwierigkeiten, aber auch davon, wie es gelingen kann, Kinder zur Mitarbeit zu motivieren und sie für das Lernen zu begeistern.

Weiterlesen …

22
Mai

Deutscher Multimediapreis lädt zum Mitmachen ein

Seit 21 Jahren prämiert der Deutsche Multimediapreis mb21 die digitalen Projekte junger Medienmacherinnen und Medienmacher. Ab sofort können sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre wieder an dem Wettbewerb beteiligen und Geldpreise im Wert von 11.000 Euro gewinnen. Einsendeschluss ist der 19. August 2019.

Weiterlesen …

22
Mai
Minibär im Wasser

Minibär im Wasser

Nicht mehr lange und die Badesaison beginnt. Das gilt auch für die Kleinsten, die ihre ersten Erfahrungen mit dem kühlen Nass sammeln. Passend dazu hat Helmut Spanner ein Pappbilderbuch mit dem Titel „Minibär im Wasser“ geschaffen. Er nimmt die Alltagserfahrungen der Kinder auf. So lernen diese ihre Erlebnisse auszudrücken. Das fördert alle kognitiven Fähigkeiten.

Weiterlesen …

19
Mai

Studie: Bei der Kinderbetreuung wünschen sich Eltern mehr Unterstützung

Elternzeit ist in Deutschland immer noch mehrheitlich Frauensache: Acht von zehn berufstätigen Müttern entscheiden sich dafür, bei den Vätern sind es vier von zehn. Die Vorstellungen von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen sind dagegen weitgehend identisch. Zuschüsse zu den Betreuungskosten, flexible Arbeitszeiten und Mittagessenangebote an Schulen stehen ganz oben auf der Wunschliste der Eltern.

Weiterlesen …

19
Mai
Minibär, was machst du da?

Handreichung „Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung“ erschienen

Die Broschüre „Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung“ greift Aspekte rund um das Thema Kinder mit Fluchthintergrund auf und gibt zahlreiche Anregungen und Tipps für die Arbeit. Die Handreichung kann kostenfrei über die Karl Kübel Stiftung bezogen werden.

Weiterlesen …

18
Mai

Erfahrungen auf zwei Spielebenen

Der Raum gilt bekanntlich als dritter Erzieher. Eine gute Raumgestaltung regt alle Sinne an und unterstützt die Entwicklung. „Tobini® Meeresblick“ ist für die Kleinsten gedacht. Hier gilt es, viel auszuprobieren und zu entdecken.

Weiterlesen …

14
Mai

Schulprobleme haben viele Ursachen

Eigentlich soll die Schulzeit eine schöne Zeit sein. Doch fünf bis sieben Kinder pro Klasse haben ausgeprägte Schulprobleme – Probleme in der Konzentration, beim Lesen und Schreiben, beim Rechnen und in der Kommunikation mit Mitschülern und Lehrern. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Diese zu erkennen, ist der erste Schritt, um die Situation zu verbessern.

Weiterlesen …