24
Jul

Geschichtenwege: vielseitig Sprache fördern

Geschichtenwege ist ein vielseitig einsetzbares Sprachspiel, das Kinder zum Erzählen anregt. Dabei können die Mädchen und Jungen verschiedene Motivkarten durch Wege miteinander verbinden. So entstehen nach und nach kurze Geschichten. Die liebevoll gestalteten Motive bieten viele Gesprächsanlässe etwa zu den Themen „Familie“, „Hobbys“ und „Tiere“.

Weiterlesen …

09
Apr

Geschichtenwege: Ein Spiel für Sprache und Fantasie

Geschichtenwege ist ein Sprachspiel, das Kinder zum Erzählen anregt und ihnen hilft, eigene Geschichten zu erfinden. Dabei können sie verschiedene Motivkarten durch Wege miteinander verbinden und beziehen die Abbildungen in ihre Erzählung ein. So können auch lustige Quatschgeschichten entstehen. Das fördert sprachliche Fähigkeiten, Spontanität und Fantasie.

Weiterlesen …

25
Mär

Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern

Alle wichtigen Elemente der Sprache finden sich in der Musik wieder. Durch musikalisch-rhythmisches Tun fördern wir die sprachliche Entwicklung sowie das Rhythmusempfinden der Kinder und aktivieren die sinnliche Wahrnehmung. Im Seminar „Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern“ erfahren wir, wie Spiel- und Bewegungslieder, Verse und Geschichten sich mit Sprache, Musik und Bewegung verbinden.

Weiterlesen …

09
Jan

Sprachliche Bildung und Sprachförderung in Kita und Schule

Zwei Broschüren zur sprachlichen Bildung und zur Sprachförderung hat die Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik (dgs) eben herausgebracht. Die eine wendet sich an die Kitas, die andere an die Schulen. Beide Broschüren sind vollgepackt mit praktischen Ideen, Tipps und Möglichkeiten zur Sprachförderung. Daneben gibt es noch weiteres umfangreiches Material.

Weiterlesen …

12
Dez

Wie Sprache gelingt

Was ist und was bedeutet Sprache? Wie sollte Sprachentwicklung aussehen? Was unterstützt sie? Was schadet ihr? Diesen und anderen Fragen geht Dr. Armin Krenz im folgenden Fachartikel nach, den wir hier in Auszügen veröffentlichen dürfen. Der renommierte Pädagoge weist dabei auf die Gefahren funktionalisierter Sprachübungen hin. Er zeigt aber auch, wie wir die Sprachentwicklung ganzheitlich unterstützen können.

Weiterlesen …

10
Dez

Mehrsprachige Förderung in der Kita

In Kitas begegnen sich Kinder mit ganz unterschiedlichem sprachlichem Hintergrund. Marc Schmidt beschreibt in seinem aktuellen Buch, wie die mehrsprachige Förderung von Kindern in der Praxis des Kitaalltags Schritt für Schritt umgesetzt werden kann.

Weiterlesen …

09
Dez

Ein Sprachförderansatz für alle Kinder

Mit Sprache entdecken, beschreiben und gestalten Kinder ihre Umgebung. Wie die Sprache ein- und mehrsprachiger Kinder von der Geburt bis zu 9 Jahren gefördert werden kann, zeigt der praxiserprobte Leitfaden zur Sprachförderung.

Weiterlesen …

03
Sep

Geschichtensäckchen für die pädagogische Arbeit

Schon lange kommen die Geschichtensäckchen in der pädagogischen Arbeit in schwedischen Kinderkrippen zum Einsatz und unterstützen den Erwerb wichtiger Basiskompetenzen bei Kindern. Kleine Geschichten, die Kinder aus ihrem Alltag, aus Märchen oder Liedern kennen, werden nachgespielt.

Weiterlesen …

19
Jun

Sprachscreening im Vorschulalter: Risiken frühzeitig erkennen

Mit dem SSV kann der Sprachentwicklungsstand von Kindern zwischen 3 und 5 Jahren in kurzer Zeit standardisiert überprüft werden. Das bewährte Screening wurde neu normiert und erlaubt Dank der größeren Datenbasis nun noch präzisere Risikoeinschätzungen.

Weiterlesen …

16
Mai

Sprachscreening im Vorschulalter: Risiken frühzeitig erkennen

Mit dem SSV kann der Sprachentwicklungsstand von Kindern zwischen 3 und 5 Jahren in kurzer Zeit standardisiert überprüft werden. Das bewährte Screening wurde neu normiert und erlaubt Dank der größeren Datenbasis nun noch präzisere Risikoeinschätzungen.

Weiterlesen …