08
Sep
Alt text
Polina Tankilevitch von Pexels

Gastbeitrag: Mimik und Spracherwerb in Zeiten von Corona

Wie kann das dauerhafte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes den Spracherwerb von Kleinkindern beeinträchtigen? Über diese spannende Frage haben sich die Pädagoginnen Elke Mußmann, Maria Sarfo und Rica Sanny im Rahmen einer Arbeitsgruppe der Hamburger ASB-Werkstatt-Kitas Gedanken gemacht. Wir freuen uns ihren sehr differenzierten Beitrag veröffentlichen zu dürfen.

Weiterlesen …

16
Jul
© fotolia/diego cervo

Die Kleinsten mit Sprache auf einen guten Weg bringen

Wie können Erwachsene mit kleinen Kindern entwicklungsgerecht und -unterstützend kommunizieren, obwohl diese die Sprache gerade erst lernen? Welche Haltung unterstützt die Kleinsten, eine gelingende Bindung zu Ihnen aufzubauen und ein gesundes Selbstvertrauen zu entwickeln? Um diese Fragen geht es in einer dreitägigen Fortbildung der Caritas unter dem Titel „Die Kleinsten mit Sprache auf einen guten Weg bringen“.

Weiterlesen …