05
Apr
Alt text
Christina @ wocintechchat.com

Online-Seminar für Kita-Fachkräfte: „Wenn ich groß bin … Berufe in der Kita spielerisch entdecken“

Tierarzt, Astronautin oder doch lieber Zirkusclown – schon die Kleinsten denken intensiv darüber nach, was sie später einmal werden möchten und spinnen darum die tollsten Träume! Und da sind der kindlichen Fantasie noch keine Grenzen gesetzt und auch die scheinbar ungewöhnlichsten Berufswünsche können als Ziel definiert werden – wie etwa Legosetentwicklerin oder Hängemattentester! 

Weiterlesen …

22
Feb
Element5 Digital on Unsplash

Faktencheck: Mehrsprachigkeit in Kita und Schule

Die Mehrsprachigkeit von Kindern und Jugendlichen löst in der Öffentlichkeit immer wieder emotionale Debatten aus. Die einen sehen in der Mehrsprachigkeit eine Ressource, weil sie etwa Vorteile beim Lernen von Sprachen mit sich bringt. Die anderen beurteilen sie als Risikofaktor, weil mehrsprachig aufwachsende Kinder keine der Sprachen vollständig lernten, was sich wiederum negativ auf die schulischen Leistungen auswirke. Stimmt das? Wissenschaftlich fundierte Antworten zu diesen und weiteren Aspekten liefert der neu erschienene Faktencheck des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln.

Weiterlesen …

07
Sep
Alt text
Eren Li von Pexels

Sprache spielend entdecken – Sprachförderung im Kita-Alltag

Es geht bei der „Sprachförderung im Kita-Alltag“ nicht um ein Konzept, bei dem Sie Schritt für Schritt vorgehen müssen und unzählige Materialien benötigen, um die Kinder im Wortschatz oder der Grammatik zu fördern. Nein, hier geht es darum, wie Sie Kinder im Kita-Alltag, also alltagsintegriert, also „nebenbei“ im täglichen Miteinander, spielerisch in ihrer Sprachentwicklung fördern und unterstützen können. Ein Gastbeitrag von Kathrin Eimler.

Weiterlesen …

10
Mär
Alt text
Andrew Ebrahim

Sprachenvielfalt in Kinderbüchern – FRÖBEL PädagogikBlog

Für Kinder sind sowohl die Familiensprache(n) als auch die Sprache(n) ihrer Umgebung bedeutsam. Deshalb ist es die Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, dass alle Sprachen der Kinder im Alltag auftauchen. Auch Kinderbücher in verschiedenen Sprachen bieten die Möglichkeit, mehrsprachige Erlebnisse in den pädagogischen Alltag zu integrieren.

Weiterlesen …

09
Mär
Alt text
(c) Dusyma

Mit Bongos die Sprachentwicklung fördern

Bongos sind für die Entwicklung der sprachlichen Kompetenzen ideal. Mit ihnen lässt sich nicht nur das Gefühl für den Rhythmus fördern. Die Kinder lernen auch laut und deutlich zu sprechen. Und ganz nebenbei fördert das Spiel mit den kleinen Trommeln auch noch viele weitere Fertig- und Fähigkeiten.

Weiterlesen …

10
Dez

Mit angemessener Sprache Kinder besser vor sexualisierter Gewalt schützen

Die Orientierungshilfe für einen bewussten und sensibilisierten Sprachgebrauch bei sexueller Ausbeutung und sexualisierter Gewalt an Kindern in Deutschland wurde jetzt veröffentlicht: der Terminologische Leitfaden. Er gibt praktische Hilfe für eine angemessene Sprache, die weder betroffene Kinder stigmatisiert noch sexualisierte Gewalt verharmlost.

Weiterlesen …

10
Dez

Eine gemeinsame Sprache finden

Eine gemeinsame Sprache ist die Grundlage für die Verständigung. Denn Sprache ist das Hauptverständigungsmittel der Menschen. Beim Geschichtenerzählen bekommen Kinder die Möglichkeit, ihre Empfindungen und Ansichten in Worte zu fassen. Gemeinsam mit den Kindern schaffen die Erwachsenen die passende Atmosphäre, so dass sich jeder in seiner Sprache akzeptiert fühlt. Wie das konkret aussehen kann, beschreibt Maya Hasenbeck in folgendem Artikel anhand einiger Beispiele und Geschichten.

Weiterlesen …

05
Dez
Bildwörterbuch Arabisch - Deutsch

Bildwörterbuch Arabisch - Deutsch

Wir lernen Deutsch. Mit 500 Wörtern, Begriffen und einfachen Sätzen führt das Buch mit lustigen Illustrationen in die Deutsche Sprache ein. Das Großformat sowie die klaren und eindeutigen Bilder tragen zum einfachen Lernen bei. So wird Sprache lernen zum Kinderspiel, das mit viel Freude verbunden ist.

Weiterlesen …

20
Sep

Erste Wörter – Erste Sätze

Es gibt Bücher, die einfach so wichtig sind, dass sie nicht verlorengehen dürfen. Und zu diesen Büchern gehört ohne Zweifel Helmut Spanners „Erste Wörter – Erste Sätze“. Es ist sein aufwändigstes Pappbilderbuch. Dreieinhalb Jahre Schaffenszeit benötigte der berühmte Kinderbuchautor für dieses Buch.

Weiterlesen …

25
Mär

Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern

Alle wichtigen Elemente der Sprache finden sich in der Musik wieder. Durch musikalisch-rhythmisches Tun fördern wir die sprachliche Entwicklung sowie das Rhythmusempfinden der Kinder und aktivieren die sinnliche Wahrnehmung. Im Seminar „Mit Rhythmus im Blut die Sprachwelt erobern“ erfahren wir, wie Spiel- und Bewegungslieder, Verse und Geschichten sich mit Sprache, Musik und Bewegung verbinden.

Weiterlesen …