08
Feb

Erwerbs- und Familienzeit in der ‚Rushhour des Lebens‘ – Idealvorstellungen und Wirklichkeit liegen oft auseinander

Weiterlesen …

17
Jan

Kita-Besuch kann soziale Unterschiede angleichen

Weiterlesen …

16
Jan

Kinderzeit-Podcast: Wie gelingt feinfühlige Bindung in der Krippe?

In dieser Folge des Kinderzeitpodcast geht es um Bindung und feinfühlige Beziehungsgestaltung in der Krippe. Eltern vertrauen ihre Kinder den Erzieher:innen mit gutem Gewissen an. Die pädagogischen Fachkräfte werden dabei schnell zu den ersten Bindungspersonen außerhalb der Kernfamilie. Doch wie gelingt eigentlich gute Bindung? Mit Kindheitspädagogin Carina Neumann sprechen wir über die grundlegenden Elemente einer vertrauensvollen Beziehung zum Kind, wie man diese bewusst aufbauen kann und wie diese Beziehung zur Unterstützung der kindlichen Entwicklung beiträgt. Viel Spaß beim Hören!

Weiterlesen …

11
Jan

Kinder im Krisenmodus – und nun?

Corona, Ukraine-Krieg, Inflation und Energiekrise, der Konflikt im Nahen Osten, die zunehmend verheerenden Folgen des Klimawandels: Besonders der Nachwuchs leidet unter dem Krisenmodus – und auch im neuen Jahr ist noch kein Ende in Sicht. KKH: So können Eltern ihren Nachwuchs unterstützen.

Weiterlesen …

02
Jan

Trauer bei Kindern: Wie Eltern und pädagogische Fachkräfte unterstützen können

Früher oder später tritt der Tod in das Leben jeder Familie - und macht damit ein gesellschaftliches Tabuthema präsent. Wie reagieren Kinder auf den Tod? Und wie können Erwachsene Kind in ihrer Trauer unterstützen? Ein Ratgeber der SOS-Kinderdörfer

Weiterlesen …

17
Nov
Rachel on Unsplash

Aktive Kinder, rege Erwachsene: Warum Kinder mehr Bewegung brauchen

Die Stiftung Kindergesundheit äußert in einer aktuellen Stellungnahme große Besorgnis über den zunehmenden Mangel an körperlicher Aktivität bei Kindern und Jugendlichen, der ernsthafte Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Laut dem kürzlich veröffentlichten Kindergesundheitsbericht 2023 erreichen nur noch wenige Jugendliche die von der WHO empfohlene tägliche Bewegungsdauer, insbesondere Mädchen bewegen sich noch weniger als Jungen. Die Digitalisierung des Alltags und die Verfügbarkeit von On-Demand-Medien tragen zu diesem Problem bei.

Weiterlesen …

15
Nov

Gebrauchtes Spielzeug: Was ist noch für Kinder geeignet?

Viele Eltern und Großeltern möchten ihre lange aufbewahrten Lego-Steine, Puppen und anderes Lieblingsspielzeug gerne an Kinder, Enkel oder auch an die Kita weitergeben. Und gerade zu Weihnachten ist auch Secondhand-Spielzeug vom Flohmarkt oder aus Online-Portalen beliebt. Gebrauchtes ist nicht nur günstiger, sondern auch nachhaltig. Das Problem dabei: Früher wurden einige chemische Substanzen verwendet, von denen man heute sicher weiß, dass sie die Gesundheit von Kindern schädigen können.

Weiterlesen …

31
Okt

Warum Eltern ihren Babys vorsingen sollten

Eltern singen ihren Babys oft Wiegenlieder oder fröhliche Spiellieder vor. Doch wie reagieren Babys auf diese alltäglichen Gesänge – und welche Rolle spielen sie für die kindliche Entwicklung? Diesen Fragen ist ein Forschungsteam der Universität Wien in Zusammenarbeit mit der University of East London in einer aktuellen Studie nachgegangen.

Weiterlesen …

30
Okt

Pilze, Rosenkohl & Koriander: So entstehen Geschmacksvorlieben

Zwiebelkuchen und Wein, Kürbissuppe mit frisch gebackenem Brot, die ersten Plätzchen und Glühwein… der Herbst bietet kulinarisch viel. Doch nicht jeder bricht in Begeisterungsstürme aus, wenn es wieder Grünkohl, Wild oder Lebkuchen gibt. Was dem einen schmeckt, verabscheut ein anderer. Doch woran liegt das und wie kann man den Geschmack verändern? Dr. Bianca Müller, Professorin für Ernährungswissenschaft und Lebensmitteltechnologie an der SRH Fernhochschule, hat Antworten.

Weiterlesen …

06
Okt

Sieben Tipps für die finanzielle Bildung von Kindern

Anlässlich des Weltmädchentags am 11. Oktober startet die SOS-Kinderdorf-Stiftung eine Ratgeberserie mit Tipps zur finanziellen Bildung von Kindern. „Gerade die Kindheit prägt unseren Umgang mit Geld entscheidend und für unser späteres Leben ist finanzielle Bildung wichtig“, sagt Petra Träg, Geschäftsführerin der SOS-Kinderdorf-Stiftung. „Nicht nur, aber gerade auch für Mädchen.“

Weiterlesen …