31
Okt

Regionales Forum „Hochbegabung“ in Kirn

Im Rahmen des 1. Regionalen Forums „Hochbegabung“ am 12. November stellt die Kleine Füchse Raule-Stiftung ihre Bildungsinitiative vor und fordert pädagogisches Fachpersonal, Kita-Träger und Politiker zum Austausch auf. ErzieherInnen ebenso wie Verantwortliche in den Gemeinden und Fachberatungen erfahren, wie begabungsgerechte Förderung funktioniert.

Weiterlesen …

28
Mai
fotolia/A. Greiner Adam
© fotolia/A. Greiner Adam

Hochbegabt – und trotzdem glücklich

Hochbegabung rechtzeitig zu erkennen und die Kinder entsprechend zu fördern ist eine große Herausforderung für „Entwicklungs-Partnerschaften“. Aber auch eine große Chance.

Weiterlesen …

02
Mai
© Denizo/Fotolia

Wie wir Kinder mit ADS unterstützen können

Kinder mit ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) sind meist intelligent, phantasievoll, kreativ und oft sogar hochbegabt. Aber sie können die Flut von Eindrücken, die laufend auf sie einstürmen, nicht richtig filtern, sortieren und verarbeiten. Das führt schnell zum Chaos im Kopf. Deshalb flippen ADS-Kinder leicht aus – oder sie schalten einfach ab. Das führt zu Stress in der Familie, im Kindergarten und in der Schule. Das OptiMind® – Team-Konzept für Eltern, ErzieherInnen, Lehrer und Therapeuten zeigt, wie Sie ADS-Kindern helfen können, ihr Leben erfolgreich zu meistern.

Weiterlesen …

24
Mär

Hochbegabung - Segen oder Fluch?

Hochbegabte Kinder haben häufig außergewöhnliche Fähigkeiten, von denen unsere Gesellschaft profitieren kann. Durch gezielte Förderung bekommen hochbegabte Kinder mehr Selbstvertrauen und bauen ihre Stärken weiter aus. Dann nehmen sie ihre Begabung als ein Geschenk wahr. Doch wie können pädagogische Fachkräfte und Eltern eine Hochbegabung erkennen und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Weiterlesen …