17
Sep
Alt text
mentatdgt von Pexels

Aus der Wissenschaft: Wie bildungsfernere Familien von Hilfe bei der Bewerbung für die Kita profitieren

Deutlich mehr Kinder aus bildungsferneren Familien besuchen eine Kindertageseinrichtung, wenn die Eltern bei der Bewerbung unterstützt werden. Das ist das Ergebnis eines groß angelegten Feldexperiments in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen …

05
Aug
Alt text
Frank Bentert

Forscheridee August: Aus dem Eis befreit

Gefrorenes Wasser fasziniert. Wie fühlt sich Eis an und was können die Kinder tun, um eingefrorene Gegenstände zu befreien?

Weiterlesen …

11
Jun
Alt text
pixabay

Neues Uni-Projekt will Bildungsungleichheit reduzieren

Die Sozialpädagogik der Universität Trier untersucht im Rahmen eines europäischen Verbundprojekts, wie es gelingt, Kita-Kindern gleiche Chancen auf Bildung zu ermöglichen.

Weiterlesen …

10
Mai
Alt text
Universität Würzburg

Forschung: Medienkompetent von klein auf

Wie bereits Kindergartenkinder fit im Umgang mit Medien werden können: Das untersuchen Teams der Psychologie der Unis Chemnitz und Würzburg gemeinsam in einer Onlinestudie. Dafür werden noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht.

Weiterlesen …

03
Mär
Christoph Wehrer

"Tag der kleinen Forscher": Wie kommen wir auf die andere Seite?

Es wird nass beim „Tag der kleinen Forscher“ 2020, dem bundesweiten Mitmachtag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Am 16. Juni können Mädchen und Jungen "das Wasser" entdecken. Als kleine Einstimmung auf den Tag gibt es bei uns ab sofort jeden Monat ein kleines Wasserexperiment. Im März fragen wir uns, wie wir auf die andere Seite kommen.

Weiterlesen …

02
Dez

Wie frühes Vorlesen die Mathekompetenz verbessert

Wachsen Kinder in einer Familie auf, in der schon früh gemeinsam Bücher gelesen und besprochen werden, wirkt sich das langfristig positiv auf ihre schulischen Kompetenzen aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine pädagogisch-psychologische Studie der Universität Bamberg. Die Bamberger Pädagogin Dr. Simone Lehrl, Hauptautorin der Studie, hat gemeinsam mit vier weiteren Forschenden herausgefunden: Kinder im Alter von zwölf Jahren schneiden in Mathematiktests besser ab, wenn ihre Eltern mit ihnen im Vorschulalter regelmäßig gemeinsam Bücher gelesen und besprochen haben.

Weiterlesen …

04
Okt

„Haus der kleinen Forscher“ fördert Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ bietet seit 2018 pädagogische Fortbildungen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an. Erstmals gibt es spezielle Angebote für Kita-Leitungen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt die Fortbildung „Tür auf! – Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Weiterlesen …

07
Mär

Kitas: Vielfalt mit Hindernissen

Kindertageseinrichtungen sind nach eigener Auffassung auf die gesellschaftliche Vielfalt gut vorbereitet. Sie fühlen sich in der Lage, alle Kinder unabhängig von Migrationshintergrund, Religion, Behinderung oder Familienform zu inkludieren. Das ist eines der Ergebnisse eines Forschungsberichts zur gesellschaftlichen Vielfalt in Kitas.

Weiterlesen …

05
Feb

Lernstörungen: Forschungsergebnisse für die Praxis aufbereitet

Die neue Broschüre des Bildungsministeriums zum Thema „Lernstörungen“ steht zum kostenlosen Download bereit. Sie informiert über die Möglichkeiten zur Diagnose und Behandlung von Lese-, Rechtschreib- und Rechenstörungen.

Weiterlesen …

24
Feb
Ausschnitt aus dem Cover der Broschüre

Neue Broschüre: Profis für die Kita + Download

Die vorliegende Broschüre richtet sich an alle, die sich vor Ort in den Kitas engagieren und möchte neue Denkanstöße für die eigene Arbeit geben. Dazu fasst die Broschüre die Ergebnisse der Forschungsprojekte praxisnah zusammen. Sie zeigt deutlich, wie wichtig gutes Rüstzeug in Form einer Ausbildung, zielführender Weiterbildungen, begleitender Fachberatung und geeigneter Rahmenbedingungen in den Einrichtungen ist. Hier geht es zum Download...

Weiterlesen …