21
Okt
Sebastian Pandelache

Kita-Fachkräfte fordern mehr Investitionen in kindgerechte Rahmenbedingungen

In einem offener Brief reagieren die Kita-Fachverbände auf den Entwurf zum Kita-Qualitätsgesetz. Die letzten Jahre haben eindrücklich gezeigt: Kitas sind wichtige Bildungseinrichtungen. In den ersten Lebensjahren werden die Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung und der Bildungsbiografie gelegt. Bundesweit sind die Kita-Strukturen von unzureichender Personalausstattung und nicht adäquaten Räumlichkeiten gekennzeichnet. Das Kita-Qualitätsgesetz soll hier ein Stück weit Abhilfe schaffen. Fachkräfte und Experten halten die im Kita- Qualitätsgesetz vorgesehenen Investitionen für unzureichend.

Weiterlesen …

25
Aug
CSebastian Pandelache
Sebastian Pandelache

Offener Brief: Kita-Fachkräfte Verbände fordern mehr Personal

Mit einem offenen Brief wenden sich die Kita-Fachkräfteverbände Deutschlands mit ihrem Anliegen an Bundesfamilienministerin Paus. Alle Verbände fordern, dass es endlich um Qualität statt um Quantität gehen muss. Sie erwarten, dass der Fachkraft-Kind-Schlüssel endlich den wissenschaftlichen Mindestanforderungen entspricht. Kein Bundesland hat trotz der Gelder aus dem „Gute-Kita-Gesetz“ die vom Bund festgelegten Schwellenwerte für den Fachkraft-Kind-Schlüssel flächendeckend umgesetzt.

Weiterlesen …

02
Mai
Felix Hüffelmann FH Bielefeld
FH Bielefeld

Studie: Arbeitszufriedenheit pädagogischer Fachkräfte in Kitas

Expansion, eine Vielfalt an Aufgaben, Fachkräftemangel – die Auswirkungen auf die Zufriedenheit von Kita-Fachkräften untersucht eine Studie an der Fachhochschule Bielefeld.

Weiterlesen …

15
Sep
Alt text
Nik Shuliahin on Unsplash

verdi: Kita-Fachkräfte unzufrieden mit Arbeitsbedingungen

Kita-Fachkräfte sind trotz ihrer hohen Motivation mit ihren Arbeitsbedingungen unzufrieden. Die Beschäftigten drohen in andere Bereiche abzuwandern. Das hat eine verdi-Befragung unter mehr als 19.000 Fachkräften aus allen Regionen und allen Bereichen der Kitas ergeben.

Weiterlesen …

04
Mär
Bewerbungsgespräch mit drei Frauen am Tisch
wocintechchat.com

Kinderzeit-Podcast: Was tun gegen den Fachkräftemangel?

Zu Gast in dieser Folge unseres Kinderzeit-Podcasts ist Marcel Schwabe vom diwa Personalservice. Mit ihm spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling über den Fachkräftemangel im Sozialwesen, Personalgewinnung für Kitas und die Position von Erzieher*innen auf dem Arbeitsmarkt.

Weiterlesen …

14
Jan
Alt text
Tatiana Syrikova Pexels

Gastbeitrag: Oh je, ein Mann im Kindergarten!

Über den Wunsch eines Mannes mit Kindern zu arbeiten, einen Schicksalsschlag, die Hürden bei der Jobsuche und die Erfahrungen bei der schönsten Aufgabe der Welt. Ein Gespräch zwischen Melanie Wagner, Recruterin bei der diwa Personalservice GmbH und René Q., Sozialassistent bei der diwa Personalservice GmbH. 

Weiterlesen …

21
Jan

Die Ausbildung elementarpädagogischer Fachkräfte in der Diskussion

Die Diskussion um eine Reform der Erzieherausbildung ist immer wieder aktuell. Schon seit Ende der Siebzigerjahre wurden immer wieder vielfältige Studien zur Ausbildungssituation und der Berufs(un)zufriedenheit von ErzieherInnen erhoben und publiziert. Gleichzeitig wurden ständig mehr als deutlich dringend notwendige Änderungen im Ausbildungsbereich angemahnt und gefordert. Dr. Armin Krenz beschreibt in folgendem Artikel die Notwendigkeit sowie konkrete Möglichkeiten, die ErzieherInnenausbildung zu verändern.

Weiterlesen …

27
Mär

Fachkräfteoffensive startet: 37.440 Euro pro Azubi

Die Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher der Bundesregierung ist gestartet. Träger von Kindertageseinrichtungen, die eine Förderung von 37.440 Euro pro Auszubildender oder Auszubildendem erhalten möchten, können jetzt am Onlineverfahren teilnehmen.

Weiterlesen …