16
Jul

Lego Report: Nur vier von zehn Kindern spielen zum Spaß

Spielen ist die Arbeit des Kindes. Denn durch das Spiel entwickeln sich Kinder. Laut einer durch den Spielwarenhersteller Lego in Auftrag gegebenen Studie spielen in Deutschland lediglich 41 Prozent der Kinder nur zum Spaß. In den USA, Großbritannien oder in Russland spielen laut den Ergebnissen dagegen fast doppelt so viele Kinder einfach nur so. Allerdings wurden in Deutschland lediglich 414 Kinder online befragt.

Weiterlesen …

25
Jun
©Bananenblau Verlag

Die Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren

Warum beißen Kleinkinder? Warum wollen Zweijährige immer alles alleine machen? Wenn wir Kinder unterstützen und fördern möchten, müssen wir die Entwicklung im jeweiligen Alter verstehen. Darum geht es im folgenden Beitrag von Antje Bostelmann, den wir ihrem Buch „Das Spiel der Kleinkinder“ entnommen haben.

Weiterlesen …

06
Nov
© Robert Kneschke/Fotolia

Die Welt als großer Bewegungsraum

Immer mehr Kinder verbringen zuhause viele Stunden vor dem Bildschirm. Ihre natürliche Beweglichkeit geht dadurch verloren. Bewegung ist auch wichtig für die kognitive Entwicklung und stärkt die Selbstständigkeit. In folgendem Artikel erläutert Dr. Armin Krenz die Zusammenhänge. Und er zeigt, welch große Bedeutung die Beobachtung und Begleitung der kindlichen Entwicklung in der Pädagogik spielt.

Weiterlesen …

21
Aug
© ZoneCreative/fotolia.de

Bedürfnisse - das Fundament der Entwicklung

Sybille Schmitz setzt sich ein für die Bedürfnisse der Kinder. Dokumentationsarbeit muss dem nicht entgegenstehen - wenn wir gleichzeitig auch die Bedürfnisse des Kindes kennen und nicht vergessen, dass sie Entwicklung und Kompetenzerwerb überhaupt erst verursachen.

Weiterlesen …

14
Aug
© photofey/Fotolia

Wie Sie Kinder stark machen

Kinder stärken und sie in ihrer Entwicklung unterstützen. Das ist der richtig Weg für eine moderne Erziehung. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Bewegung und selbst gemachte Erfahrungen so wichtig sind, damit Kinder zu starken Persönlichkeiten heranwachsen, die sich nicht in Angst, Gewalt oder Sucht flüchten.

Weiterlesen …

16
Jul

Entwicklung im Alltag beobachten und dokumentieren

Der Entwicklungsbegleitung von Kindern U3 wird heute große Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei sollen Entwicklungsverläufe frühzeitig beobachtet und dokumentiert werden. An dieser Stelle setzt das Buch von Günter Pütz und Manuela Rösser „Beobachtungs- und Spielsituationen zur Entwicklungsbegleitung von Kindern unter 3“ an.

 

Weiterlesen …

31
Mai

Entwicklungsrisiken und -chancen: Kindergartenkinder begleiten und fördern

Das Praxishandbuch Kindergarten vermittelt die wichtigsten entwicklungspsychologischen Grundlagen. Es werden Verfahren zur Entwicklungsbegleitung sowie Förderansätze in den verschiedenen Bildungsbereichen vorgestellt.

Weiterlesen …

25
Mär

Starke Erzieher – starke Kinder

Kinder sollen sich optimal entwickeln. Starke Erzieherinnen sind dafür die wesentliche Voraussetzung im Betreuungsalltag. Dabei kommt es erst in zweiter Linie auf das Erlernte an. Denn alles, was eine Erzieherin braucht, um Kinder optimal zu begleiten, steckt bereits in ihr.

Weiterlesen …

24
Jan

Sprache- und Entwicklung unterstützen mit Pappbilderbüchern

Pappbilderbücher sind für die Allerkleinsten gedacht. Mit den richtigen Büchern und richtig eingesetzt können sie die Entwicklung von Kindern entscheidend unterstützen. Helmut Spanner, einer der bedeutendsten Bilderbuchautoren, zeigt in seinem Atelier in München, worauf es dabei ankommt.

Weiterlesen …

04
Dez

Wer spielt, entwickelt sich

Kinder dürfen immer weniger frei spielen. Schließlich sollen sie mehr und mehr durch gezieltes Fördern lernen. Dabei entwickeln sich Kinder am besten über das selbstbestimmte Spiel.

Weiterlesen …