12
Feb

Ein roter Würfel für Geschick und Verstand

Auf den ersten Blick ist der Kletterkubi ein einfacher roter Würfel, versehen mit ein paar Vertiefungen und Linien. Dass er es so richtig in sich hat, stellt fest, wer sich damit intensiver beschäftigt. Und dann lässt die Auseinandersetzung mit dem Würfel die Spieler nicht mehr los und fördert dabei eine Menge Fähigkeiten.

Weiterlesen …

05
Feb

Didacta in Köln und Dusyma ist dabei

Die didacta-Bildungsmesse ist immer ein besonderes Highlight im Jahr. Diesmal findet sie vom 19. bis 23. Februar in Köln statt. In Halle 9, Stand D 031/030 präsentiert Dusyma seine Original-Produkte und vieles andere.

Weiterlesen …

13
Jan

KreisOlino: Das Kombinationsspiel für Fantasie und Kreativität

KreisOlino ist ein Kombinationsspiel für alle über drei Jahren. Durch seine Farbenfülle und die verschiedenen Formen und Größen regt es die Phantasie an und fördert die Kreativität.

Weiterlesen …

09
Jan

„tas tas“: Mit langen Reihen punkten und verstehen

Lange Reihen in waagerechter, senkrechter oder diagonaler Reihe mit den gleichen Motiven bilden, darum geht es bei „tas tas“. Das Spiel fördert das Mengen- und Additionsverständnis, die Konzentration und die visuelle Wahrnehmung.

Weiterlesen …

30
Dez

Bee Bots für die Grundzüge des Programmierens

So ein bisschen haben die Bee-Bots mit dem Schachspiel zu tun. Um möglichst viele „Züge“ zu haben, müssen die Kinder ganz schön weit vorausdenken. Das geschieht mit den kleinen Robotern aber in ganz kleinen Schritten und am Ende schaffen die Kinder recht komplizierte Bewegungsabläufe. Und was so ein wenig wie Käferballett aussieht, ist in Wirklichkeit schon einfaches Programmieren.

Weiterlesen …

19
Dez

Der Farbstecklaster: Farbenlehre mit Rollenspiel

Schon die Kleinsten können mit dem Farbstecklaster die Grundfarben kennenlernen. Zudem fördert das Erkennen der unterschiedlich starken Farbscheiben die visuelle Wahrnehmung und das räumliche Vorstellungsvermögen. Und nicht zuletzt ist der Farbstecklaster einfach ein wunderschönes Holzspielzeug.

Weiterlesen …

17
Dez

Spielerisch das Alphabet erfahren

„Erfahrungskleinbuchstaben“ heißen so, weil es sich um Kleinbuchstaben handelt, die Kinder auf vielfältige Weise erfahren können. Das erleichtert das frühe Verständnis für die Buchstaben. Zudem sind sie für den Förderbereich sehr gut geeignet.

Weiterlesen …

11
Dez

Sprachkompetenz spezifisch fördern

Die sprachliche Entwicklung der Kinder zu unterstützen, gehört zu den zentralen Aufgaben der frühpädagogischen Arbeit. Denn eine gute Sprachfertigkeit ist eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiches schulisches Lernen und damit für Bildung. Dusyma hat mit „Apropos Sprache“ ein Konzept mit Materialien entwickelt, die auf vielfältige Weise dazu beitragen, die Sprachkompetenz zu erweitern, zu fördern und zu festigen.

Weiterlesen …

27
Nov

Die Leuchtstaffelei fördert Fantasie und Kreativität

In der dunklen Jahreszeit sind es vor allem schöne Lichteffekte, die bei den Kindern Faszination auslösen. Mit der Leuchtstaffelei lassen sich die gemalten Bilder sogar in 15 möglichen Farben und vier Farbwechsel-Modi beleuchten. Die Malfläche besteht aus Sicherheitsglas, das sich beidseitig mit Fingerfarben, Gouache, Aquarellfarben und Leuchtstiften bemalen lässt. Das fördert Fantasie und Kreativität.

Weiterlesen …

12
Nov

Ein ganzes Orchester samt Konzept mit „Musik in der Box“

Die Bedeutung von Musik, Rhythmik und Tanz für die Entwicklung des Menschen ist unbestritten. Leider ist die Musikpädagogik zugunsten zahlreicher anderer Initiativen wie etwa MINT in den Hintergrund getreten. Dabei brauchen wir Musik und Rhythmik für eine ganzheitliche Entwicklung. „Musik in der Box“ schafft einen einfachen Zugang.

Weiterlesen …