29
Jul

Warum? Kinder erklären sich die Welt

Warum tragen Jungs keine Röcke? Warum wachsen Blumen nur aus Blumenkörnern? Und warum gibt es eigentlich den Mond? Das Buch „Warum? Kinder erklären sich die Welt“ zeigt wie kindliche Fragen als Anlass für Nachdenkgespräche genutzt werden und wie daraus philosophische Gesprächssituationen im Kindergarten erwachsen können.

Weiterlesen …

28
Jul

Umgang mit Trennungskindern

In nahezu jeder Kindergartengruppe gibt es Kinder, deren Eltern sich scheiden lassen, Kinder, die mit einem geschiedenen Elternteil leben oder einen Stiefelternteil haben. Den zweiten leiblichen Elternteil sehen sie regelmäßig, nur wenige Male im Monat, ab und zu oder gar nicht mehr. Erzieher im Kindergarten werden immer wieder mit Kindern konfrontiert, die in Teil- oder Stieffamilien leben. So ist es unabdingbar, als Erzieher über die besondere Lebenssituation und die speziellen Probleme dieser Kinder und ihrer Eltern informiert zu sein.

Weiterlesen …

28
Jul

Kindergartenkinder als Museumsbesucher

Museen als faszinierende, anregende und nicht zuletzt rundherum bildende Orte erleben – das ist auch Kindergartenkindern möglich.

Weiterlesen …

26
Jul

Marzipan Birnen Kuchen

Ende August erscheint beim Wißner-Verlag ein neues Backbuch für Kinder unter dem Titel: "Backen für Kinder und mit Kindern". Hier schon mal vorab ein Appetithappen für kleine und große Kuchenfans.

Weiterlesen …

25
Jul

Umgang mit Kindeswohlgefährung

Grundlage des pädagogischen Handels sollte die Konzeption oder das Leitbild der Einrichtung sein, die sich am Recht des Kindes auf eine gewaltfreie, wertschätzende und liebevolle Erziehung orientiert. Die Berücksichtigung der Bedürfnisse des Kindes und die Stärkung seiner Persönlichkeit sind dabei feste Bestandteile der Bildungsarbeit.

Weiterlesen …

25
Jul

Walter und das Geheimnis der edlen Ritter

Walter und das Geheimnis der edlen Ritter wird empfohlen von der Akademie Kinder philosophieren, die sich als Bindeglied zwischen pädagogischer Praxis und wissenschaftlicher Forschung versteht. Sie arbeitet an der Weiterentwicklung und Verankerung des Philosophierens als Bildungs- und Erziehungsprinzip in Kindertageseinrichtungen und Schulen.

Weiterlesen …

19
Jul

Ananas - Fritten mit Himbeer - Ketchup

Das Auge isst mit - das ist bei Kinderaugen ganz genauso. Mit diesem kreativen Nachtisch wird es bestimmt gelingen, die Kinder zu überraschen. So macht das Essen von Obst gleich doppelt soviel Spaß.

Weiterlesen …

19
Jul

Trauerarbeit im Kindergarten

Kinder im Kindergartenalter stehen allen Fragen rund um das Thema Sterben sehr offen gegenüber. Sie möchten einfach nur wissen und verstehen. Oft werden die Weichen für einen einfacheren und kompetenteren Umgang mit dem „Abschied nehmen“ in der Kindheit gelegt. Hier kommt es darauf an, wie offen und unbefangen die Ansprechpartner mit dem Thema umgehen. Im Kindergarten kann somit ein wichtiger und grundlegender Beitrag hierzu geleistet werden.

Weiterlesen …

19
Jul

Das große und das kleine Nein

„Wir Kinder haben's manchmal ganz schön schwer mit den Erwachsenen! Sie fragen, ob sie irgendetwas dürfen, du sagst höflich und leise NEIN! und was passiert …? Sie hören gar nicht hin und machen es trotzdem. Da musst du schon mal deutlich werden. Ich war sogar richtig laut und das hat prima geklappt.“

Weiterlesen …

12
Jul

Mäuse backen

Kinder lieben es, beim Backen mitzumachen. Mit beiden Händen den Teig kneten, durchs Ofenfenster beobachten wie das Backwerk braun wird und zu duften beginnt - da schlägt jedes Kinderherz höher. Besonders viel Spaß macht es, wenn beim Backen lustige Figuren entstehen.

Weiterlesen …