12
Aug

Montessori Pädagogik

In der Montessori-Pädagogik wird das Kind als ganzheitliche, vollwertige Persönlichkeit geachtet. Die "Freiarbeit" ist das Kernstück der reformpädagogischen Bildung von Montessori: Das Kind wählt selbstständig, womit es sich beschäftigen möchte. Es lernt eigene, freie Entscheidungen zu treffen, selbstständig zu denken und zu handeln.

Weiterlesen …

10
Aug

Burnout bei Kindern

Ein Zustand seelischer Erschöpfung, Frustrierung, das Gefühl,"ausgebrannt" zu sein: Dies ist laut Lexika der Fall, wenn Burnout Diagnose ist. Im Zuge des Gefühls der Niedergeschlagenheit oder Hilflosigkeit richtet sich der Betroffene meist zuerst gegen sich selbst: Aggressionen gegen den eigenen Körper und Selbstverletzungen die Folge sein.

Weiterlesen …

10
Aug

Wer wird Frühstückskönig?

Die Gesundheit unserer Kinder ist ein Anliegen, das Eltern und Erzieher/innen gleichermaßen berührt. In Zusammenarbeit mit Eltern und Erzieherinnen, mit Pädagogen und Diplom-Oecotrophologen und einer ganzen Reihe „kleiner Mitwirkender“ wurde das Spiel „Wer wird Frühstücks-König?“ entwickelt.

Weiterlesen …

10
Aug

Ein kreatives Frühstücksbrot

Ernährungsexperten empfehlen, dass gerade Kinder nach einer ersten Frühstücksmahlzeit zu Hause ein zweites Mal frühstücken sollten. Das zweite Frühstück, das im Kindergarten oder in der Schulpause verzehrt werden sollte, kann durchaus etwas kleiner ausfallen. Mit einem Kindergartenfrühstück und/oder einem Pausenbrot verhindern Sie, dass Kinder Heißhungerattacken auf Süßigkeiten bekommen und ihren Heißhunger am nächsten Kiosk stillen.

Weiterlesen …

09
Aug

Fit für die Schule

Ziel der Vorschule im Kindergarten ist es, die Kinder bereits an das Lernen in der Schule heranzuführen. Sie sollen also üben, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren und Schreib- und Rechenübungen gewissenhaft auszuführen. Dazu tragen verschiedenste Übungen bei, die in den Kindergärten durchgeführt werden.

Weiterlesen …

29
Jul

Brot selber backen

"Vom Korn zum Brot" ist eine beliebte Aktion der Kindertageseinrichtungen. Bevor die Kinder versuchen selber ein Brot zu backen, lohnt sich der Besuch beim Bäcker um die Ecke. Hier können sie lernen, was alles getan werden muss, bis das Brot fertig aus dem Ofen kommt.

Weiterlesen …

29
Jul

Warum? Kinder erklären sich die Welt

Warum tragen Jungs keine Röcke? Warum wachsen Blumen nur aus Blumenkörnern? Und warum gibt es eigentlich den Mond? Das Buch „Warum? Kinder erklären sich die Welt“ zeigt wie kindliche Fragen als Anlass für Nachdenkgespräche genutzt werden und wie daraus philosophische Gesprächssituationen im Kindergarten erwachsen können.

Weiterlesen …

28
Jul

Umgang mit Trennungskindern

In nahezu jeder Kindergartengruppe gibt es Kinder, deren Eltern sich scheiden lassen, Kinder, die mit einem geschiedenen Elternteil leben oder einen Stiefelternteil haben. Den zweiten leiblichen Elternteil sehen sie regelmäßig, nur wenige Male im Monat, ab und zu oder gar nicht mehr. Erzieher im Kindergarten werden immer wieder mit Kindern konfrontiert, die in Teil- oder Stieffamilien leben. So ist es unabdingbar, als Erzieher über die besondere Lebenssituation und die speziellen Probleme dieser Kinder und ihrer Eltern informiert zu sein.

Weiterlesen …

28
Jul

Kindergartenkinder als Museumsbesucher

Museen als faszinierende, anregende und nicht zuletzt rundherum bildende Orte erleben – das ist auch Kindergartenkindern möglich.

Weiterlesen …

26
Jul

Marzipan Birnen Kuchen

Ende August erscheint beim Wißner-Verlag ein neues Backbuch für Kinder unter dem Titel: "Backen für Kinder und mit Kindern". Hier schon mal vorab ein Appetithappen für kleine und große Kuchenfans.

Weiterlesen …