ZEITnah

Ganztagsgrundschule und Familien. Herausforderungen für Bildung, Erziehung und Betreuung (15.12.14)
Wenn ein Kind ganztägig die Schule besucht, dort die Hausaufgaben erledigt, Musik macht, Sport treibt und seine Freunde trifft, findet ein großer Teil seines täglichen Lebens dort statt. Martina Richter und Sabine Andresen haben untersucht, wie sich das Verhältnis zwischen Schule und Familie dadurch verändert. Zum Erfolg wird die neue Aufgabenteilung zwischen allen Akteuren, wenn sie Ziele und Zuständigkeiten gemeinsam aushandeln.mehr...
forscher – das Magazin für Neugierige (10.12.14)
Die zweite Ausgabe des Kindermagazins zum Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft ist erschienen.
Leicht verständlich geschrieben, mit ansprechenden Bildern und Illustrationen gestaltet, lädt „forscher“ Kinder auf eine Lesereise in die digitale Welt ein. mehr...
Creativworld 2015 zeigt ihre Neuheiten in Frankfurt (02.12.14)
Die Creativeworld verzeichnet einen hervorragenden Anmeldestand und ist fast ausgebucht. Die gesamte Branche hat sich für die internationale Fachmesse für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf vom 31. Januar bis 3. Februar 2015 in Frankfurt am Main entschieden.mehr...
Mehr Qualität in der Kindertagesbetreuung beschlossen (26.11.14)
Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, und die Fachministerinnen und Fachminister der Länder haben sich Anfang November auf einen Prozess zur Entwicklung von einheitlichen Qualitätszielen in der Kindertagesbetreuung geeinigt. In einem gemeinsam unterzeichneten Communiqué werden dabei wichtigen Bereiche, für die konkrete Qualitätsziele verabredet werden sollen, benannt. Hierzu zählen unter anderem Personalschlüssel, pädagogische Arbeitszeit und Leitungszeit, Qualifizierung der Fachkräfte sowie Gesundheitsförderung.mehr...
Konzepte für das Lernen von morgen - die didacta 2015 setzt Bildungstrends (12.11.14)
Wie digitale Medien den Unterricht unterstützen. Wie lehren und lernen wir in der Zukunft, welche Konzepte und Instrumente unterstützen die Bildungsprozesse, und worauf müssen sich Fach- und Lehrkräfte einstellen? Bildungsträger stehen vor großen Herausforderungen, die neue Ansätze erfordern. Die didacta 2015, die weltgrößte Bildungsmesse, auf der im kommenden Jahr in Hannover wieder Experten, Unternehmen und Institutionen die Trends der Zukunft setzen, wird die zentralen Fragen aufgreifen und neue Perspektiven aufzeigen – beispielsweise für Wege zu einer erfolgreichen Inklusion, zum Abitur nach zwölf Jahren und für Ganztagsschulen.mehr...
frühstart - Interkulturelle Qualifizierung für Kitas (04.11.14)
Zielgruppe von frühstart sind Kitas in belasteten Sozialräumen. Das Programm richtet sich an das gesamte Kita-Team und unterstützt mit individuell zugeschnittenen Fortbildungen und Praxisberatung. Die Themen sind: Vielfalt gestalten, Eltern beteiligen und Sprache fördern. Die Stadt ist aktiver Partner und begleitet die Vernetzung aller Projektbeteiligten - Erzieher, Eltern und Ehrenamtliche.mehr...
Die Goldene Göre 2015 (29.10.14)
Überall in Deutschland gibt es tolle Projekte von Kindern und Jugendlichen, die die Welt verändern und das Leben von Menschen verbessern. Wir finden: Diese Projekte sollen endlich aus­ge­zeich­net werden und auch mal ins Rampenlicht rücken. Genau das ist die Idee hinter der Gol­de­nen Gö­re, die das Deutsche Kinderhilfswerk am 14. Juni 2015 im Europa-Park in Rust ver­leiht. Es gibt für alle Kategorien ein Preisgeld von insgesamt 11.000 Euro.mehr...
Der Arbeitsmarkt in Deutschland – Fachkräfte in der Kinderbetreuung und - erziehung (22.10.14)
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat aktuelle Zahlen zu Fachkräften in der Kinderbetreuung und -erziehung veröffentlicht. Aus dem Bericht wird deutlich, dass der Ausbau der Kindereinrichtungen in den letzten Jahren deutlich vorangekommen ist, die Beschäftigung steigt, dennoch Handlungsbedarfe bestehen bleiben.mehr...

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook