ZEITnah

15. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag (16.04.14)
Vom 3. bis 5. Juni 2014 findet in Berlin auf dem Messegelände am Funkturm der 15. Deutsche- Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) statt. Der DJHT ist für tausende Besucher/innen aus allen Bereichen der Kinder- und Jugendbildung in Deutschland das zentrale Forum für Innovation, Begegnung und Diskussion über Theorie und Praxis.
15. Kindergartentag "Gesund aufwachsen für alle!" (09.04.14)
Gesundes Aufwachsen ist ein gesamtgesellschaftliches Thema, auch in Kindertagesstätten. Erzieherinnen und
Erzieher versuchen in ihrer täglichen Arbeit, Kinder mit den unterschiedlichsten Hintergründen zu fördern sowie sie bei ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen. Der 15. Kindergartentag in Mecklenburg-Vorpommern wird das Thema Chancengleichheit aufgreifen und unter dem Motto „Gesund aufwachsen für alle!“einen Schwerpunkt setzen.
Bundesweites Beratungstelefon für Quereinsteiger/innen (01.04.14)
Das Interesse berufserfahrener Menschen an einem Quereinstieg in den Beruf des Erziehers / der Erzieherin ist riesig. Der Bedarf auch. Wer berufserfahren ist und den Quereinstieg sucht, findet von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedliche Rahmenbedingungen. Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Koordinationsstelle ‚Männer in Kitas´ schaltet deswegen ab dem 1. April das erste bundesweite Beratungstelefon - für Männer und Frauen - frei.
Zukunft Bildung (24.03.14)
Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) veröffentlichen das neue Online-Dossier „Zukunft Bildung“.
62 Prozent mehr männliche Schüler in Fachschulen für Erzieher/innen (19.03.14)
Trotz schwieriger Rahmen- und Arbeitsbedingungen in Kindertagesstätten beginnen zunehmend mehr Männer eine Ausbildung zum Erzieher. Das zeigt der Trend der letzten vier Jahre. Jetzt gilt es, diese auch für eine Arbeit in Kindertagesstätten zu begeistern und sie langfristig im Arbeitsfeld zu halten. Denn auch in der Kita-Praxis konnte der Anteil der Männer seit 2009 erheblich gesteigert werden.
Boys'Day startet Kooperation mit Stiftung "Haus der kleinen Forscher" (10.03.14)
Durch Tagespraktika und Workshops eröffnet der Boys'Day den Jungen neue Perspektiven für die eigene Berufs- und Lebensplanung. So stellen unter anderem Kindertagesstätten am Boys'Day das Berufsfeld des Erziehers und Kinderpflegers vor. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" unterstützt die Kita-Fachkräfte jetzt im Vorfeld des Boys'Day bei der Planung ihrer Angebote für den Zukunftstag mit praxistauglichen und kindgerechten Ideen.
ErzieherInnen im Land sind überbelastet (04.03.14)
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat bei 50 kommunalen Personalvertretungen, die rund 1800 Beschäftigte aus 110 kommunalen Kindertagesstätten vertreten, eine Erhebung zur aktuellen Arbeitssituation vorgenommen. Die Ergebnisse werfen laut GEW weder ein gutes Licht auf die Städte und Gemeinden als Arbeitgeber, noch auf die Landesregierung. Im Einzelnen haben die Rückmeldungen folgende Ergebnisse gebracht.
Das neue kinderzeit Magazin ist fertig! (25.02.14)
Unser Schwerpunktthema passend zur Bildungsmesse didacta 2014 in Stuttgart: Aus- und Weiterbildung / Zugangswege ins Arbeitsfeld Kindergarten. Außerdem beschäftigen wir uns in dieser Ausgabe mit dem Arbeitsplatz - Offener Ganztag.

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook