ZEITgeschichten

Sachen zum Selbermachen Teil 1: Das Riesenkatapult
Ein langes Gummiseil (Meterwahre vom Baumarkt, gibt es in verschiedenen Größen) zwischen zwei 3-4 m entfernt stehende Bäume festbinden. Dieses dient als Katapult. In Entfernung von etwa 3-5 m leere Plastik Flaschen aufstellen und diese mittels Pappkrampen abschießen.mehr...
Übergang Kita - Schule Teil 4: Sprachförderung mit der LOGICO-Vorschulbox
Für einen erfolgreichen Schulstart ist ein sicherer Sprachgebrauch enorm wichtig. Mit der LOGICO-Vorschulbox bringen Sie die Kinder über abwechslungsreich gestaltete Aufgabenkarten zum Sprechen und fördern gleichzeitig den korrekten Sprachgebrauch.mehr...
Übergang Kita - Schule Teil 3: Sprachförderung
In dem hier zum Download angebotenen Themenheft wird der Frage nachgegangen, was zum Gelingen der Übergangsgestaltung zwischen KiTa und Grundschule beiträgt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Sprachförderung im Übergang.mehr...
Übergang Kita - Schule Teil 2: Vorschulheft
Bald komme ich in die Schule - so der Titel dieses Vorschulhefts. Das Heft bietet kleine Aufgaben in drei verschiedenen Sprachen (deutsch/türkisch/arabisch) und Malvorlagen, die wichtige Alltagstätigkeiten thematisieren.mehr...
Übergang Kita - Schule Teil 1: Datenschutz
Antworten der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht (LDA)- Dagmar Hartge - auf Fragen aus der Praxis zum Datenschutz beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule.mehr...
Bildungspartnerschaft Teil 4: Kommunikation mit Eltern
Die Kommunikation zwischen Kindertagesstätte und Eltern ist die Grundvoraussetzung einer gelungenen Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Schon vor dem tatsächlichen Eintritt eines Kindes in die Krippe oder Kindergarten steht das Gespräch zwischen der zukünftigen Bezugserzieherin und den Eltern. Hier sollten schon zu Anfang die Fragen und Erwartungen auf beiden Seiten besprochen werden. mehr...
Bildungspartnerschaft Teil 3: Beobachtungsdokumentation fundiert und zeitnah erledigen
Im Sinne einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft spielt eine fundierte Beobachtungsdokumentation eine große Rolle. Denn die Beobachtung dient als Nährboden für die Entwicklungsgespräche mit dem Kind und mit den Eltern. mehr...
Bildungspartnerschaft Teil 2: Gemeinsame Portfolioarbeit mit Eltern
Bei einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft geht es u.a. darum, eine Verbindung zwischen den Lebenswelten Familie und Kita zu schaffen und einen transparenten Umgang miteinander zu pflegen. Darüber hinaus liegt es in der Verantwortung von allen Beteiligten, sich über die bestmögliche Förderung und Bildung eines Kindes auszutauschen. Doch wie kann dies in der Praxis realisiert werden? Welche Möglichkeiten bieten sich Einrichtungen durch den Einsatz neuer Medien? mehr...

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook