MahlZEIT

Ernährungsirrtümer von A bis Z
Abends essen macht dick - oder - Birnen machen dick. Hier können Sie nachlesen, was es mit diesen "Weisheiten" auf sich hat.
Die Gierstädter Früchtchen - Kindertagesstätte startet mit innovativem Ernährungskonzept
Bis zu 5.000 Euro können Schulen oder Kindergärten von der TK erhalten, wenn sie gesundheitsfördernde Prozesse gegen ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung, Sucht, Stress oder Gewalt initiieren. Im Rahmen der Förderungen "Gesunde Schule" und "Gesunde Kita" hat die Kasse allein in Thüringen insgesamt bereits rund 150 Kitas und Schulen unterstützt.
Wie lernen Kinder essen
Warum mögen kleine Kinder keinen Brokkoli? Wie entwickeln sich die kindlichen Geschmacksvorlieben? Warum finden südamerikanische Eingeborenenkinder gebratene Vogelspinnen oder Erdmaden lecker, bayerische Kinder dafür Weißwürste und Knödel? Und wodurch lernen sie schließlich doch, dass Gemüse sie nicht umbringt und vielleicht sogar lecker schmeckt.
Nährstoffoptimierte Wochenspeisenpläne
Das Projekt „FIT KID - Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas" stellt den Verantwortlichen der Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder nährstoffoptimierte Vierwochenspeisenpläne auf Basis des Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder zur Verfügung.
Schlau kochen - Ein Entdeckerkochbuch für neugierige Kinder und Erwachsene
Kochen macht Kindern Spaß – und wenn es dann auch noch viel zu entdecken, zu probieren, zu schmökern und zu lachen gibt, dann ist es eine richtig coole Angelegenheit!
Kasimir im Gemüsedschungel
Dino-Käfer und ein Limo-Bach: Da schlagen Kinderherzen höher! Die fantasievollen Abenteuer des Hasen Kasimir bieten viel Potenzial für Kita, Schule und Zuhause - das zeigt dieser Mini-Baustein. Das Hörspiel verspricht 60 Minuten Spannung im Kinderzimmer und viele erkenntnisreiche Gespräche und Mitmachaktionen für Vorschulkinder und Erstklässler.
Gesundes Pausenbrot
Zwei von drei Kindern kommen ohne Pausenbrot in den Kindergarten und die Schule. Aber im Pausenbrot steckt alles, was Kinder in der Pause unbedingt brauchen. Deshalb wurde die Aktion „Gesundes Pausenbrot“ ins Leben gerufen, in der Kinder mit Spaß, Kreativität und jeder Menge gesunder Lebensmittel das richtige Pausenbrot für sich selbst entwerfen können.
Auch 2014 wird die Aktion fortgeführt. Eingeladen sind Lehrer, Erzieher und Förderer, die eigene Klasse, Schule oder Kindergartengruppe für 2014 anzumelden.
Von Anfang an mit Spaß dabei
Essen und Trinken für keine Kinder.
Gesund und nährstoffreich kochen ist kein Hexenwerk. Wenn Sie die folgenden Regeln beachten, können Sie ohne viel Mühe und Zeit Babys Breie selbst zubereiten. Diese Broschüre enthält die ersten einfachen Rezepte und vielen mehr - passend für U3 Einrichtungen oder als Infoblatt für Eltern.

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook