LehrZEIT

Neues "Zentrum für die Entwicklung in der frühen Kindheit"
Die Universität Leipzig erhält zusätzlich pro Jahr 200.000 Euro, um die Forschung und die Ausbildung pädagogischer Fachkräfte im Bereich der frühkindlichen Bildung zu stärken. Unter der Federführung von Prof. Dr. Daniel Haun entsteht ein "Zentrum für die Entwicklung in der frühen Kindheit".mehr...
Aktionstage: Zu Fuss zur Schule und zum Kindergarten - Mitmachaktion
Der 22. September ist jedes Jahr der „Zu Fuß zur Schule“ -Tag, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. An diesem Tag werden Kinder aufgefordert sich zu bewegen – also zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Roller zur Schule zu kommen. Auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sollen mitmachen und an diesem Tag das Auto stehen lassen. Außerdem können Schulklassen das Anliegen die ganzen Aktionstage über mit ihren Aktivitäten unterstützen.mehr...
Woche der freien Träger: Blick hinter Kita-Kulissen
Informieren, aufklären und zu Diskussionen anregen: Das ist Ziel der „Woche der freien Träger“, zu der der Verband freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart (VFUKS) vom 4. bis 11. Mai 2015 einlädt. Auf dem Programm stehen Vorträge und Diskussionsrunden zu pädagogischen und politisch-gesellschaftlichen Themen sowie Besichtigungen von Kindertageseinrichtungen.mehr...
In jedem Kind steckt ein kleiner Handwerker
Kinder sind kleine Entdecker, die alles mit ihren Händen ausprobieren wollen. Der Kita-Wettbewerb des Handwerks bietet dazu ab sofort wieder Gelegenheit: Kita-Kinder aus ganz Deutschland sind mit Ihren Erzieherinnen und Erziehern zum drittem Mal eingeladen, Handwerksbetriebe vor Ort kennenzulernen und ihr handwerkliches Geschick zu erproben. Die Gewinner-Kita aus jedem Bundesland erhält 500 Euro Preisgeld für ein Kita-Fest oder einen Projekttag zum Thema „Handwerk“.mehr...
5. IFP-Fachkongress
Nach dem Erfolg der letzten Fachkongresse veranstaltet das IFP in diesem Jahr seinen 5. Kongress für das Fachpublikum. Die Veranstaltung findet am 17. und 18. Juni 2015 im Kongresszentrum München der Hanns-Seidel-Stiftung statt und steht unter dem Motto „Interaktionsqualität in Kindertageseinrichtungen“.mehr...
Musik in der Kindheit
Musikpädagogik studieren ohne Abitur? Das ist für Sie als Erzieherin oder Erzieher berufsbegleitend mit dem Bachelor Musik in der Kindheit in Lüneburg möglich, der Ihnen eine optimal betreute, fundierte und praxisorientierte Weiterbildung im Studienbereich Musik bietet. mehr...
Inklusion und Übergang von der Kita in die Grundschule: Kompetenzen pädagogischer Fachkräfte
Beim Übergang von der Kindertageseinrichtung zur Grundschule greifen Selektionskriterien, die es nicht ermöglichen, alle Kinder in den Primarbereich aufzunehmen. Dies steht dem Konzept der Inklusion entgegen, wonach alle Kinder gemeinsam lernen sollen. Timm Albers und Michael Lichtblau gehen der Frage nach, welche Faktoren für einen gelungenen Übergang verantwortlich sind und wie dieser inklusiv gestaltet werden kann. mehr...
Weiterbildung qualifiziert. Auf dem Weg zu einer inklusiven Kita...
…helfen wir Ihnen über Stolpersteine und Hürden hinweg. Wie viel Vielfalt ist überhaupt möglich? Wie können wir als Fachkräfte professionell und sicher die Herausforderungen meistern und das Potential von Vielfalt nutzen? Wie inklusiv können wir als Einrichtung sein? Team-Schulungen und Fachqualifizierungen von Kita-Seminare-Hamburg.mehr...

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook