Liebe Erzieherinnen und Erzieher,

Dieser Informationsdienst stellt Ihnen jede Woche eine kompakte Mischung aus Beiträgen aus Ihrem Berufsumfeld, aktuelle Informationen rund um die Pädagogik und das Thema Kindererziehung im öffentlichen Raum vor. Passend dazu gibt es Tipps für den direkten Einsatz in Kita und Grundschule, Spielideen, wertvolle Anregungen zur Aus- und Weiterbildung u.v.m.

Aktuelle Beiträge

Erzieherinnenmangel gefährdet den qualitativen und quantitativen Ausbau auch bei dem Krippenplätzen
Eine neue Studie des DJI weist darauf hin, dass im Jahr 2013 25.000 Stellen in Tageseinrichtungen fehlen werden. Die Umsetzung des Rechtsanspruchs für Kinder unter 3 Jahren ab dem 1.8.2013 erscheint damit als gefährdet.mehr...
Wenig Dialog zwischen Eltern und Erzieherinnen
Obwohl Eltern die Beziehung zwischen ihren Kindern und Erzieherinnen durchweg positiv einschätzen, kritisieren viele die mangelnde Kommunikationsbereitschaft der Erzieherinnen ihnen gegenüber. Das ergab eine Umfrage von ELTERN family unter 1.345 Müttern und Vätern.mehr...
Religion - Teil 2: Vom Judentum bis zum Daoismus
Im zweiten Teil unserer ZEITgeschichte zum Thema Religion geht es diesmal in Kürze um die großen Religionsgemeinschaften auf unserer Erde.
Teil 2: Vom Judentum bis zum Daoismusmehr...
Sprachspiele
Fundierte Sprachförderung für alle Kinder besteht in der regelmäßigen, bewussten, strukturierten und bedeutungsbezogenen Einbindung sprachfördernder Spiele in den Kindergartenalltag. So wird das richtige Sprechen geschult und die Erweiterung des Wortschatzes gefördert. Durch gemeinsame Aktivitäten werden zudem Kinder mit Sprachschwierigkeiten sowie Kinder mit geringen Deutschkenntnissen gefördert.mehr...
Muslimische Kinder im Kindergarten
Ausgehend von der alltäglichen Situation in vielen Kindergärten fördert diese Praxishilfe Begegnungen von Muslimen und Christen, enthält Vorschläge zu deren Gestaltung. Sie leistet Fortbildung und bietet knapp gefasste Informationen zu Islam und Christentum. Ohne Reibungsflächen auszusparen werden religiöse Haltungen, Gesten und Andachtsgegenstände verglichen. In klar strukturierten Einheiten werden ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen eingeladen, notwendige Kenntnisse zum Dialog zu erwerben. mehr...
Türkische Speisen kennenlernen
In vielen Tageseinrichtungen für Kinder legen die ErzieherInnen großen Wert auf eine bewusste Ernährungserziehung.
Oft gibt es einen Kochtag in der Woche, an dem ErzieherInnen gemeinsam mit den Kindern Gerichte kochen. Zur interkulturellen Erziehung gehört es für uns dazu, dass wir nicht nur Sitten, Brauchtum und Ähnliches erfahren, sondern auch türkische Speisen von unseren MitbürgerInnen kennenlernen.
Die türkischen Gerichte können gut für Feste und Kochtage zubereitet werden.mehr...
Umgang mit Zweisprachigkeit
Wie können aber zweisprachige Entwicklungs- und Erziehungsprozesse in einsprachigen Einrichtungen unterstützt werden? Erzieher/innen sind oft der Meinung, dass sie nicht viel tun können: Die Gruppen sind zu groß, der Anteil nicht-deutschsprachiger Kinder zu hoch, und es sind zu viele Sprachen vertreten – die können schließlich nicht alle gelernt und gefördert werden. Das sind sicherlich berechtigte Einwände. Sie ändern aber nichts daran, dass gerade einsprachige Erzieher/innen einen großen Einfluss auf die zweisprachige Entwicklung der Kinder haben.mehr...
Montessori Diplom
Die Kurse dieser Standardgemeinschaft richten sich in erster Linie an
PädagogInnen im Elementar- und Primarbereich, sind aber auch offen für weitere an der Montessori-Pädagogik interessierte Personen, etwa auch Eltern. Sie betreffen die Arbeit mit Kindern vom Kindergarten- bis einschließlich Grundschulalter.mehr...
Montessori Pädagogik
In der Montessori-Pädagogik wird das Kind als ganzheitliche, vollwertige Persönlichkeit geachtet. Die "Freiarbeit" ist das Kernstück der reformpädagogischen Bildung von Montessori: Das Kind wählt selbstständig, womit es sich beschäftigen möchte. Es lernt eigene, freie Entscheidungen zu treffen, selbstständig zu denken und zu handeln. mehr...
Ruhe-Inseln für ErzieherInnen
Ein kompetenter Praxis-Ratgeber zur Vermeidung von stressbedingten Gesundheitsstörungen im Arbeitsfeld Kita und Schule! Mit zahlreichen einfachen Übungen für Körper, Geist und Seele zur Stärkung der Selbstkompetenz, zur Erholung und Stabilisierung der Gesundheit. Anregungen für Übungskombinationen erleichtern die Umsetzung und lassen die Ruhe-Inseln bald zum täglichen Ritual werden!Einsatzmöglichkeiten bei ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen, in der Erwachsenenbildung, Gruppenarbeit, Supervision, in Therapie und Beratungmehr...
Spielend lernen!
Der VdS Bildungsmedien e.V. hat die zweite Auflage der Broschüre "Spielend lernen!" veröffentlicht. Die Neuerscheinung 2011/2012 bietet einen detaillierten Überblick über aktuelle Lehrmaterialien und Fachliteratur für Erzieherinnen und Erzieher.mehr...

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook

RSS