Liebe Erzieherinnen und Erzieher,

Dieser Informationsdienst stellt Ihnen jede Woche eine kompakte Mischung aus Beiträgen aus Ihrem Berufsumfeld, aktuelle Informationen rund um die Pädagogik und das Thema Kindererziehung im öffentlichen Raum vor. Passend dazu gibt es Tipps für den direkten Einsatz in Kita und Grundschule, Spielideen, wertvolle Anregungen zur Aus- und Weiterbildung u.v.m.

Aktuelle Beiträge

Was ErzieherInnen für hochbegabte Kinder im Kindergarten tun können
Ein Grund, warum der Kindergarten derzeit stärker in die Diskussionen um einen angemessenen Umgang mit hochbegabten Kindern integriert wird, stellt die Wiederentdeckung des Kindergartens als Bildungsort dar.mehr...
Märchen - Teil 3: Märchenkinder
Märchen sind nicht gleich Märchen, wie man am Beispiel des “Struwwelpeter“ unschwer erkennen kann. Entsprechend heißt es für alle, die Kindern Märchen erzählen oder vorlesen möchten, nicht einfach nur einen Band der schönsten gesammelten Werke zur Hand zu nehmen, sondern bereits im Vorfeld einige Überlegungen und Vorkehrungen zu treffen, um das Erlebnis des Märchenerzählens zu einem ganz besonderen werden zu lassen.
Teil 3: Märchenkindermehr...
Softknete für Kinder zum Selbermachen - das Rezept
Knete eignet sich für Kinder hervorragend als Spielzeug, da sie ihre Motorik fördert und die Fantasie anregt. Da selbstgemachte Knete günstiger ist, gibt es hier das passende Rezept - ohne Alaun!mehr...
Umgang mit Krankheiten - Infos auch für Eltern
In Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindertagestätten besteht erfahrungsgemäß eine erhöhte Ansteckungsgefahr für verschiedenste Krankheiten. In bestimmten Fällen ist es daher notwendig, die Kita über die Krankheit des Kindes zu unterrichten und das Kind zunächst nicht in die Kita zu bringen, um einer Ausbreitung vorzubeugen. Wann dies der Fall ist und wann das Kind die Kita wieder besuchen darf, erfahren Sie hier.mehr...
Hopsa! Das Themaheft - Märchen
Das Sachwissen-Sammel-Spaß-Magazin für Kinder ab fünf, Eltern und Pädagogen beschäftigt sich in der 22. Ausgabe mit dem Thema Märchen - Verwünschtes und Verwunschenes.mehr...
Kita-Frühling / Ein Qualitätsprogramm für die frühkindliche Bildung
Der "Kita-Frühling" unterstützt Kita-Träger, sich den vielfältigen Herausforderungen und Reformnotwendigkeiten im Bereich der frühkindlichen Bildung zu stellen, insbesondere ein wirksames Qualitätsmanagement aufzubauen, und zugleich ein leistungsfähiges, umfassendes Management-System für die Führung der Kitas zu etablieren. mehr...
Kochen mit Kindern - Die Kochlöffelbande
Kinder sind zwar kritische Esser, aber auch neugierige. Wenn sie beim Kochen selbst aktiv werden dürfen, lassen sie sich schnell für eine gesunde Ernährung begeistern. mehr...
Märchenzeit mit SimsalaGrimm
Eine fantastische Märchenstunde mit SimsalaGrimm wartet auf Ihre Kinder – fertig vorbereitet und kostenlos zum Herunterladen. Mit Rätselraten und vielem mehr zu den beliebten Geschichten „Hans im Glück“, „Der Froschkönig“ und „Frau Holle“.

Das Besondere: „Hans im Glück“ zum Vorlesen mit Fingerpuppen!
Hier Vorlagen ansehen!mehr...
Eine entspannte Auszeit im Snoezelraum
Der sog. "Snoezelraum" ("Snoezel" stammt aus dem Niederländischen und wird "snusel" ausgesprochen) wurde ursprünglich speziell für schwer behinderte Menschen eingerichtet. In diesem Raum soll ihnen eine entspannte, erholsame Atmosphäre geschaffen werden. Mittlerweile wird er auch in anderen therapeutischen Bereichen und bei der pädagogischen Arbeit mit Kindern, z.B. in Kindertageseinrichtungen, eingesetzt.mehr...
Märchen - Teil 2: Das Märchen ABC
Für den pädagogischen Umgang mit Märchen – sei es für zuhause, im Kindergarten, in der Grundschule oder für weiterführende Schulen - gibt es hier viel Wissenswertes.
Teil 2: Das Märchen ABCmehr...
Schwierige Übergänge
Dass der Übergang aus der Familie in die Tagesbetreuung für jedes Kind eine Herausforderung
darstellt, ist in der Krippenforschung ein gut belegter Befund. Welche Rolle aber
spielen kulturelle, soziale und geschlechtsbezogene Faktoren beim Erleben der frühen Trennung? Welche Bedeutung haben die Migrationserfahrungen der Familien?mehr...

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook

RSS