Liebe Erzieherinnen und Erzieher,

Dieser Informationsdienst stellt Ihnen jede Woche eine kompakte Mischung aus Beiträgen aus Ihrem Berufsumfeld, aktuelle Informationen rund um die Pädagogik und das Thema Kindererziehung im öffentlichen Raum vor. Passend dazu gibt es Tipps für den direkten Einsatz in Kita und Grundschule, Spielideen, wertvolle Anregungen zur Aus- und Weiterbildung u.v.m.

Aktuelle Beiträge

Frühstücken Teil 4: Das Frühstücks-Zweimaleins
Einmal frühstücken ist gut - zweimal frühstücken ist besser! Diese Botschaft wird durch Rezepte für das erste und zweite Frühstück ergänzt - für Frühstarter und Morgenmuffel.mehr...
Leseförderung im Kindergarten
ExpertInnen und Laien sind sich einig: Leseförderung kann gar nicht früh genug beginnen! Alle wissenschaftlichen Untersuchungen zeigen die enorme Bedeutung der vorschulischen Lesesozialisation für den späteren Lese- und Lernerfolg eines Kindes. Dabei geht es aber dezidiert NICHT ums Lesen- und Schreibenlernen vor dem Schuleintritt, sondern darum, im Kind Vorfreude aufs Lesen und Schreibenlernen zu wecken und Vorläuferfähigkeiten und
Erfahrungen spielerisch zu vermitteln.mehr...
Fachkräftemangel in Kitas verschärft sich
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Rheinland-Pfalz (GEW) schlägt Alarm. Einer Umfrage zu Folge, die sie in den Kitas des Landes durchgeführt hat, verschärft sich der Fachkräftemangel. Der Arbeitsmarkt für Erziehungsfachkräfte scheint vielerorts leergefegt. So seien die Bewerberzahlen auf frei werdende Stellen deutlich zurückgegangen und die Qualität der Bewerbungen insgesamt schlechter geworden, melden die Kitas. mehr...
Erste Hilfe bei Kindern
Die meisten Kinderunfälle ereignen sich zu Hause und in der Freizeit. Mehr als 42% der Kinder verunglücken hier, deutlich mehr als beispielsweise im Straßenverkehr. Bis ein Notarzt oder Krankenwagen vor Ort ist, vergehen in Deutschland ca. 10 bis 15 Minuten. Wenn sich ein Kind zu Hause verletzt, müssen deshalb die Eltern oder andere betreuende Erwachsene Erste Hilfe leisten. Daher ist es für alle, die sich um Kinder kümmern, besonders wichtig, die einfachsten und wirksamsten Sofortmaßnahmen bei Unfällen zu kennen.mehr...
Es war einmal - ein Märchenprojekt
Hier finden Sie ein Märchenprojekt kostenlos zum Download für den direkten Einsatz im Kindergarten.mehr...
Grimms Lieder (Buch & CD)
Es war einmal … ein Musikant namens Jochen Unbehaun. Er wählte aus tausend vertrauten Märchenwelten zehn aus der Feder der Nun erzählt man heutzutage Märchen ein ganz kleines bisschen anders als früher: vielleicht mithilfe eines Buches, Musik, vieler Bilder und Sprache auf kleinen silbernen Scheiben. mehr...
Fit von klein auf
Fit von klein auf - so lautet das Ziel der BKK Gesundheitsförderung. Unter dieses Motto haben wir Projekte und Angebote gestellt, mit denen wir die Gesundheit der Kinder von klein auf stärken wollen. Dazu gehören insbesondere Maßnahmen für Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Unsere Leitidee ist, dass wir ErzieherInnen, Lehrkräfte der Grundschulen sowie die Eltern darin unterstützen möchten, den Alltag der Kinder gesundheitsförderlich zu gestalten.mehr...
Kindergarten Museen in Deutschland
Das einzige „Kindergartenmuseum“ in Nordrhein-Westfalen thematisiert die institutionelle Betreuung und Förderung der Kinder in Kindergarten und Krippe von den Anfängen bis heute. Und es gibt noch mehr dieser Art.mehr...
Frühstücken - Teil 3: Der zuckerfreie Vormittag
Damit der "Zuckerfreie Vormittag" im Kindergartenalltag tatsächlich gelebt wird, bietet sich die Umsetzung durch Verhältnisprävention an. Was sich hinter diesem neuen Gedanken verbirgt, erfahren Sie in den beiden beigefügten Artikeln aus dem "Hessischen Zahnarzt" (Anhang Sammelmappe). Dazu Vorschläge zur Umsetzung des Zuckerfreien Vormittags auf verschiedenen Wegen.mehr...
Alleinerziehend in Deutschland
Der vorliegende Monitor Familienforschung befasst sich mit der Situation von Alleinerziehenden in Deutschland. Für das gute Aufwachsen von Kindern spielt, wie der Monitor zeigt, weniger die Familienform eine Rolle, sondern vielmehr die sozioökonomische Lage der Eltern. Aufgrund ihrer familiären Situation benötigen Alleinerziehende hier besondere Unterstützung. Noch mehr als andere Eltern sind sie auf bedarfsgerechte und flexible Kinderbetreuungs möglichkeiten und familienfreundliche Arbeitszeiten angewiesen, um familiäre Fürsorge aufgaben mit dem beruflichen Alltag in Einklang bringen zu können.mehr...
Lernspiele auch für den Kindergarten
In der Kindergruppe sind Sie täglich gefordert, möglichst allen gerecht zu werden. Den Jüngsten mit ihren Eingewöhnungsschwierigkeiten, den Mittleren mit ihrem Bewegungs- und Entdeckungsdrang und dann sind da auch noch die Vorschulkinder, die auf die Schule vorbereitet werden sollen. Diese Förderprogramme sind darauf angelegt, allen Bedürfnissen gerecht zu werden.mehr...

Newsletter bestellen

Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter:


Jetzt
kostenlosen
Newsletter
bestellen!

Weiterempfehlen

Facebook

RSS